Das Feuermädchen Teil2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 248 Wörter - Erstellt von: LeilaDuaht - Aktualisiert am: 2015-05-27 - Entwickelt am: - 822 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Aber wohin jetzt? In Richtung Lothlorien kannst du vergessen. Elrond wird zum Goldenen- und zum Düsterwald Biten schicken. Diese Richtung ist schon mal ausgeschlossen. Ins Auenland wäre schon eine bessere Alternative, aber da sind überall Waldläufer an den Grenzen. Mal sehen. Vor erst reitest du in Richtung Auenland, zu dem Herrn Bilbo Beutlin. Du denkst noch eine ganze Weile nach, bis dich eine tiefe Stimme aus den Gedanken reißt: „Guten Morgen Leila. So früh schon unterwegs?" „Danke, gleichfalls, Olorin. Ja, allerdings.", antwortest du und blickst in die Eisblauen Augen des Zauberers. Er scheint mit dem Karren in die gleiche Richtung unterwegs zu sein wie du. „Hat Elrond doch eingesehen, dass du nicht eingesperrt sein willst?", fragte er dich und betrachtet mehr oder weniger belustigt deine Klamotten. „Nein. Daran muss er wohl noch arbeiten. Naja. Ich bin geflohen. Also es wäre wirklich nett wenn du meinen Namen nicht allzu laut herausposaunen würdest. Weder du noch ich wissen wie viel Elben hier noch sind!", meinst du trocken. Er lacht. Du und deine Unruhe, ihr bringt im immer wieder zum Lachen.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.