One Piece, wie Ava leben und lieben lernt Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 5.072 Wörter - Erstellt von: Pfingstrose69 - Aktualisiert am: 2015-05-25 - Entwickelt am: - 1.662 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Kapitel 3
... Ein helles Licht! Bin ich tot? Nein, ich darf nicht tot sein. Ich habe noch so viel vor. ... Nichts... Stimmen. Hallo? Wer ist da? Wo bin ich?... Schwarz... Schmerz. Ich spüre wieder was! Also lebe ich noch. Juhuuu. Da spricht doch aber jemand. Wer ist das? Die Stimme kenn ich doch. Ace? Was macht der denn hier? Warte mal, ich weiß doch gar nicht wo ich bin! Worauf liege ich denn? Es ist so weich. Ein Bett? Keine Ahnung, auf jeden Fall ist es angenehm warm und ... es schaukelt hier! Schiff? Ne das kann nicht sein. Oder doch? Ich muss meine Augen auf machen, ich muss sehen wo ich bin. Da kommt immer wieder jemand. Immer wieder so viele Stimmen. Komm schon Ava, öffne deine Augen. Jetzt. Sofort!
Grelles Licht scheint mir in die Augen, deswegen schließe ich sie gleich wieder. Als sich Augen etwas beruhigt haben probiere ich es noch einmal vorsichtig. Langsam blinzle ich ins Licht. Nach geraumer Zeit haben sich meine Augen wieder ans Licht gewöhnt. Argwöhnisch sehe ich mich um. Alleine liege ich einem sterilen Raum. Mir gegenüber befindet sich eine Tür und links von mir auch. Ansonsten befinden sich hier noch irgendwelche Kästen mit... OMG... Spritzen und Kanülen. Das muss hier ein Behandlungsraum von einem Arzt sein! Auf einmal bin ich schlagartig müde. Ich sollte noch etwas schlafen.
Später, als ich wieder meine Augen öffne, bin ich immer noch alleine. Vorsichtig versuche ich mich aufzusetzen. Das wäre erst mal geschafft! Ich schaue an mir hinab, um meine Brust ist ein Verband gewickelt. "Ach ja stimmt, da war der Schuss und dieser Schmerz." rede ich laut mit mir. Kurze Zeit später öffnet sich die Tür mir gegenüber. Ein grauhaariger Mann, mit grünen Augen und im Arztkittel gekleidet, tritt ein. "Gut geschlafen Dornröschen?" grüßt er mich. "Ich bin Riley, ihr behandelnder Arzt." stellt er sich weiter vor. "W-wo bin i-ich?" krächze ich. Mein Hals ist rau und tut höllisch weh. "Sie sind auf dem Schiff der White-Beard-Piraten." erklärt er freundlich. "W-wie bitte?" empöre ich mich krächzend. "Wie k-komme ich hier h-her?" schmerzverzerrt und verwirrt schaue ich Riley an. "Beruhigen sie sich bitte. Wenn es Ihnen besser geht, können sie zu Whitebeard gehen und er erklärt ihnen dann alles. Trinken sie erst mal etwas." auffordernd hält er mir ein Glas Wasser hin. "D-Danke." nehme ich das Glas an und trinke es gleich leer. Das Wasser ist wie Balsam, es kühlt meine trockene und gereizte Kehle, und gleichzeitig wird sie noch geölt. Das tut gut. Auffordernd halte ich Riley das leere Glas hin. "Möchten sie noch etwas?" lacht dieser. Zustimmend nicke ich. Nach dem zweiten Glas fühle ich mich gleich viel besser. "Danke, das hat geholfen." flüstere ich. "Sie brauchen keine Angst haben. Hier wird Ihnen niemand etwas antun." erklärt der Arzt während er mich untersucht. "Probieren sie mal aufzustehen." fördert er mich auf. Dem komme ich ohne zu zögern nach. "Nennen Sie mich Ava und du, bitte." biete ich dem Arzt an. Er nickt. "Gut Ava, das klappt ja prime. Hier sind Ihre Sachen, frisch gewaschen für sie. Ziehen Sie sich in Ruhe um, ich komme gleich wieder." erklärt er mir ruhig und geht durch die Tür zu meiner linken. Kurz nachdem ich fertig bin mit anziehen klopft es an der Tür. "Ja?" rufe ich und Riley tritt mit Begleitung von Ace ein. "Hallo Ava, wie geht es dir?" grüßt dieser mich. "Den Umständen, das ich höchst wahrscheinlich entführt wurde, entsprechend." antworte ich Ihm gereizt. Was denkt der sich. Püh. "Reg dich nicht auf, Ava. Ace ist hier um dich zu Whitebeard zu bringen." erklärt Riley. "Komm ich bringe dich zu Vater." fordert Ace mich auf und hält die Tür für mich auf. Wenigsten etwas Gentleman like. "Vater?" frage ich verblüfft mit hochgezogenen Augenbrauen. "Ja, wir sind hier eine einzige große Familie und nennen Whitebeard, Vater." Ahja, okay? Das ist crazy. "Sind wir noch an meiner Insel?" frage ich weiter. Ich will heim. "Nein, wir mussten schnellst möglich weiter. Die Marine hat uns angegriffen." Wie nein? Das ist nicht sein ernst? "Und warum entführt ihr mich?" frage ich extrem gereizt. "Wir entführen dich nicht..." fängt er an. "Nein? Tut ihr nicht? Was ist das dann hier?" unterbreche ich Ihn rücksichtslos. "Nein. Ich habe dir das Leben gerettet." gerettet nennt er das. Entführt trifft es besser. "Indem du mich auf euer Schiff entführst?" Grrrr. Ich bring Ihn um. "Ich wusste nicht wo auf der Insel der Arzt ist." rechtfertigt sich Ace. Das kann ich verstehen. Doc Crock ist nicht leicht zu finden. Nur die Leute aus dem Dorf wissen wo er zu finden ist. Ace öffnet eine weitere Tür und führt mich zu einem riesigen, ja RIESIGEN, Mann mit weißem Sichelbart. "Das ist Vater." erklärt mir Ace. Ich stürme auf Whitebeard zu und baue mich vor ihm auf. Hilfe der ist echt riesig. "Warum entführt ihr mich? Was fällt euch eigentlich ein? Was glaubt ihr wer Ihr seid?" schieße ich mit meiner Schimpftirade los. "HarHarHar." Lacht dieser. Lacht der mich aus oder an? "Ich sehe dir geht es besser. Nenn mich doch bitte Vater?" Missmutig schaue ich ihn an. Wie bitte? Ich soll Ihn Vater nennen? Nee garantiert nicht! "Ja tut es und warum sollte ich?" antworte ich herausfordernd. "HarHarHar, du gefällst mir kleine. Du nimmst kein Blatt vor den Mund." Wenn der wüsste das ich eine Heidenangst vor ihm habe. "Du musst mich nicht Vater nennen wenn du nicht willst. Das würde alles aber einfacher machen!" " Was würde es einfache machen?" ich glaube das ich das gar nicht wissen will. "Die Zeit die du ab jetzt mit uns verbringst." erklärt er. Waaaaaaaaaas? Nein, nein, nein und noch einmal nein. Ich bleibe nicht hier. Zur Not schwimme ich zurück. Mist. Ich bin ja Teufelsfruchtnutzer, ich kann ja gar nicht schwimmen. "Nächstes Jahr kommen wir wieder an deiner Insel vorbei. Dann kannst du wieder aussteigen, aber bis dahin bist du ein vollwertiges Mitglied meiner Mannschaft. HarHarHar." kann der Gedanken lesen und will der mich verarschen? Nächstes Jahr? So lange kann ich nicht warten. Wobei es wartet niemand auf mich, warum dann kein kleines Abenteuer. "Okay." willige ich ein. "HarHarHar, Kinder begrüßt unser neues Mitglied. Wie heißt du eigentlich meine Tochter?" "Ich bin nicht deine Tochter und ich heiße Ava." antworte ich zickig. "Also begrüßt meine Tochter und eure Schwester Ava. Ace du zeigst ihr bitte ein Zimmer." Sagt Whitebeard und wendet sich ab. Klasse wo bin ich hier nur reingeraten?
Nachdem Ace mir mein Zimmer zugeteilt hat, gehe ich erst mal Duschen. Eine Frau Kim? hat mir frische Kleidung gebracht. Ein Türkises Minikleid und dazu passende High-Heels. Um Mitternacht lehne ich an der Reling, schaue in den Sternenhimmel und Singe:
Tausend Bilder von dir, die ich im Herzen trag.
Tausend Worte von mir, die ich dir nie gesagt.
Tausend Tage vergehen, in jedem Augenblick.
Wünsch ich Tausende mal, nur einen Tag zurück.
Tausend Welten weit entfernt und doch so nah.
Das was bleibt überwindet die Unendlichkeit,
denn das was bleibt ist ein Teil von mir für alle Zeit.
Und ich reiß die Wolken auf,
steh im Licht und schau hinauf.
Du fehlst mir so
Du fehlst mir so
Ich kann dich immer noch sehn, dein Strahlen und dein schein.
Ich kann dich immer noch hören, dein Lachen und dein weinen.
Du bist bei mir wenn ich nicht schlafen kann.
Träume verglühen, die Erinnerung daran.
Tausend Welten weit entfernt und doch so nah.
Das was bleibt überwindet die Unendlichkeit,
denn das was bleibt ist ein Teil von mir für alle Zeit.
Und ich reiß die Wolken auf,
steh im Licht und schau hinauf.
Du fehlst mir so
Ich bin blind für alles schöne
Licht und Farben dunkelgrau.
Doch wenn ich in meine Seele schau
Bist du noch hier.
Für immer bei mir.
Tausend Welten weit entfernt und doch so nah.
Das was bleibt überwindet die Unendlichkeit,
denn das was bleibt ist ein Teil von mir für alle Zeit.
Und ich reiß die Wolken auf
steh im Licht und schau hinauf.
Du fehlst mir so.
Du fehlst mir so.
Du fehlst mir so.
Tausend Welten weit entfernt und doch so nah.

"Du fehlst mir sehr." rede ich laut mit mir. "Wer fehlt dir?" fragt jemand hinter mir. Ruckartig drehe ich mich um und sehe Ace und Whitebeard. "Ihr habt mich vielleicht erschreckt." schimpfe ich gleich drauf los. Mein Herz rast wie verrückt. "Tut uns leid, das wollten wir nicht. Wir hatten noch eine Besprechung und haben dich singen gehört." entschuldigt sich Whitebeard. Schwach lächle ich. "Ich wollte euch nicht stören." entschuldige ich mich. "Ach das hast du nicht. Dein Lied ist aber ziemlich traurig wer fehlt dir denn?" fragt Ace. Der ist vielleicht neugierig. "Das geht euch überhaupt nichts an." zische ich durch zusammengebissenen Zähnen. "Ace hat das nicht so gemeint. Er wollte damit nur sagen, dass wir dir zuhören werden wenn du reden möchtest." entschuldigt sich Whitebeard für Ace. "Ich will aber nicht reden." zicke ich weiter und gehe auf mein Zimmer. Dort schaue ich aus meinem Bullauge und singe das Lied noch einmal.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Mai Takagy ( von: Mai Takagy )
Abgeschickt vor 158 Tagen
Die Story an sich ist gut, nur dass Ace sich in deiner Geschichte nicht wie der Ace benimmt, den wir kennen :/
#LOL ( 95828 )
Abgeschickt vor 505 Tagen
Also ich finde die Story richtig geil
Portgas D. Sassi ( 03604 )
Abgeschickt vor 642 Tagen
Die Geschichte ist der hammer
Silber_Kralle ( 48016 )
Abgeschickt vor 643 Tagen
Bitte Schreib weiter es darf noch nicht zu ende sein!!
ichderpirat99 ( 80788 )
Abgeschickt vor 667 Tagen
Bis jetzt gefällt mir die Geschichte schreib schnell weiter, und mach noch ein bisschen länger und action und spannend. Voll gut Schreib schnell weiter
Pfingstrose69 ( 47926 )
Abgeschickt vor 667 Tagen
@Porgas.D.Simca: Danke für die Kritik ich werde es mir für das nächste mal merken. ;)
Porgas.D.Simca ( 11165 )
Abgeschickt vor 668 Tagen
DU HAST MEIN WELTBILD ZERSTÖRT
ACE SAGT NIIICHT KLEINE UND ER FINDET AUCH KEINE ÄRSCHE SÜSS ACE IST LIEB UND NETT ZU ANDEREN (auser der marine und teach)
ichderpirat99 ( 06885 )
Abgeschickt vor 675 Tagen
Nicht schlecht bitte schreib weiter. Bin gespannt was Passiert