Wie gut steht es um ihr Englisch?

star goldstar goldstar greystar greystar greyFemaleMale
32 Fragen - Erstellt von: Hendrik - Entwickelt am: - 8.035 mal aufgerufen - User-Bewertung: 1.83 von 5.0 - 12 Stimmen

An erster Stelle bitte ich sie hiermit, sich nicht selbst zu betrügen. Mein Fragebogen dient ausschließlich dazu ihr Vokabular einzuschätzen und tut dies ohne jegliche Gewähr.

Schätzen sie bitte immer ein, ob sie den jeweiligen Begriff kennen und zugleich ob sie in der Lage sind diesen passiv z.B. beim Lesen oder ihn gegebenenfalls in letzter Zeit schon einmal gebraucht haben (aktiv) oder zumindest mit großer Sicherheit davon ausgehen, dass jener Begriff ihnen geläufig ist und durchaus einsetzen würden z.B. wenn sie sich mit einem Muttersprachler unterhalten.

Um Bücher von angesehenen Autoren zu lesen braucht man meines Erachtens einen passiven Wortschatz, der mindestens 20000 Wörter umfasst.

Eine gewöhnliche Regelschule vermittelt meines Erachtens bis zum zehnten Schuljahr ungefähr 5000 Wörter passiv.

  • 1/32
    Chalk

Kommentare (5)

autorenew

Hendrik (54536)
vor 841 Tagen
@Lola
That particularly depends on the level of education!

The assassin has been temporarily expelled from the fraternity due
to disobedience in terms of the fraternity`s tenets
Hendrik (21792)
vor 842 Tagen
Es gibt sowohl Bücher bei denen dies zutrifft als auch Bücher bei denen schon die 5000 häufigsten Wörter reichen, das sollte klar sein. An Bücher á la Limit würde ich mich damit jedoch nicht heranwagen.

Note: I never claimed, that you have to know each word. However,
the more words you know, the easier it is for you to read. It is quite
laborious to look up each word one by one. I'm just saying.
Tina (75197)
vor 842 Tagen
@ Lola:
Also du hast schon gesehen was in der Beschreibung steht oder??
Ansonsten, was den Teil mit dem Kontext angeht stimme ich dir aber zu.
Idk (46674)
vor 842 Tagen
A) Man kann den Test sowohl als gut, als auch als schlecht ansehen, hängt davon ab, wen man als B) guten Autor definiert und aus welcher Zeit die Lektüre stammt, da man z.B. mit meinem Vokabular problemlos Stephen King Bücher lesen kann, jedoch das Vokabular aus Stücken von Shakespeare ein ganz anderes, allein schon wegen der anderen Zeit, ist.
Lola (75197)
vor 842 Tagen
Hiya! Just wanted to say that this is NOT what I expected. And you can't tell me that I have to know all of these words without the context of a book or a text. I you kidding me? And when on earth should I use words like FRATERNITY in my everyday life? The answer is never. And just for you to know I know what fraternity means and I would know when to use it. But I had to say that I only knew it passive because I never used it before. Because there was no reason to use it!