Mein Leben in Hogwarts

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.312 Wörter - Erstellt von: Lucia Longbottom - Aktualisiert am: 2015-06-25 - Entwickelt am: - 1.164 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Mein Name ist Lucia Longbottom. Ich bin die Tochter von Julian Longbottom und Maria Tiffney und die Cousine von Neville Longbottom, den ihr sicher kennt. Vor mehreren Tagen bin ich elf geworden und habe den Brief von Hogwarts erhalten. Zurzeit stehe ich auf dem Bahnsteig, zusammen mit meiner Mutter und meiner Schneeeule Esmeralda, und warte auf den Hogwarts-Express. Auf den Zug, der mich in ein neues Leben bringen soll.

    1
    „ Ciao, Mum, ich habe dich ganz doll lieb! Ich schreibe dir!", rufe ich aus dem offenen Fenster des Hogwarts-Express. Meine Mutter steht schniefend und schluchzend auf dem Bahnsteig und winkt mir tränenüberströmt zu. Wie kann man nur so sensibel sein?, denke ich kopfschüttelnd und ziehe meinen Koffer hinter mir her. Esmeralda sitzt in ihrem, auf den Koffer stehenden, Käfig und schuhut glücklich. Sie ist wahrscheinlich genauso aufgeregt wie ich. Endlich finde ich den, den ich gesucht habe. Meinen Cousin Neville. Er ist zwar schon im vierten Jahr, aber..... „ Hey Neville! Kann ich mich mit in dein Abteil setzten? Alle anderen sind voll! ", rufe ich und schaue ihn fragend an. „ Klar! Ich hab ganz vergessen, dass du ja jetzt dein erstes Jahr in Hogwarts hast! Komm nur rein, komm nur rein! Wusstest du das Harry Potter in meiner Klasse ist? ", meint er. Grinsend schaue ich ihn an und antworte: „ Nein, überhaupt nicht! Aber warte, hast du nicht mal ein-zwei Briefe geschickt und über ihn geschwärmt? Oder waren es doch eher fünf bis zehn?" Neville wird sofort puterrot und fängt völlig unkonzentriert an, über das Wetter zu reden. „ War doch nur Spaß!", sage ich und lache. Nervös stimmt Neville mit ein. Hilfe, ist der mal komisch drauf!, denke ich.
    Nach einer langen Fahrt erreichen wir endlich Hogwarts. Das sagenumwobene Hogwarts. Ich bin total aufgeregt! „ Komm Lucia, hast du deinen Umhang schon angezogen? ", fragt Neville mich und als ich nicke, zieht er mich an der Hand aus dem Abteil raus und auf den Flur. Und urplötzlich ist Neville in der dichten Schülermenge verschwunden. „ Neville? Hey, Neville?", rufe ich laut, doch meine Stimme wurde von einer anderen, viel kräftigeren, übertönt: „ Erstklässler, bitte zu mir! Zu mir, Erstklässler!" Ich versuche, der lauten Stimme einer Person zu zuordnen. Anscheinend gehört sie diesem riesigen Mann, denke ich und gehe auf ihn zu. Da brüllt er wieder: „ Erstklässler zu mir! Zu mir! "Als alle Erstklässler da sind, stellte er sich vor: „ Mein Name ist Hagrid, ich bin der Wildhüter von Hogwarts und meine Aufgabe ist' s, euch rüber nach Hogwarts zu bringen. Folgt mir! ", meint er mit einem freundlichen Glänzen in den Augen, die ebenso schwarz sind wie seine Haare und sein üppiger Bart. Zusammen geht er mit uns, einer Menge an schnatternden Erstklässlern, zu einem See gegenüber von einem riesigen Schloss. Hogwarts. „ So! Zu viert könnt ihr alle in ein Boot. Beeilt euch! ", ruft Hagrid, er selber braucht ein ganzes Boot für sich allein. Ich setzte mich zu zwei Jungen und einem Mädchen ins Boot. Die Jungen tuscheln aufgeregt miteinander während das Mädchen mich neugierig beäugt. „ Ich bin Alabama! ", stellt sie sich vor und wirft ihr blondes Haar zurück. Ihre grünen Augen schauen mich erwartend an. „ Mein Name ist Lucia. ", sage ich und meine grauen Augen bohren sich in ihre. Für ein paar Sekunden schauen wir uns nur an. Dann meint Alabama: „ Du bist ziemlich hartnäckig! Wir könnten Freundinnen werden! " und reibt sich die Augen. Ich mache es ihr nach. „ Ja, können wir gerne! ", antworte ich. „ Wooow! ", wispert Alabama plötzlich. Ich drehe mich um und vor mir erstreckt sich Hogwarts in seiner ganzen Pracht ; Türme, hoch wie Wolken, Fenster, riesengroß und diese faszinierende Art! Ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr raus. „ Lu? Lucia? Kommst du?", reißt Alabama mich aus dem Tagtraum. „ Wie? Was?", rufe ich laut und starre hoch in das Gesicht von Alabama, Hagrid und allen anderen Erstklässlern, die schon aus den Booten gestiegen sind. „ Oh! ", meine ich nur. Schamröte überzieht mein Gesicht und ich steige schnell aus dem kleinen Holzboot aus um diese zu überspielen. „ Alle da? Prima! Gehen wir hoch zu, Schlossportal. ", ruft Hagrid. Nach mehren Minuten des Wartens vor dem Schlossportal, empfängt uns eine streng blickende Frau und schwafelt irgendetwas über einen Hut. Ehrlich, ich kann halt nicht so gut aufpassen, wenn es um längere Vorträge geht! Nach weiteren Minuten gehen wir hinter der Frau, die sich als Professor McGonagall vorgestellt hat, her. Sie führt uns zu einer weiteren hohen Tür. „ Gleich werdet ihr durch diese Tür durch - BlaBlaBla - Hut aufsetzten - BlaBlaBla - zu jeweiligen Haustisch gehen - BlaBlaBla - gleicht Familie - BlaBlaBla - Miss Longbottom, hören sie mir überhaupt zu? ", schneidet mir Professor McGonagalls durch die Gedanken. „ Klar, Professor, natürlich! ", sage ich kleinlaut und stelle mich hinter Alabama. Professor McGonagall nickt, betrachtet mich aus scharfen Uagen und öffnet dann die Tür. Licht und Lärm kommt uns entgegen. Professor McGonagall führt uns Erstklässler geradewegs durch einen Gang in der Mitte der vier Tische. Warum gucken diese älteren Schüler nur so einschüchternd?, denke ich, das gleicht hier ja einem Film! Fehlt nur noch das jemand sagt: Und Lucia fiel wegen der bösen Blicke ihrer Mitschüler in Ohnmacht! Uuuuh, wäre das aber- „ Aldon, Daryl! ", unterbrach mich jemand und ich sah wie ein kleiner Junge nach vorne hüpfte, sich auf den Stuhl setzte und sich den Hut auf den Kopf tat. Und dann öffnet sich eine Krempe im Hut und dieser ruft doch tatsächlich: „ Slytherin! " Der eine Tisch fängt auf einmal an zu johlen und Daryl, rot wie eine Tomate, rennt freudig auf die anderen Slytherins zu. „ Cylorey, Celeste! ", ruft Professor McGonagall und ein blondes Mädchen, Alabama im Aussehen nicht unähnlich, zieht sich den Hut über den Kopf. Kaum eine Sekunde später ruft er: „ Hufflepuff! " Und schon wieder johlt ein Tisch. Ich bin immer noch total hypnotisiert vom Hut als sich Alabama plötzlich in Bewegung setzt. „ Hey, wo willst du hin? ", will ich flüstern, als mir klar wird, dass sie gerade aufgerufen wurde. „ Ravenclaw! ", ruft der Hut und einer der Tische in der Mitte fängt an zu brüllen und zu johlen. Explosionsartig!, denke ich. „ Longbottom, Lucia! ", ruft der Hut nach langer Zeit und quälend langsam schiebe ich mich nach vorne durch, setze mich auf den Stuhl und ziehe mir den Hut auf den Kopf. „ Aaah ", ertönt eine leise piepsige Stimme,„ begabt bist du aber Mädchen! Der Vater war in Gryffindor, die Mutter in Ravenclaw. Hmmmmm, das wird eine schwere Entscheidung.... Potenziell könntest du auch nach Hufflepuff. " „ Bitte, ich will zu Alabama, nach Ravenclaw! ", denke ich so fest ich kann. „ Ach, zur Freundin? Okay, dann kommst du halt nach RAVENCLAW! ", das letzte Wort hatte der Hut gebrüllt. Freudig springe ich auf, lege den Hut zurück auf den Stuhl und renne zum klatschenden und johlenden Tisch der Ravenclaws, wo Alabama mich schon mit roten Wangen umarmt. „ Ich bin in Ravenclaw! Mit meiner neuen besten Freundin! ", denke ich immer wieder.
    Kann das Leben besser sein?

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

summer ( 3.123 )
Abgeschickt vor 13 Tagen
Echt toller schreibstyl wow über eine Fortsetzung würde ich mich sehr freuen großes Lob liebe grüße summer
DracoLoverinXD ( 03.61 )
Abgeschickt vor 580 Tagen
Tolle Geschichte! Wie geht es weiter? Schreib weiter pls pls
LG DracoLoverinXD