Springe zu den Kommentaren

Wie ein Wetttrinken dein Leben verändern kann.....Teil 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.600 Wörter - Erstellt von: Rinchen - Aktualisiert am: 2015-06-21 - Entwickelt am: - 1.100 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Erzähler Sicht
    Shanks und Rin gehen zum Esszimmer.
    Rins Sicht
    Ok wir sind wahrscheinlich gleich da. Shanks öffnete die Tür und wir gingen in den Raum. Shanks und ich gingen an den Plätzen die noch frei waren und zwar am Ende des länglichen Tisches. Wir setzten uns und Shanks verkündete laut:,, so aufgepasst Mannschaft das ist Rin und sie ist unseres neues Crewmitglied und jetzt guten Appetit". Alle guckten mich erst an und dann wurde schnell angefangen zu essen. Hey ich bin übrigens Ben Beckmann " .,, hey ",, Du bist also das neue Crew Mitglied .....mh.....du bist eine Frau und sehr jung ...warum willst du Piratin sein?".,, Weil ich die Welt sehen will und Abendteuer erleben will" .,, Gut gesagt". sagte Shanks und aß weiter.,, nachher gibt es übrigens eine Feier" sagte Ben.,, zu welchem Anlass?".,, na das du uns bei getreten bist " lachte Yasopp der gerade sich gegenüber von mir setzte. Wahrscheinlich sitzen hier die ganzen Kommandanten. Ich nickte und aß mein Brötchen mit Käse drauf auf. Als ich mit dem essen fertig war stand ich auf . Ich sah das schon viele Vorbereitungen anstellen für die Feier.,, Vorsicht" rief ein Typ der mit einem Fass auf mich zu rollte. Ich ging zur Seite und ging raus. Draußen war es schon dunkel geworden. Diese Nacht sind die Sterne besonders hell erleuchtet.,, Wunderschön nicht war". Sagte Shanks der plötzlich neben mir stand.,, Wir kommen übrigens morgen auf einer Insel an.",, Ok dann werde ich erst mal einkaufen gehen".,, Kann ich mit dir mitkommen? Dann kannst du mir auch gleich danach deine Teufelskraft mal demonstrieren".,, Klar gerne".,, Die Feier beginnt bestimmt gleich wollen wir rein gehen?" fragte er mich.,, Ja und wegen letzten Mal ...ich will eine Refong" .,, Na wenn du drauf bestehst" grinste Shanks..,, Ja " sagte ich und ging rein und Shanks folgte mir.
    Drinnen war es schon echt laut und alle hatten gute Laune...sie haben gesungen getrunken und auf Tische getanzt. Ich setzte mich mit Shanks hin und wir haben das Wetttrinken begonnen.
    Ein paar Stunden später......
    ,, Hey wach auf ...du bist wohl vorhin eingeschlafen und übrigens ich habe gewonnen " . sagte eine flüsternde Stimme zu mir . Ich machte meine Augen auf und sah das es Shanks ist. Ich sah mich um und alle waren weg ...,, Wo sind die denn alle hin und was ist passiert?"....,, Naja du bist anscheinend eingeschlafen und die anderen sind schlafen gegangen".,, Oh na dann sollten wir mal auch gehen". Ich und Shanks gingen den Flur entlang ...ein Glück das er da ist sonst hätte ich niemals seine oder besser gesagt unsere Kajüte gefunden. Bei dem Wort unsere war so ein komisches Gefühl in meinem Bauch....ob ich mich wohl in ihm verliebt habe .....Aber was denkt wohl er von mir ....Plötzlich blieb er stehen und ich ging voll in ihn herein, da ich voll in Gedanken noch war.,, Sorry" ich wurde rot als ich erst nach ein paar Sekunden bemerkte wie nah ich Shanks war. Ich wollte zurück gehen als er plötzlich meinen Kopf zu sich zog und mich küsste. Ich erwiderte den Kuss natürlich ...als wir dann aufhörten ging ich zurück und ins Zimmer . Ich schmiss mich auf Bett und schlief ein.
    Am nesten Morgen
    Ich wachte auf und habe erst da realisiert das mich Shanks küsste .....ob er wohl auf mich steht oder doch das nur am Alkohol lag....ich weiß es nicht aber ich würde es so gerne wissen. Ich erinnerte mich an den Kuss....wow war der toll ....ich muss schon sagen er kann echt gut küssen. Ob er vllt sogar in mich verliebt ist ....ach was Rin hör auf ...Shanks in dich verliebt mach dich doch nicht lächerlich oder vllt. ja doch....ich mach mich erst mal im Bad fertig . Shanks schläft noch ..kein Wunder er ist eh kein Frühaufsteher, ich zwar auch nicht aber irgendwie konnte ich nicht mehr schlafen. als ich fertig war ging ich frühstücken ....mh Shanks schläft immer noch und von der Mannschaft sind auch nur wenige am Tisch, wahrscheinlich haben die gestern alle zu viel getrunken. Mich wundert es sehr das ich keine Kopfschmerzen habe ....vllt hat sich ja mein Körper daran gewöhnt. Ja klar Rin träum weiter. Die Tür öffnete sich und Shanks kam strahlend rein. Anscheinend hat er gute Laune ....warum würde ich gerne wissen. Er setzte sich hin und wünschte allen einen guten Appetit.,, Wann kommen wir eigentlich heute auf die Insel an?" .,, Da man sie schon sehen kann ...in einer Stunde ".,, Ok ". Ich aß auf und gehe aufs Deck. Ich schaue mich um und tatsächlich wir sind gleich da . Nach ein paar Minuten sind wir auch schon da. Ein paar sprangen runter und machten das Schiff fest.,, Können wir gehen?" .,, Jap.".Ich und Shanks gehen los . Die Insel besteht hauptsächlich aus Wäldern und einer sehr kleinen Stadt. Wir gingen erst mal in die Stadt um für mich Klamotten zu kaufen.,, Wollen wir da rein?" fragte Shanks mich.,, Ja der Laden sieht gut aus". Der Laden hieß für jeden Anlass. Wir gingen rein und der Ladenverkäufer kriegte erst mal einen Schock, da er wahrscheinlich Angst vor Shanks hat.,, W...W...Was wollt ihr?" stotterte der junge Mann vor sich hin.,, Wir wollen nur ein paar Klamotten kaufen" sagte ich zu ihm bevor er noch Ohnmächtig wird ....aber zu spät, gleich wo ich fertig war meinen Satz zu beenden fiel er auch schon um.,, Ok dann schau dich mal in Ruhe um ich warte dann bis zu fertig bist.",, Mach ich" und schon war ich weg. ich guckte mir einfach alles an und ich muss sagen manche Sachen sehen ganz gut aus. Nach ca. 2 Stunden war ich dann auch fertig . Ich habe mir 2 Hotpants eine lange Jeans und eine Leggings geholt dazu ein paar T-Shirts und ein paar Pullover dann noch Schuhe und Unterwäsche. Shanks hat mir bei der T-Shirt Auswahl geholfen da ich mich einfach nicht entscheiden konnte und ich muss sagen, er hat einen echt guten Geschmack.,, Wollen wir die Sachen bezahlen?" fragte ich Shanks.,, Ja aber nur die Hälfte da es hier keinen guten Service gibt". Wir beide lachten. Der junge Mann war immer noch Ohnmächtig ...Wir packten alles in Tüten, bezahlten und machten uns auf den Weg zum Schiff. Wir haben da erst mal die Tüten in unserer Kajüte abgestellt und sind in den Wald gegangen und suchten einen See da Shanks meine Teufelskraft sehen wollte.,, So was soll ich dir zuerst zeigen?".,, Wie wäre es mit Wasser einfrieren?".,, Ok ". Ich konzentrierte mich ...das war eigentlich das was ich sehr gut konnte, da ich sehr viel trainiert hatte früher . Ich fror das Wasser ein .,, nicht schlecht ..und was ist mit wieder auftauen?". Gesagt getan .,, Willst du mal sehen wie ich einen Apfel vertrocknen lasse?" .,, Klar das ist ja vor allem das was dich so stark macht". Ich legte meinen Apfel den ich extra vorhin von der Küche nahm auf den Boden und ließ ihn vertrocknen.,, Du kannst ja wirklich gut deine Teufelskraft benutzen...hast du viel trainiert?".,, Ja mit meinen Onkel Rayleigh habe ich sehr oft trainiert ".,, Silvers Rayleigh?",, ja ..kennst du ihn etwa?".,, Ja von früher noch wo ich Mitglied von Gold Roger war.",, Ah das ist ja wirklich schon sehr lange her ....du hast ja ganz schön viel erlebt schon .",, Ja kann man so sagen." Ich und Shanks redeten noch ein bisschen um uns besser kennenzulernen ...wir lachten viel und es war echt interessant was er schon alles so erlebt hatte, danach gingen wir zurück da es schon etwas dunkel wurde. Als wir am Strand angekommen waren und die Sonne schon unter geht hielt mich Shanks plötzlich am Arm fest. Ich blicke zu ihm.,, Ich würde dir gerne noch was sagen bevor wir zum Schiff zurück gehen". Jetzt kommt's.. er liebt mich oder zu mindestens hoffe ich das er das jetzt sagen will, da ich glaube das ich mich in ihn verliebt habe ...allein schon weil ich immer gute Laune habe und lächeln muss wenn ich bei ihm bin.,, Ich....Ich glaube....ich habe mich in dich verliebt". Wow hat er das gerade echt gesagt! Mein Herz pocht wie wild ...ich kann es echt nicht fassen er liebt mich ....,, Ich liebe dich auch" Er küsste mich ....es wurde immer leidenschaftlicher ....wow er ist einfach ein toller Küsser! Wir hörten auf und gingen zurück aufs Schiff, da aber dort keiner war gingen wir in den Wald . Anscheinend machen sie heute ein Lagerfeuer ..wie cool . Aber erst mal muss ich meine neuen Sachen auspacken.

Kommentare (5)

autorenew

Miau-chan (76012)
vor 759 Tagen
Ich hab da mal so 'ne Anmerkung zu dem Teil mit der Ge.......... von ihr durch andere sie kriegt 'nem Dolch in den Bauch ABER sie ist doch Teufelskraftnutzerin und zwar von der Wasserfrucht die eigentlich ein Logia (So eine wie Ace oder Smoker ) sein müsste ABER dann könnte sie keinen Dolch in den Bauch bekommen ohne das sie sich in Wasser verwandelt außer ihre Gegner benutzen Seestein oder Boshoku (Rüstungshaki) ABER dass wird nicht erwähnt deshalb müsste dass eigentlich ein Fehler sein außer ihre Wasserfrucht ist eine Paramecia( So eine wie Ruffy oder Robin besitzen) was ich allerdings nicht glaube.
Inu sama (86535)
vor 915 Tagen
Mir hat es der gefallen
Rinchen (30762)
vor 918 Tagen
Sie hat kein Kopfgeld ;)
Mrs. jester (75034)
vor 919 Tagen
Wenn sie überhaupt eins hat!;-)
Mrs. jester (75034)
vor 919 Tagen
Das ist gut, bloß du könntes noch ein paar
Informationen über Rin zB. Kopfgeld...
An sonsten hat's mir gefallen BITTE weiter schreiben!