Die Geheimschriften des Grafen von Saint Germain

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Listenitems - Erstellt von: Lucy Montrose Paul de Villiers - Entwickelt am: - 2.491 mal aufgerufen

Nun also, ich kenne alle Geheimschriften auswendig, und wollte sie schon immer mal welche veröffentlichen, so dass sie jeder angucken kann, also für alle Edelstein- Trilogie- Fans:

  • Platz 5
    Rubinrot, Seite 73
    Zwölf Säulen tragen das Schloss der Zeit.
    Zwölf Tiere regieren das Reich.
    Der Adler ist zum Aufstieg bereit.
    Die fünf ist Schlüssel und Basis zugleich.
    So ist im Kreis der Zwölf die Zwölf die Zwei.
    Der Falke schlüpft als siebenter und ist doch Nummer drei.

Kommentare (4)

autorenew

Adhara (50833)
vor 464 Tagen
Ja das hab ich zu spät bemerkt *verlegen den Nacken reib*
Und ja, die "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" ist eine hervorragende Reihe, ich fand sie könnte locker mit Harry Potter und Percy Jackson mithalten. Leider wurde sie noch nicht verfilmt und ist daher noch recht unbekannt :(
Pansy (42807)
vor 754 Tagen
Aber Adhara, unter dem Titel stand doch "Edelstein-Trilogie."
908789 (34313)
vor 770 Tagen
Ich denke eigentlich genauso wie Adhara! (Bis darauf , dass ich "Die Geheimnisse des Nicolas Flamel" nicht gelesen hab- Harry Potter allerdings natürlich schon! Ist das Buch gut?) Allerdings hätte ich es auch cool gefunden, wenn du ein Quiz gemacht hättest!
Adhara (06732)
vor 771 Tagen
Ich dachte erst so OMG der Graf von Saint-Germain! Und dann habe ich Rubinrot drunter gelesen... Ich mag die Reihe eigentlich auch sehr, vor allem da ich eher einer der Menschen bin, die an der Vergangenheit, als an der Zukunft interessiert sind, aber ich dennoch die Darstellung des Grafen in dem Buch nicht sonderlich. Ich will die ganze Zeit zu rufen, dass er es schafft unsterblich zu werden, wenn er zur guten Seite wechselt und Johanna von Orleans heiratet, wie er es in "Die Geheimnisse des Nicholas Flamel" tut.