Dein Leben in Stolz und Vorurteil

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
12 Fragen - Erstellt von: Elena Carter - Entwickelt am: - 2.099 mal aufgerufen

Ein ganz neuer Test. Die Besonderheiten? Es gibt weder Mr Bingley noch Mr Darcy zu gewinnen. Außerdem bist du mit mindestens einem der Charaktere aus dem Buch verwandt.

  • 1
    Es ist ein wunderschöner Morgen, als du aufwächst und aus dem Fenster blickst. Zufälligerweise ist es genau dein Lieblingswetter, das du siehst. Was siehst du eigentlich?
  • 2
    Wer ist die erste Person, die du auf dem Weg zum Frühstück triffst?
  • 3
    Wie stehst du denn zu Reichtum und Liebe?
  • 4
    Heute Abend, habe ich gehört, soll ein Ball stattfinden. Natürlich gehst du in Begleitung deiner Familie hin. Einige Zeit vor dem Eintreffen eurer Kutsche betritt deine beste Freundin das Zimmer. Sie ist sehr aufgeregt, weil sie hofft, einen Mann, der ihr sehr gefällt, auf dem Ball wieder zu treffen. Auch dich möchte sie überreden, dich besonders hübsch herzurrichten und letzten Endes stimmst du zu. Sie bringt dir ein Kleid und den dazu passenden Schmuck. In was bist du denn jetzt hineingeschlüpft?
  • 5
    Mit welchem bekannten Gesicht bist du eigentlich verwandt?
  • 6
    Den ganzen Abend über hast du dich wunderbar amüsiert. Du konntest einige alte Freundschaften auffrischen und ein paar neue schließen. Sogar Mr und Mrs Darcy sind aus Derbyshire nach Meryton gekommen, um dem Geburtstagsball von Mr Bingley beizuwohnen.
    Du unterhältst dich gerade mit deiner guten Freundin Mrs Jane Bingley, als du ein dir bekanntes Gesicht in der Menge entdeckst. Schnell entschuldigst du dich bei Jane und bist schon auf dem Weg aus dem Saal, als er dich an der Tür abfängt.
    Der Gentleman versucht, ein Gespräch zu beginnen, doch du blockst ab. Es handelt sich um einen Mann, in den du dich vor einiger Zeit verliebt hast, aber du konntest nicht mit ihm glücklich werden. Was war das Problem?
  • 7
    Du konntest nach kurzer Zeit dem Gespräch fliehen, da Mrs Darcy sich euch nähert. Du spürst, dass das deinem Gegenüber unangenehm ist und er wendet sich ab. Du bist zugleich erleichtert und enttäuscht. Elizabeth merkt sofort, dass etwas nicht stimmt. Auf ihre Fragen hin antwortest du jedoch ausweichend. Nach einiger Zeit ist schließlich der Ball vorüber.
    Am nächsten Tag triffst du ihn in den Straßen wieder. Er sagt dir, dass er Meryton nun wieder verlassen muss. Du spürst, dass dich das traurig stimmt, zeigst jedoch nichts.
    Ein Monat später verreist du ebenfalls. Wieso?
  • 8
    Es ist ein ruhiger Abend. Die meisten anderen Bewohner des Hauses sind auf der Terrasse. Du beschäftigst dich gerade mit etwas, das du ausgezeichnet kannst, als er auftaucht. Natürlich, du hättest wissen müssen, dass er hier sein würde. Innerlich ärgerst du dich über dich selbst, doch äußerlich zeigt sich nur die Freude über das Wiedersehen. Er macht dir ein Kompliment über deine Arbeit. Was hast du eigentlich gemacht? Und wo bist du?
  • 9
    Ihr unterhaltet euch noch eine Weile und stoßt dabei immer wieder auf Themen, die euch beide interessieren. Bei einem verweilt ihr besonders lange – welches ist es?
  • 10
    Der Abend vergeht und du bist glücklich. Am nächsten Tag bittet er darum, dass du ihn auf einem Spaziergang begleitest. Was passiert?
  • 11
    Oh, wie schön! Und wann hat er dich das erste Mal geküsst?
  • 12
    Und wie sieht jetzt eure Zukunft aus?

Kommentare (3)

autorenew

Elena Carter (24056)
vor 781 Tagen
Freut mich, dass es euch so gut gefällt! Vielleicht erstelle ich bald noch ein Quiz, dieses Mal dann aber mit längerer Auswertung.
gelangweilterLeser (94380)
vor 851 Tagen
Das Quiz ist echt gut, nur die Auswertung hätte noch etwas ausführlicher werden können.
Ich bin alles zu 33% XD
Vicci (08008)
vor 919 Tagen
Da hat sich jemand viel Mühe gegeben.. Gefällt mir :)