Einall-Meisterschaft in Eventura City (Teil 8)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 2.335 Wörter - Erstellt von: Nightdragon92 - Aktualisiert am: 2015-05-27 - Entwickelt am: - 585 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wie geht der Kampf zwischen Matisse und Frank aus?

1
Unser Kampf geht jetzt schon eine Dreiviertelstunde und keiner von uns möchte das Handtuch werfen. Mein Scherox musste schon viele Attacken einstecken und bekam sogar einen gewaltigen Feuersturm zu spüren. Absol schwächelt auch langsam, aber es kann immer noch kämpfen obwohl er schon einige wirkungsvolle Treffer abbekommen hat. Ich bin von Frank's Pokémon wirklich beeindruckt. So ein starkes und vor allem ausdauerndes Absol bin ich noch nie begegnet. Es hat mächtige Attacken drauf, besonders sein Klingensturm hat es ganz schön in sich. Er ist unglaublich flink und wie ich vorhin schon bereits erwähnt habe, kann es erstaunlich viel einstecken und trotzdem weiterkämpfen. Fakt ist: Das ist kein gewöhnliches Absol. Ich und Frank sowie unsere erschöpften aber noch kampffähige Pokémon schauen sich gegenseitig an. Nach einigen Minuten des Schweigens meinte Frank: "Einigen wir uns auf Unentschieden." Ich nicke ihm stimmend zu und verabreiche Scherox eine Tsitrubeere damit es wieder zu Kräften kommt. Frank tut dasselbe bei seinem Absol.
"Und Matisse?" fragt er mich."Denkst du, dass du es mit den Kampfkoryphäen aufnehmen kannst?"
Ich denke kurz nach und frage ihn nach seiner Meinung. Er zieht eine Augenbraue hoch und ein zufriedenes Lächeln läuft über sein Gesicht. "Nun, als ich noch der Leiter der Kampfpyramide war, haben mich viele verschiedene Pokémontrainern herausgefordert. Weißt du, was dich von meinen damaligen Gegnern unterscheidet?" "Dass deine Gegner schneller besiegt worden sind?" Er lacht. "Ja, das auch. Aber vor allem ist mir im Kampf aufgefallen, wie stark das Band zwischen dir und Scherox war. Auch gestern bei eurem Freundschaftskampf habe ich beobachtet, wie dein Admurai sofort auf deine Anweisungen reagiert hat. Deine Pokémon haben so gut gekämpft, weil sie an deine Fähigkeiten als Trainer als auch du an ihre Fähigkeiten glaubst und sie somit motivierst, niemals aufzugeben. Genau solche Trainer werden in der Kampfzone gesucht. Wenn du genauso in der Kampfzone kämpfst, dann kann aus dir ein hervorragender Kampfkoryphäe werden."
"Ist das wirklich dein Ernst?" frage ich ihn etwas erstaunt. Er nickt und selbst sein Absol stimmt nickend zu. Wow. So einen Lob hätte ich von ihm nicht erwartet. Das macht mich etwas verlegen, aber auch stolz. Durch den Kampf gegen ihn kann ich mir jetzt ganz gut vorstellen, was für harte Gegner in der Kampfzone auf mich warten. Für diese Herausforderung werden wir uns sehr gut vorbereiten. Nach diesem unvergesslichen Kampf schlenderten wir noch durch den Park und entdeckten dabei einige Pokémon, die dort leben.
"Sag mal, Frank." spreche ich ihn an, als wir am Ufer eines großen Teiches wo es von Piccolenten, Quapsels und Bamelins nur so wimmelt, einen kleinen Rast einlegten. "Glaubst du, dass sich die Beiden wieder vertragen? So wie sich vorhin angeblickt haben, sieht es irgendwie nicht so aus."
Frank grübelt, während sein Absol und ein neugieriger Piccolente sich gegenseitig mit schräggelegten Köpfen anglotzten. "Da hast du leider Recht. Brian und Chris sehen sich seit diesem Streit nicht mehr als Geschwister an, was ich sehr traurig finde. Aber..." Er schaute hoch in den Himmel und über sein bedrücktes Gesicht machte sich ein kleines Lächeln breit. "Ich bin mir sicher, dass sie schon bald ihre Feindschaft begraben werden." "Und warum bist du dir so sicher?" "Weil ich die Beiden kenne. Ich bin ja schließlich ihr Vater. Mein Sohn ist zwar manchmal ein sturer Hitzkopf, aber er sieht trotzdem seine Fehler ein und entschuldigt sich dafür. So war er schon immer."
"Haben sie sich damals auch oft gestritten?" frage ich aus Neugier.
"Nicht wirklich. Die haben sich eher gegenseitig geärgert, aber nur aus Spaß. Aber so richtig gestritten haben sie sich noch nie. Meine Kinder haben sich immer gut verstanden, auch wenn sie manchmal verschiedener Meinung sind. Man könnte sagen, dass es ihr erster offizieller Geschwisterstreit ist." "Und trotzdem wirkst du so ruhig?" frage ich ihn verwundert. Frank lächelt mich an. "Wie ich schon sagte. Ich kenne meine Kinder besser als jeder andere. Brian weiß, dass sein Verhalten nicht richtig war. Ich und auch dein Freund Tony haben ihn darauf angesprochen. Wer weiß? Vielleicht wird er sich bei ihr beim Entscheidungskampf entschuldigen." "Apropos Entscheidungskampf." wechsle ich das Thema. "Wer, denkst du, wird den Kampf für sich entscheiden? Das wird bestimmt eine knappe Sache."
"Das ist eine gute Frage." Er denkt nach und zwirbelt dabei an seinen Bart herum. "Brian überschätzt sich manchmal, aber er ist sehr ehrgeizig und vertraut auf die Fähigkeiten seiner Pokémon. Und Chris...Sie ist ebenfalls sehr zielstrebig um ihren Traum zu erreichen und wenn es um Kampfstrategien geht, ist sie da ein Experte." "Stimmt. So wie heute, als ihr Luxtra gegen Kappalores gekämpft hat." stimme ich ihm zu und erinnere mich dabei, wie wir vorhin auf dem Bildschirm mitverfolgt haben wie Luxtra mit geschlossenen Augen gekämpft hat. Frank nickt. "Ich bin schon auf dieses Duell richtig gespannt, das wird mit Sicherheit der spannendste Turnierkampf überhaupt. Und eins ist klar, egal wer gewinnt oder verliert - Ich bin auf beide sehr stolz, dass sie es soweit geschafft haben."
article
1432636398
Einall-Meisterschaft in Eventura City (Teil 8)
Einall-Meisterschaft in Eventura City (Teil 8)
Wie geht der Kampf zwischen Matisse und Frank aus?
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1432636398/Einall-Meisterschaft-in-Eventura-City-Teil-8
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1432636398_2.jpg
2015-05-26
407H
Pokemon

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.