WaCa-Straßenleben

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 482 Wörter - Erstellt von: Lichterpfote - Aktualisiert am: 2015-06-21 - Entwickelt am: - 538 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    > Hey Löwe, pass auf! <, quickte Stroh und sprang ihren Bruder an.Der schrie entsetzt auf und schüttelte Stroh ab. Lilo, ihr Vater schnurrte belustigt, als er mit einer Ratte im Maul in das alte Zweibeinernest kam. Strudel wartete bereits auf ihn.> Wollen wir sie nicht doch zu Shadow bringen? Er bringt ihnen Kampftricks bei und sie sind dann beschäftigt. <, seufzte sie. > Löwe und Stroh mögen ihn.<, nickte Lilo.> Heißt das, dass wir sie zu Shadow bringen? <, fragte Strudel.> Wenn er und die Jungen einverstanden sind.<, miaute er.> Ja! <, rief Stroh. Und Löwe maunzte:> Wir sind auch ganz brav!< > In Ordnung. <, stimmte Lilo schmunzelnd zu.> Aber bleibt hinter mir, wenn wir zu ihm gehen! Wir überqueren Donnerwege, auch wenn dort nicht so viele Monster sind, muss man aufpassen! <, mahnte Strudel.> Ja! <, riefen Stroh und Löwe im Chor und liefen hinter Lilo her, er war schon vorausgegangen. Löwe und Stroh liefen den Weg nicht das erste Mal, aber dennoch zitterten sie etwas.

    Beim ersten Donnerweg bekam Löwe große Angst, aber Lilo und Strudel trösteten ihm:> Du musst keine Angst haben, hier sind nicht viele Monster. Wir schaffen das! <
    Dann überquerte Stroh den Donnerweg ganz alleine. Löwe bewunderte seine Schwester sehr, dann nahm er seinen ganzen Mut zusammen und schaffte es auch, mit Strudel an seiner Seite. > Du hast es geschafft! <, rief Lilo. Löwes Brust schwoll an. Dann gingen sie weiter, bis zu einem großem, verlassenem Zweibeinergarten.> Shadow? <, rief Strudel. Dann tauchte ein großer, muskulöser, schwarzer Kater mit grauen Streifen auf. Seine grünen Augen funkelten.> Ja? Ah, Strudel, Lilo, Stroh und Löwe, schön euch wieder zu sehen! <, schnurrte Shadow. > Wir wollen mit dir Kampftricks üben! <, quickte Stroh. > Na dann los! Ich bin ein Hund, knurr! <, sagte Shadow. Löwe sprang in an, aber Shadow wich geschickt aus, aber darauf hatte Stroh gewartet: Sie fuhr mit den Krallen über seine Flanke und zog seine Beine unter ihm Weg. Löwe sprang auf seine Schultern., Die sind ja breit' dachte er. Stroh warf sich auch auf Shadows Schultern.> Uffff... ich gebe auf! <, jaulte er.
    Die Jungen sprangen triumphierend von ihm.






    Ich hoffe, es hat euch, und besonders auch Shadow gut gefallen!
    Eure Lichterpfote^^

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.