Drachenpelz Geheimnis - Warrior Cats.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 986 Wörter - Erstellt von: Blumenschweif - Aktualisiert am: 2015-06-12 - Entwickelt am: - 611 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ich bin Herzfeder. Verschlafen taumle ich ins Lager. Alle Katzen schlafen noch. Die Sterne funkeln am Himmel. Eine ungewöhnliche ruhe... Ich atme die Luft ein und schaue mich um. Plötzlich hörte ich ein rascheln zwischen den grünen Blatter die das Lager umgaben. Erschrocken drehte ich mich um.

    1
    Ich heiße Herzfeder. Ich bin eine einfache Kriegerin und lebe im SteinClan....

    Verschlafen Taumel ich aus meinem Nest . Ich blinzelte kurz und bemerkte dass es noch dunkel war. Leise stand ich auf und lief aus dem Kriegerbau . Fichtenglanz, Dachspelz, Liliensee genauso wie die anderen schliefen sie noch tief und fest. Ich schlich weiter. Ich wollte nicht unbedingt jemanden wecken...Es wäre ungünstig gewesen. Da bemerkte ich wie sehr ich Durst hatte. Ich geleitet aus dem Lager . Die dortigen Äste zerrten mir kurz am Fell aber ich war daran gewöhnt. Ich laufe über die Wiese, die jetzt vollgewuchert von Blumen war. Ich atmete noch einmal den Duft ein und lief weiter durch das Territorium bis ich zum See kam. Die Sterne funkelten und spiegelten sich im Wasser. Ich trinke ein paar Schlückchen. Das Wasser schmeckte komisch....So anders. Ich betrachtete es für ne weile aber ich konnte einfach keinen Unterschied finden. Ich lief zurück, weil ich wusste dass die anderen bald aufwachen würden. Ich renne zurück und schlüpfte durch den Lager Ausgang . Die Sonne war schon fast oben. Ich wusste das es heute ein sehr heißer Tag sein wird. Ich ging unter ein paar Felsen und kühlte mich im Schatten. Nun war die Sonne hoch oben zwischen ein paar Wolken am blauen Himmel . Die anderen sind schon aufgewacht und begrüßten den Anführer . Unauffällig betrachtete ich den Katzen Haufen und bemerkte dass da jemand fehlte. Wo war unser zweiter Anführer? Ich suchte das Lager ab aber Windrose war nirgends. Da bemerkte Wasserpfote meinen merkwürdigen Blick und ahnte was ich dachte. " Suchst du Windrose? Sie ist auf Patrouille gegangen mit Stammblatt und Astlerche . " sagte sie . Wasserpfote war die Schülerin von Blütenstaub . Sie war sehr neugierig und sehr laut normalerweise. Ich drehte mich um . Da war was. Ein leises unerkenntliches huschen zwischen den Blätter die das Lager umgaben. Ich zuckte mir den Ohren und mein Fell stellte sich drohend auf...

    2
    Ich drehte mich um und steuerte auf das huschen zu. Ein kleiner Vogel flatterte aus dem dichten Gebüsch. " Nein .... " flüsterte ich vor mir hin. Das war kein einfacher Vogel ich schüttelte den Kopf und meine Augen schauten wieder auf das Gebüsch. Da! Ein funkeln kam aus dem Gebüsch . Es war eine Katze. Aber sie roch komisch. Das richtige nach... Nach Wasser! Mein Gesicht schaute zu Boden .Ich überlegte. War das Einbildung? Und es huschte noch einmal. Ich schaute hoch. Es wurde immer lauter . Es kam näher . Ich stand mit einem Sprung auf den Beinen und zuckte gefährlich mit dem Schwanz. Ich wusste dass da etwas gefährliches lauerte. Ich fuhr die Krallen aus . Jederzeit bereit zum Kampf. Es raschelte und ...Ein Kater kam aus dem Gebüsch. Ein BachClan Kater, den man sofort an dem intensiven Geruch erkannte . Ein knurren stieg in meiner Kehle auf. Er steuerte auf mich zu. Er bemerkte mich. Und was ist wenn noch mehr Katzen da waren? War das ein versuch auf einen Angriff? Alle waren zum Jagen aufgebrochen . Keiner war mehr im Lager . Bis auf ich, scharf überlegen, stehen vor dem Kater. Sein Fell war rot und schimmerte ein wenig Bronze . Er blieb vor mir stehen und unter dem Fell sah man seine Muskeln. Sein Blick war fest auf mich gerichtet . Ich war verwirrt. Ich habe die Katze noch nie bei einer Versammlung gesehen oder überhaupt sonst wo. Schweigend betrachtete er mich und wollte sprechen, doch ich war schneller und kannte die ersten Worte. " wer bist du was machst du auf unserem Territorium. " fauchte ich. Ich war viel kleiner als er und amüsiert schnurrt er. Da meint er:" Ich bin nicht wegen einem Kampf hier. Ich heiße Drachenherz. Und....Ich habe nach dir gesucht. "....

    3
    Mit offenem Mund stand ich sprachlos da. Wenn ich ihn nicht kannte, konnte er mich auch nicht kennen. Ich begann zu stottern: " Na...Nach mir? Das kann nicht sein! " und bevor ich weiter reden konnte schnitt er mir das Wort ab begann selbst zu sprechen: Ich weiß ....Es klingt verrückt aber ich habe von dir geträumt. " er betrachtete mich " ich soll mit dir los ziehen. Eine Reise die keine Katzen vor uns gemacht hat. Verlasse mit mir deinen Clan. Der Sternen Clan will es so. Ich erzähle dir mehr von meinem Traum . Denn wir sind die zwei Mond- Krieger..." er quatscht mich voll von irgend so einem Traum und meine Gedanke schwirrten im Kopf. Er hat von mir geträumt? Mond- Krieger? Meinen Clan verlassen? Eine weite Reise? Ich spürte wie er mich an der Schulter stößt damit ich wieder zu sinnen komme. " ich weiß nicht recht....Ich. ...Bin verwirrt. Ich kann doch nicht die richtige sein? Ich bin doch nie im Leben ein Mond - Krieger .... Das kann einfach nicht sein... Ich schaute in seine Augen und ihn sah Hoffnung. Hoffnung dass ich zusage. Aber ich wusste nicht ob ihr ja sagen sollte. War es so eine gute Idee den Clan zu verlassen werden der Blatt Lehre. ...Nein.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Morgen ( 9.171 )
Abgeschickt vor 37 Tagen
Gute Geschichte! Nur sehr viele Rechtschreibfehler. Ansonsten voll schön.😊 Schreib bitte weiter!😃
Sternenhimmel ( .2.57 )
Abgeschickt vor 530 Tagen
Gute Geschichte. Gefällt mir. Ich hoffe es gibt eine Fortsetzung. Ich freue mich schon 😉 👍
Thoreta ( 7.143 )
Abgeschickt vor 566 Tagen
Eine schöne ff!
Und schaut doch mal bei der ff Warrior Cats Schattengeister vorbei!
Oder bei Frühlingswinds Leben - Eine Katze erzählt
Blumenschweif ( 0.231 )
Abgeschickt vor 585 Tagen
Danke das es euch bis jetzt gefällt. Ich versuche jetzt in der zeitform zu bleiben...Danke für den Tipp ich schreibe bald weiter. Aber wenn ihr manchmal einen Fehler findet kann es auch oft sein das es die autokorrektur war. Trotzdem Danke 😀
Tigerstern ( 5.238 )
Abgeschickt vor 588 Tagen
Tolle Fanfiktion, weiter so.
Ich bin übrigens Tigerstern, Anführer des HimmelsClans und wir brauchen dringend mehr Krieger. Wir schreiben auf der Seite: http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1432382574/Warrior-Cats-Der-HimmelsClan-Teil-2
Fluss ( 9.191 )
Abgeschickt vor 590 Tagen
du musst noch auf die Zeitformen achten du springst nämlich dauernd hin und her aber ansonsten sehr schön
Schwarzpfote ( 31.17 )
Abgeschickt vor 592 Tagen
Also ich fand es gut, Schreiber bitte weiter.
Blumenschweif ( 12.72 )
Abgeschickt vor 592 Tagen
Ich hoffe die fanfiction gefällt euch. Wäre schön wenn ihr ein Kommentar abgeben würdet. Ich freue mich 😊😏