One Piece neben-Story 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 1.155 Wörter - Erstellt von: Amaliane - Aktualisiert am: 2015-06-21 - Entwickelt am: - 2.727 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

1
Nun sollte mein Leben in dieser Welt erst richtig beginnen… Es war heiß und Sonnig, und ich hatte keine Lust auf irgendetwas…Da es so warm war zog
Nun sollte mein Leben in dieser Welt erst richtig beginnen…

Es war heiß und Sonnig, und ich hatte keine Lust auf irgendetwas…
Da es so warm war zog ich mir ein Dünnes lockeres T-Shirt in einem hellen rosse an, es ging bis zum Bauchnabel und war leicht durchsichtig weshalb ich mir ein schwarzes Top dazu anzog.
Dazu trug ich eine Schwarze Leggins die bis zur Mitte des Oberschenkels ging und darüber eine kürzere Jeans Shorts.
Ich ging wie fast immer Barfuß.
Als wir am Sabaody Archipel ankamen sprang ich als fast erste von Bord auf den grünen Rasen.
Nami sagte extra noch mal das ich vorsichtig sein sollte da mein Kopfgeld schon 300 Millionen Berry beträgt, genau wie das von Ruffy.
Wir erkundeten erstmal alles und sahen uns nach einem Beschichtungsspezialist namens Ray um, Irgendwo hatte ich den Namen schon mal gehört.
Als ich einmal alleine war überlegte ich mir was genau den hier alles passieren würde, leider waren meine Erinnerungen verschwommen als hätte man Wasser drüber gekippt … aber da war irgendetwas mit Sklavenhändlern, fast hatte ich es … „Yukiiiiiiii!“, brüllte Ruffy und ich schreckte aus meinen Erinnerungen hoch.
„Ruffy?“, sagte ich nur fragend und blickte auf, ein Arm schoss auf mich zu … ich versuchte auszuweichen, doch … zu spät.
Panisch blickte ich auf Ruffys Arm der sich um mich geschlungen hatte, Ihhhhkkk…. Quickte ich auf als ich mit einem irren Tempo Richtung Ruffy gezogen wurde.
Bong, machte es nur als ich voll gegen Zorro knallte und wir beide auf dem Boden landeten.
Sofort sprang ich auf und sah Zorro entschuldigend an, der so etwas wie „Irgendwann bring ich dich um Ruffy!“ murmelte.
Ich fuhr herum „Ruffy!“, sagte ich laut und guckte ihn Böse an, doch dieser grinste nur zurück und sagte als habe er nichts gehört „Komm schnell wir gehen zum Jahrmarkt, das ist doch toll da gibt es GAAANZ viel Zuckerwatte!“
Seine Augen schienen geradezu, zu Glitzern Hhhach seufzte ich und musste kichern obwohl wir Zwillinge waren war er doch deutlich kindlicher als ich.
„OK, dann los!“, rief ich nur und rannte los „Wer als letzter da ist, ist ein Marine-Futzi.“ … OK vielleicht war ich ja auch noch ein 'wenig' Kindlich, aber nur ein ganz klein bisschen.
Es dauerte ca. 2 Sekunden bis die anderen los rannten.
Ruffy lachend, mir dicht auf den Fersen, Zorro und Sanji sich Böse anfunkelnd Lysop ganz hinten mit Nami und Robin.
Kami wurde von Okta getragen und Brook lief mit Chopper in der Mitte knapp vor Franky.
Als wir ankamen hatten wir eine Menge Spaß … es war toll mit seinen Freunden was zu unternehmen.
Ich verwandelte mich zur Hälfte in einen Schneefuchs, weil Kami unbedingt einmal eine Verwandlung sehen wollte … nun hatte ich weiße Fuchs Ohren und einen Weißen Fuchs Schwanz, ich hatte verschärfte sinne und konnte besser Klettern als normal.
Gerade standen Kami und ich abseits weil die anderen sich Zuckerwatte holen gingen.
„Was passiert eigentlich wenn du jetzt Seestein berührst?“, fragte Kami neugierig „Nichts, also ich verwandle mich nicht zurück aber meine Sinne werden geschwächt, warum das so ist weiß ich aber leider nicht.“, antwortete ich ruhig.
Plötzlich schloss sich etwas Kaltes um meinen Hals und ich spürte wie meine Sinne schwächer wurden …SEESTEIN schoss es mir durch den Kopf „Für dich und deine Freundin hier kriegen wir viel Geld schließlich bist du als Fuchs-Mensch mehr wert als Teufelsfruchtnutzer.“, sagte eine Raue Stimme hinter mir.
Ich drehte meinen Kopf 'Mist ich hatte sie nicht gehört weil es hier so laut war … verdammt' dachte ich nur und sah Kami die mich Ängstlich ankuckte.
Ein Mann hatte sie einfach gepackt und hielt ihr den Mund zu.
Kurz bevor ich Schreien konnte wurde mir schwarz vor Augen.
„Verdammt!“, fluchte ich als sie mich zu den anderen Sklaven in die Zelle stießen, fast wäre ich gestolpert hätte ich mich nicht im letzten Moment abgefangen.
Ich sah mich um viele Sklaven saßen auf einer Art Bank sie alle trugen genau wie ich eine Kette um Hals und Handgelenke.
Sie waren in jeder Altersklasse, sogar Kinder, dort waren Tänzerinnen, kräftige Männer, sogar ein Riese.
Aber Kami konnte ich nicht entdecken … 'Verdammt' dachte ich.
Die versklaven wirklich alles und jeden nur um an Geld zu kommen, sogar einen ziemlich Alt aussehender Mann war darunter.
'Also ich würde den nicht kaufen' als hätte er meine Gedanken erraten winkte er mich zu sich.
„Hallo“, sagte er und nahm einen Schluck aus seiner Feldflasche „Mein Name ist Ray, und wer bist du?“ „Mein Name ist Yuki…“
„Aha … und weiter, und was bist du überhaupt?“, fragte er mit gerunzelter Stirn.
„Ein Mensch … oder eher Teufelsfruchtnutzer, und mein Name ist Monkey D. Yuki.“ „Achso und was machst du hier?“, fragte er mit einem Ziemlich verwirrtem Ausdruck in den Augen … 'Ok ja ich war Teufelsfruchtnutzer aber was kann ich dafür wenn Seestein meine Rückverwandlung behindert' „Ich wurde gefangen als ich mit einer Freundin unterwegs war, ich war zu Abgelenkt und jetzt werde ich sie auch befreien.“
Plötzlich hörte ich ein quietschen und sah mich um mir war gar nicht aufgefallen das ich nun mit Ray und dem Riesen alleine war 'Das ging ja schnell' dachte ich und zog eine Augenbraue hoch ich bemerkte kaum wie ich hochgezogen wurde und aus dem Käfig Raus.

'Mal sehen was jetzt passiert' dachte ich und grinste …
article
1434630238
One Piece neben-Story 4
One Piece neben-Story 4
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1434630238/One-Piece-neben-Story-4
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1434630238_1.jpg
2015-06-18
407B
One Piece

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.