Springe zu den Kommentaren

Naginis Geheimnis 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.991 Wörter - Erstellt von: Milliherz - Aktualisiert am: 2015-06-12 - Entwickelt am: - 2.975 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

1
(Naginis Sicht)

Mir ist so langweilig. Schon wieder sitze ich in diesem Glaskasten. Tom hatte gerade war gerade bei einer Todesser Versammlung. Ich frage mich wie es ist wieder zu laufen? ob ich das noch kann? Tom ist ja gerade nicht da ich kann ja mal wieder ein Mensch werden. Aber wie komme ich hier raus? Ich versuche schon die ganze Zeit den Kasten auf zubekommen aber nichts half. Dann muss ich wohl solange warten bis Tom kommt. Eine Stunde später kam Tom endlich wieder und setzte sich auf seinen Sessel. Er sah gerade sehr nachdenklich aus. " Tom? Was ist los?" fragte ich ihn natürlich auf Parsel. Ach ja hab ich vergessen zu sagen. Nur ich darf ihn Tom nennen. " Es ist nichts." sagte er einfach. Das glaube ich ihm aber nicht. "Lass mich doch raus." sagte ich. Er hob sein Kopf und kam auf mich zu. Er öffnete den Kasten und ich schlängelte mich von seinem Arm bis zu seiner Schulter. Er setzte sich wieder und begann damit meinen Kopf zu streicheln. Ich liebte es wenn er das machte. Wir blieben so eine Zeit lang sitzen bis er einschlief. Ich schlängelte mich von seiner Schulter auf den Boden und verschwand hinter der nächsten Ecke. Wenn er wach wird soll er mich so nicht sehen. Ich war jetzt in einem kleinen Raum mit einem großen Fenster wo man gerade die Sterne so schön sehen konnte. Ich war mitten im Raum und konzentrierte mich und puff. Ich war wieder ein Mensch. Ich sah an mir herunter. Ich trage immer noch die schwarze Jeans meine schwarzen Stiefel das schwarze top und meine schwarze Lederjacke. Ich hab mich kein bisschen verändert. Ich versuchte ein schritt zu gehen knickte aber um und landete schmerzhaft auf den hintern. Aus meinem Mund fiel ein lautes "Autsch". Mist! Bitte lass Tom jetzt nicht wach sein. Aber zu spät. Ich hörte schritte und da stand er auch schon. Tom. Er stand an der Tür und schaute mich geschockt an. Er dachte wahrscheinlich gerade "wer ist das und wie kommt die hier her? Ich muss sie töten!" oder jedenfalls so was ähnliches. Jetzt sah er mich etwas wütend an. " Wer bist du?" fragte er zischend. Ok ganz ruhig bleiben Nagini sag ihm wer du bist. Wie ging das reden noch einmal? "Ich...ähm...ich." Toll ich weiß nicht was ich sagen soll. "Sprich!" befahl er. Ok du schaffst das schon. Los geht es! "Ich bin Nagini." Meine Stimme war ja kratzig. Ich muss öfters reden. Tom machte seine Augen zu schlitzten. " Ich frage dich jetzt ein letztes Mal wer bist du und was hast du mit meiner Schlange Nagini gemacht?" Das Nagini betonte er am meisten. " Ich bin Nagini. Die Schlange. Tom ich bin es Nagini." sagte ich Hoffnungsvoll. Bitte glaube mir Tom. " Du Lügst." jetzt redet er Parsel. " Ich lüge nicht Tom ich bin es Nagini." sagte ich auf Parsel zurück. Jetzt schaut er mich nicht mehr so sauer an sondern geschockt und seine Augen weiteten sich. Er hat meine Stimme erkannt. "Tom ich bin Nagini. Ich bin eigentlich ein Mensch. Ich bin ein Animagus. Ich weiß nicht ob du dich an mich erinnerst. Ich bin Nagini Star Reinblut und eine Slytherin. Ich war in deinem Jahrgang." sagte ich weiterhin auf Parsel. " Ich kenne dich. Stimmt die kleine schüchterne Slytherin die sich immer hinter ihren Freundinnen versteckt hat wen sie mich sah. Ich hab gedacht du wärst tot. Da in den Zeitungen stand das du verschwunden seist." sagte er ruhig. Ist er böse? Er lächelt böse aber auch etwas entschuldigend. " Es tut mir leid meine liebe aber so kann ich dich nicht lassen." Er hob sein Zauberstab und ein grüner Lichtblitz schoss auf mich zu. Ich spürte einen kleinen schmerz war aber immer noch wach und am Leben. Tom hatte mir ein ganz Körper klammer Fluch aufgelegt. Er kam zu mir und hob mich hoch. Er trug mich in die Kerker. Er öffnete die Tür und legte mich gegen die Wand lehnend. Er schloss hinter sich die Tür und machte die Fluch wieder weg. Ich rannte zur Tür und sah Tom in die Augen. " Tom bitte lass mich hier raus. Ich verwandle mich auch wieder in eine Schlange und bleib auch für immer eine aber bitte lass mich raus." bettelte ich. " Tut mir leid Nagini aber das kann ich nicht zu lassen. Du hast mich belogen und betrogen. Du musst wohl eine Zeit lang hier drin bleiben." sagte er. Er drehte sich um und ging die Treppe hoch. " Tom. Tom bitte. TOM!" Ich weiß das er mich hörte ich rief ihn auch auf Parsel. Er liebte seine Schlange weil sie ihn nie anlügen würde und genau das hat sie gemacht und das hat ihn sehr verletzt. Ich gleite mit meinem Rücken die Tür hinab und zog meine Beine an meinen Körper. Ich legte meine Arme auf meine Knie und mein Kopf auf meine Arme. Ich hab Angst in der Dunkelheit. Immer wenn es dunkel war hatte ich jemanden bei mir aber jetzt bin ich ganz allein. Ich fing leise an zu weinen.

Kommentare (10)

autorenew

Snowsun (42893)
vor 701 Tagen
Das war eine Hammer Geschichte XD
Warum haben denn alle immer sooooo gute ideen :'( ;-)
milliherz (08517)
vor 835 Tagen
Liebe Kate Nott,

Ja ich werde für dich eine story mit Charlie schreiben es dauert aber etwas dda ich noch sehr viele geschichten fertig schreiben muss

deine milliherz
Kate Nott (83442)
vor 839 Tagen
Ich finde deine Story voll schön aber kannst du BIIIIIIIIIIITTTTTTTTTTEEEE EINE STORY MIT CHARLIE WEASLEY MACHEN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
CeCePc (68174)
vor 882 Tagen
richtig süß das mit dem Happy End auch wenn das" er verkündete das er jetzt nicht mehr böse ist" ein wenig komisch ist. besser wenn er sich langsam ändert also Totesser zurück und dann langsam ändern(liebe) naja das ist aber auch eine persönliche Meinung. Ich mag deinen schreibstyle und finde die Idee mit dem Animagus echt gut ! hast dir aufjedenfall was einfallen lassen ! SCHREIB WEITER GESCHICHTEN!
LG deine CeCePc
CeCePc (68174)
vor 882 Tagen
Sehr coole Idee aber Voldemort wollte an dem Abend garkeinen neuen hokrux( schreibt man das so ?)erschaffen. Er hat ihn aus versehen erschaffen.sonst wie gesagt echt cool ;) mach weiter so
lg deine CeCePc
Rosabell Sophie (49402)
vor 889 Tagen
Eine Frage : Wann kommt der nächste Teil raus?
Ich liebe liebe liebe deine Geschichte!!!

LG Rosabell Sophie
Loana (56299)
vor 905 Tagen
Bitte schreib weiter
Violetta Malfoy (64134)
vor 918 Tagen
Ich liebe Nagini's Gemeimnis 2 mach weiter so
Auriga (69385)
vor 926 Tagen
I like it!!! Mach weiter. Das ist mal ganz was anderes
und es macht Spaß es zu Lesen. :)
Freu mich schon auf die Fortsetzung!
Glg Auriga ♡
milliherz (78612)
vor 927 Tagen
ich hoffe euch gefällt diese geschichte genau so gut wie die andere " Ein Engel für Draco" ich werde bald weiter schreiben