Springe zu den Kommentaren

#Traum

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 263 Wörter - Erstellt von: Frechi - Aktualisiert am: 2015-05-17 - Entwickelt am: - 689 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

    1
    "Wir sind Olivenkinder, wir sind Olivenkinder." <=? Dann sind da wieder die anderen Kiddies. Plötzlich erfahren wir, die Kiddies und ich, dass unsere Familien 3 Jahre lang ach uns gesucht haben. (Die anderen waren wohl auch weg.) Jetzt haben wir die Wahl, ob wir bei den "Olivenkindern" bleiben wollen oder unser Bild holen, welches wir noch vor dem Fußballturnier gemalt haben. (Ich hab eins gemalt, was eine "wahren" Aussage zugeteilt ist: Am Tag des Turniers wird etwas Schlimmes passieren.) Ich fange an zu heulen. Ich reiße das letzte Mädchen, welches ich angeblich sehr gut kenne, mit mir in Richtung des "Bilderstandes". Ich komme total verheult an und suche mein Bild. Die Frau hinter dem Tisch sagt mir, dass manche mein Bild für ein Kunstwerk halten, obwohl es nur Lava und Pferde darstellt. Mir sind meine Tränen ausgegangen. Ich gehe raus und sage: "Es tut mir leid Inu Yasha." <=? Dann renne ich mit dem Mädchen zu meiner Familie auf meinen Schulhof.

    So und das ist mein 2. verrückter Traum. Wenn ihr wisst, was das mir sagen soll, dann zögert nicht, weil ich nicht die geringste Ahnung.

Kommentare (0)

autorenew