Draco Malfoy lange Lovestory Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.277 Wörter - Erstellt von: Draco Lover - Aktualisiert am: 2015-06-15 - Entwickelt am: - 2.471 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    An einem ganz normalen Samstagmorgen in London.Ich heiße übrigens Anja Mc Cansy Ich wachte gerade auf und ging nach unten zur meiner Familie frühstücken. Als ich unten ankam sah ich meine zwei Bruder und meine Eltern. Heute war mein siebzehnter Geburtstag und meine Familie hatten schon einen Geburtstagskuchen für mich gebacken und sangen dann ein Geburtstagslied. Als ich dann fertig war ging ich in mein Zimmer und öffnete das Geschenk das mir meine Eltern gegeben hatten. Als ich es geöffnet hatte kam ich aus dem Staunen nicht heraus. Meine Eltern schenkten mir ein wunderschönes Kleid das Türkis war und um der Taille waren kleine Diamanten aufgenäht. Ich dachte mir dass ich das Kleid bei etwas Besonderes tragen werde. Die Tage vergingen wie im Flug und es war schon wieder Montag, ich wachte auf und machte mich fertig für die Schule wie jeder Schüler meiner schule. Ich stand auf ging ins Bad kämmte mir meine braune lockigen Haare die bis zu meinem Ellbogen reichten und Schminke mich noch. Als ich fertig war legte ich noch schnell eine blaue Jeans und einen weißen Pullover an.Als ich fertig war betrachtete ich mich im Spiegel ich war zwar sehr hübsch und hatte die Kurven an den richtigen stellen aber ich fühle mich hier soll als ob ich hier nicht hingehören würde. Die blöde Schule dachte ich mir als ich das Haus verließ, weil mich da sowieso keiner sehen will und ich wollte sie auch nicht sehen. In der Schule bin ich ein richtiger Außenseiter und habe gar keine Freunde.
    Zeitsprung
    Endlich ist die Schule für heute vorbei als ich nachhause ging spürte ich auf einmal eine Hand an meinem Handgelenk die mich in eine dunkle Seitengasse zog. Als ich mich wären wollte sagte der Mann schon: Hab keine Angst ich will die nur helfen.
    Als er merkte dass ich ruhiger wurde ließ er mein Handgelenk los. Er fragte mich wie ich heiße und ich antwortete mit zittriger Stimme: Anja Mc Cancy wieso?
    Der Mann schaute mich an und fing an zu lächeln. Ich fragte mich wieso er anfing zu lächeln. Er sagte: Mein Name ist Hagrid und ich bin hier um dich mitzunehmen. Ich konnte es nicht glauben und fragte Ängstlichkeit: wieso wollen sie mich mitnehmen? Er fing abermals an zu lächeln und sagte dann: Du bist eine sehr mächtige Hexe und du wirst ab sofort auf die Hogwarts-Schule der Hexerei und Zauberei gehen.Ich sah in ungläubig an und sagte: Das kann gar nicht sein ich bin 17 und außerdem kann in meiner Familie keiner zaubern, gar keiner.
    Er sagte: Das es sehr ungewöhnlich ist das eine reinblütige Hexe erst mit siebten Anzeichen von Zauberei zeigt. Ich sagte: Wieso reinblütige Hexe ich habe doch niemanden in der Familie der Zauber ist. Er lächelt mich an und sagte: Deswegen bist du was Besonderes, weil es hat noch nie in der Geschichte der Zauberei eine Reinblütige Hexe gegeben hat die von Muggel auf die Welt gebracht wurde. Ich sagte: Das ist unmöglich ich habe noch nie gezaubert. Hagrid fragte: Hast du noch nie wenn du wütend oder traurig war etwas Unerklärliches passieren lassen. Er sah mich an und wusste das er recht hatte.
    Ich sagte zu ihm: Aber wieso jetzt wieso jetzt wo ich siebzehn bin.Ich schaute ihn voller Verzweiflung an und er sagte dann: Dich hat jemand verflucht als du klein warst und Zar so verflucht dass wir es erst jetzt gemerkt haben.Ich sah ihn an und fragte: Was ist mit meinen Eltern und meinen Brüdern.
    Er sah mich traurig an und sagte dann: Wir müssen einen Vergessens Zauber auf sie legen damit sie dich vergessen und nicht in Gefahr geraten.

    Zu meinem Über raschen willigte ich nach kurzen überlegen ein.
    Hagrid und ich gingen zu meinem Haus wo ich mitansehen musste wie Hagrid meine Familie kurzzeitig mit einen Erstarrzauber belegte damit ich schnell meine Sachen packen konnte. Ich rannte schnell hoch in mein Zimmer und nah das nötigste mit und natürlich auch Erinnerung an meine Familie und das Kleid das ich von meinen Eltern Geschenkt bekommen habe. Als ich unten war waren meine Sachen aus meiner Hand verschwunden. Deine Sachen sind schon in Hogwarts sagt Hagrid. Er führte mich in eine Seitengasse und klopfte an bestimmten Stellen an eine Steinmauer. Als sie sich öffnete standen wir vor einer schmalen Straße wo sich sehr viele Menschen aufhielten. Du hörst von Hagrid: Das ist die Winkelgasse wo du alles für die schule bekommst.
    Hagrid schaute auf den Zettel was ich alles für Hogwarts brache und sagte das er noch Geld holen müsste für mich und das ich schon vor zu Ollivander gehen sollte meinen Zauberstab holen.
    Kurzer Zeitsprung

    Als ich den Laden betrat sah ich einen alten Mann der mich anstarrte.
    Ich hatte sie schon erwartet sprach er und zog eine Schachtel heraus. Ich trägt näher an ihn heran und er drückte mir einen Zauberstab in die Hand und sagte das ich ihn schwingen soll.
    Als ich ihn schwang machte ich eine Vase kaputt und sofort legte ich ihn wieder auf den Tisch. Als der Mann wieder verschwand schaute ich mich auch um und entdeckte einen Zauberstab ich fühlte mich zu ihm so hingezogen und nahm in heraus. Als ich ihn heraus nahm kamen funken aus ihn. DAS ist interessant gab der Mann von sich. Er sah mich voller Erstaunen an und sagte dann dass das ein sehr besonderer Zauberstab sei und das er keinen vor mir sich überhaupt berühren ließ.
    Er sagte mir die Informationen von meinen Zauberstab. Er besteht aus Weidenholz und eine Zutat die nur einmal auf der Welt in einem Zauberstab vorkommt und zwar eine Einhorn Träne, 13 Zoll.
    Zeitsprung

    In Hogwarts angekommen ging alles so schnell und dann wurde mir schon der Hut aufgesetzt der mich in ein Haus wählen sollte. Der Hut begann zu sprechen. Ahh wenn haben wir den da ein sehr talentiertes Mädchen, dazu auch noch so mutig, du würdest für deine Freunde sterben und hinterlistig bist du jaaa...hinterlistig und frech und damit schickte ich dich nach..,.......SLYTHERIN.
    Erleichtert stand ich auf und lief zum SLYTHERIN Tisch und setzte mich hin.Als Dumbledore sagte das ich siebten bin und in den 6 Jahrgang gehen werde merkte mich wie mich ein junge der weiß blonde Haare hat und graue Augen mich anstarrt aber ich ignorierte es und hörte weiter Dumbledore zu.
    Zeitsprung(Mädchenschlafsaal Slytherin )

    Ich liege in meinem Bett und bin dabei den ganzen Tag heute zu verarbeiten als ich auf einmal ein klopfen hörte ein Mädchen aus meinen Schlafsaal machte auf und kam zu mir und sagte es sei für mich.
    Als ich zur Tür kam sah ich Madame Hooch die sagte dass ich morgen in der Früh Flugunterricht hätte.

    Fortsetzung folgt

article
1434098519
Draco Malfoy lange Lovestory Teil 1
Draco Malfoy lange Lovestory Teil 1
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1434098519/Draco-Malfoy-lange-Lovestory-Teil-1
http://www.testedich.de/quiz37/picture/pic_1434098519_1.gif
2015-06-12
402D
Harry Potter

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

paula ( 24502 )
Abgeschickt vor 383 Tagen
Rolle Geschichte! Wo ist die Vortsetzung?
Selina ( 56997 )
Abgeschickt vor 624 Tagen
Hey :) Deine Geschichte ist sehr gut und einfallsreich geschrieben worden,ich möchte sie unbedingt weiterlesen...sie hat so spezielle Punkte,die einem dazu bringen,weiter zu lesen und sich auf die nächsten handlungen gespannt zu machen :) Schreib bitte weitet :) LG Selina
Luna ( 25045 )
Abgeschickt vor 660 Tagen
Interessante Geschichte schreib bitte weuter
Mia ( 06846 )
Abgeschickt vor 681 Tagen
Irgendwie speziell, aber cool! Schreib weiter, bin gespannt!