Warrior Cats - Die Vorgeschichte des DrachenClans

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 725 Wörter - Erstellt von: Drachenstern - Aktualisiert am: 2015-05-19 - Entwickelt am: - 3.259 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wie bei so vielen anderen, wer mitmachen möchte, Steckbrief in die Kommentare;-)

1
Die Sonne strahlte hell über das Lager des Drachenclans, welches auf einem schroffen Berg lag. Echsenstern, der momentane Anführer des Clans, sprang auf einen erhöhten Felsvorsprung, um seine Mitglieder zu einer Versammlung zu rufen: "Katzen des Drachenclans, uns steht eine gefährliche Zeit bevor! Der Anführer des Ogerclans hat uns den Krieg erklärt und wird nicht ruhen, bis jeder einzelne von uns in die ewigen Jagdgründe des Sternenclans eingeht!" Unruhiges Miauen ging durch die Clankatzen. Eine junge Kriegerin trat vor und stellte eine Frage: "Echsenstern, was verlangst du von uns? Was sollen wir tun, kämpfen, oder unsere Schwänze einziehen und abhauen?" Echsenstern sah sie an. Es war seine Tochter, Drachenklaue, die gerade geredet hatte. Lange sah er auf sie hinab, bis er schließlich antwortete: "Wir werden fliehen. Gegen den Ogerclan haben wir nicht den Hauch einer Chance. Macht euch bereit, wir brechen bei Sonnenuntergang auf." Damit sprang er vom Plateau und die Versammlung war beendet. Alle Katzen und Kater versanken in hellster Aufregung. Kurz vor Sonnenuntergang sammelten sie sich vor dem Eingang ihrer Höhle und warteten auf ihren Anführer. Pünktlich erschien dieser und die Clankatzen machten sich auf den Weg.

"Hilfe!" Drachenklaue drehte sich ruckartig um, verpasste Trollgesicht, dem zweiten Anführer ihres Gegners, noch einen Hieb mit den Krallen. Der Schrei kam eindeutig von Schlangenbiss, dem Heiler ihres eigenen Clans. Gerade, als sie zum rettenden Sprung ansetzte sah sie, dass ihr Vater sein letztes Leben ließ, im Kampf gegen Ogerstern. Spätestens jetzt war klar, wer aus diesem Krieg als Sieger hervor gehen würde. Über die Hälfte ihrer Kameraden, unter anderem auch der zweite Anführer, lag schon regungslos auf dem Boden und der Rest würde bald folgen. Unfähig sich zu bewegen beobachtete sie, wie ihr Gefährte Salamanderpelz in Stücke gerissen wurde. Den anderen erging es nicht besser. Sie alle versuchten wegzulaufen, aber nicht einem gelang es. Drachenklaue riss sich zusammen. Wenn sie überleben wollte, musste sie rennen. Solange sie konnte, soweit sie konnte und möglichst während der Gegner sich an dem frischen Fleisch labte. >Kannibalen!< dachte die Kätzin wütend. Dann rannte sie. Tag und Nacht, machte nicht eine Pause. Ausdauer und Schnelligkeit, ihre Spezialgebiete. Irgendwann, sie war inzwischen schon am Strand, der weit weg von ihrem Zuhause lag, suchte sie sich aber doch einen Unterschlupf. Schließlich musste auch sie schlafen. Diese Nacht träumte sie. Seit vielen Jahren der erste Traum. Er handelte vom Sternenclan:

Sie schlich über eine neblige Wiese. Blauer Nebel, sonderbar... Auf einmal erschienen vor ihr neun Katzen. Eine davon war ihr Vater, Echsenstern. Auch ihre Mutter Fleckenkopf, ihre Brüder Panzerdorn und Geckozunge und ihr Gefährte Salamanderpelz waren unter ihnen. "Du warst tapfer, meine Tochter", sprach Fleckenkopf, "Du bist die einzige Überlebende des Drachenclans." Dann übernahm Echsenstern das Wort: "Du wirst einen neuen Drachenclan zusammen stellen und die Anführerin werden. Bist du bereit, deine neun Leben zu empfangen?" Vorsichtig nickte die junge Kätzin. Ihr Vater kam auf sie zu und ein stechender Schmerz durch fuhr sie. Das gleiche passierte auch bei ihren Brüdern, ihrer Mutter und ihrem Gefährten. Die anderen vier Katzen gaben weniger schmerzvolle Leben. "Von nun an wirst du Drachenstern heißen. Beginne deine Suche am Strand." Wie sie es gewohnt war, riefen die Katzen: "Drachenstern! Drachenstern!" "Wir müssen nun gehen. Werde deinem Clan eine gute Anführerin", verabschiedete sich Fleckenkopf von ihrer Tochter, wurde immer blasser, bis sie letzt endlich ganz verschwand.

Drachenstern schreckte auf. Nun sollte sie also das vollenden, was ihre Vorfahren begonnen hatten. Sie stand auf, verließ ihr Lager und machte sich auf die Suche nach ihrem ersten Mitglied.

Kommentare Seite 6 von 6
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Drachenstern ( 6.134 )
Abgeschickt vor 534 Tagen
Danke!

So, letzter Möglichkeit, Wünschen innerhalb der Story zu
äußern! Um 21:00 Uhr ist Deadline!
Kraehenschnabel ( 69.73 )
Abgeschickt vor 535 Tagen
Name:Krähenschnabel
Geschlecht:Kater
Aussehen:schwarzer Kater mit ein paar braunen Flecken und blauen Augen
Rang:Krieger
Charakter:freundlich, gerecht, treu, streng, humorvoll, beschützerisch
Statur:relativ klein und schlank, aber muskulös
Alter:18 Monde
Gefährtin:sehr gerne, am liebsten Silberschimmer oder Graufunken.
Junge:vielleicht
Drachenstern ( 5.251 )
Abgeschickt vor 535 Tagen
Krähenschnabel! Gut, dass ich dich erwische. Von dir
bräuchte ich noch einmal deinen Stecki, weil mir der iwie
abhanden gekommen ist...^^'
Kraehenschnabel ( 1.203 )
Abgeschickt vor 535 Tagen
Ich hätte gerne Silberschimmer als Gefährtin, wenn das für sie in Ordnung ist.
Drachenstern ( 75.71 )
Abgeschickt vor 536 Tagen
Sehr gerne, Sturmnacht, aber du bist dann vorerst auch die
Letzte. Letzte Wünsche zu Partnern, die ebenfalls im Clan
sind, bitte bis Sonntag Abend schreiben. Nur diese Wünsche
werden in den 2. Teil meiner Story einfließen. Danke. LG

Drachenstern
Tigerschatten ( 7.152 )
Abgeschickt vor 537 Tagen
Ich wäre gerne dein Gefährte, Sturmnacht.
Sturmnacht ( )
Abgeschickt vor 543 Tagen
Hallo, kann man hier noch mitmachen?

-----------------Allgemeine Angaben----------------
Name: Sturmnacht
Alter: 15 Monde
Geschlecht: Weiblich
Clan: Drachen Clan
Charakter: Risikofreudig selbstbewusst, mutig, loyal, süß, aufbrausend, klug
Rang: Im Moment Königin, dann wieder Kriegerin

--------------------Aussehen--- --------------
Fell: Dunkelgrau
Augen: Eisblau
Felllänge: kurz
Größe: normal bis groß
Statur: schlank
Narben: Blitzförmige Narbe an der linken Hinterhand

-------------Familie---------- --
Mutter: Wolkensee
Vater: Aschensturm
Geschwister: Winterblitz, Dunkelglut
Gefährte: Noch keinen, hätte aber liebend gerne einen, aber er sollte kämpferisch, unsanft und muskulös sein (Wenn er noch keine hat gerne Tigerschatten)
Jungen: Ich bin Hochschwanger (Ich wurde vergewaltigt)

----------------Vergangenhe it------------------
Ich wu
Nebelschatten ( 73.99 )
Abgeschickt vor 558 Tagen
*nimmt sich eine Maus vom Fbh und lässt sich am Lagerrand nieder*
Nebelschatten ( 79.84 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Danke! *schnurrt*
Windpelz ( 42.35 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Das glaub ich dir schon;)
Nebelschatten ( 79.84 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Oh.. Ähm... Danke! *schaut verlegen auf ihre Pfoten* (Mir ist gerade aufgefallen, das wir fast dieselbe Vergangenheit haben! War aber nicht absichtlich, ich habe es nicht bei dir abgeschaut!!)
Windpelz ( 42.35 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Du bist echt hübsch:)
Nebelschatten ( 79.84 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Hallo Windpelz! *lächelt ihn an*
Windpelz ( 42.35 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Hallo Nebelschatten:) * schnurrt*
Nebelschatten ( 79.84 )
Abgeschickt vor 560 Tagen
Hi, kann ich beitreten?
Name: Nebelschatten
Alter: 18 Monde
Aussehen: Normalgroße, schlanke Kätzin mit cremefarbenem Fell und grauen Pfoten, Ohren und Bauch, ein schwarzer Strich zieht sich vom Kopf bis zum Schwanz über den Rücken, bernsteinfarbene Augen
Charakter: Humorvoll, nett fröhlich aufgeschlossen klug, zu Feinden jedoch kalt und gnadenlos, trotzdem würde sie eine andere Katze nur töten, wenn diese ihr Leben bedroht
Gefährte: Gerne
Junge: Auch gerne
Besonderheit: Ist sehr flink und wendig, kann daher sehr gut Jagen
Geschichte: Ich kam aus einer Gruppe streuner die jungen entführten und sie trainierten, und ihnen regeln einflößten das jede Katze die ihnen nicht gehorcht umgebracht werden muss, und so auch mich, aber ich konnte fliehen und möchte mich einem Clan anschließen
Rang: Kriegerin, gerne auch Königin
Geschlecht: Weiblich
Windpelz ( 42.35 )
Abgeschickt vor 562 Tagen
Darf man hier mitmachen? Ich schick einfach mal meinen Stecki:)

Name: Windpelz
Alter: 17 Monde
Geschlecht: Kater
Rang: Krieger
Aussehen: schwarzes, langes Fell.und braune Augen
Statur: muskulös, groß, breite Schultern
Charakter: anfangs etwas misstrauisch, dann aber humorvoll, freundlich, liebevoll, offen, mutig, treu, fürsorglich
Stärken: klettern, weite Strecken schnell rennen, kämpfen
Schwächen: schwimmen, jagen ( etwas ungeschickt;) )
Gefährtin: wenn mich jemand haben will:)
Junge: gerne
Schüler: auch gerne
Vergangenheit: ich lebte bei Streunern, die Jungen gestohlen hatten. Sie erzogen die Jungen, also somit auch mich AO dass jeder der sich wieder setzt getötet wird. Ich konnte schließlich fliehen und kam dann durch Zufall zum DrachenClan.
Falkensturm ( 9.242 )
Abgeschickt vor 580 Tagen
Charakter:freundlich, treu, nett, mitfühlend, beruhigend
Fuchspfote ( 47.11 )
Abgeschickt vor 581 Tagen
Mein Geschlecht ist Kätzin
Fuchspfote ( 47.11 )
Abgeschickt vor 581 Tagen
Name Fuchspfote als Kriegerin Fuchbeere als Einzelläuferin namenslos
Aussehen rot orange gestreift mit blauen Augen und weißem Bauch, sieht aus wie ein fuchs
Charakter wild frech aktiv
Stärken schwimmen, beherrscht die Fuchssprache
Schwächen kann einem Fuchs nichts antun
Vergangenheit: Lebte einst bei Füchsen, bis eine Hungersnot ausbrach und die Füchse auslosten wer gefressen werden sollte. Aber alle entschieden sich für mich. Musste fliehen und Schloss mich dann dem Clan an.
Luchsohr ( 0.192 )
Abgeschickt vor 582 Tagen
Okay, hier ist nochmal mein Stecki:
Name: Lysander (dann: Luchsohr)
Alter: 17 Monde
Geschlecht: Kater
Aussehen: brauner Kater mit weißem Brustfell und weißen Pfoten
Augenfarbe: bernsteinfarben
Charakter: ist am Anfang etwas abweisend, dann aber freundlich, offen, etwas ungeduldig, treu, geschickt
Statur: mittelgroß
Vergangenheit: Redet nicht gerne darüber

Und soweit ich weiß, gab es schon ziemlich viele Schüler und Jungen