Springe zu den Kommentaren

Black Butler Das seltsame Mädchen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.696 Wörter - Erstellt von: Mitzichen-chan - Aktualisiert am: 2015-05-17 - Entwickelt am: - 2.256 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier kommt Kapitel 3 von Das seltsame Mädchen

    1
    Black Butler Das seltsame MädchenWas bisher geschah: (Ohh, man! Da ist viel zu erzählen! Also gut, fangen wir an zu erzählen) Das Mädchen rannte,

    Black Butler

    Das seltsame Mädchen

    Was bisher geschah: (Ohh, man! Da ist viel zu erzählen! Also gut, fangen wir an zu erzählen) Das Mädchen rannte, nachdem sie von Sebastian gesehen wurde, in die Bibliothek und versteckte sich. Dann kam das Hausmädchen, Maylen, rein und putzte die Bücher, die Leiter zerbrach und sie fiel fast runter. Aber Sebastian hielt sie auf, mit den Büchern auf den Boden zu fallen. Das Mädchen ging im Flur herum und bemerkte Vincents Büro. Von dort kamen zwei Stimmen, die über das Mädchen redeten .Einer der beiden Stimmen gehörte Sebastian, aber die andere konnte das Mädchen nicht entziffern. Die zweite Stimme, die nicht Sebastian gehörte, befahl Sebastian das Mädchen zu fangen. Sebastian ging, nachdem er den Befehl gehört hat, zur Bibliothek. Vielleicht ist Sebastian deshalb zur Bibliothek gegangen, weil er das Mädchen dort gesehen hatte. Er kam mit vier Mäusen, jeweils zwei in jeder Hand, in die Bibliothek. Er näherte sich dem Versteck, wo das Mädchen war.(Ungefähr so war das ihr/du kannst/könnt das noch mal genau durch lesen)


    Geschichte:
    „Oh nein! Was soll ich jetzt machen, …………ahh, ich habe eine Idee, habe ich ein Blatt und einen Stift dabei!“- dachte ich, während Sebastian sich näherte. Ich suchte in meinen Taschen, aber leider hatte ich kein Glück und hatte kein Blatt und Stift dabei, ich hatte nur Blatt Papier . „Mist! .......... was soll ich jetzt machen? Mich fangen lassen? Aber was würden sie dann mit mir tun? “- dachte ich in Panik, als Sebastian schon vor meinem Versteck stand, zuckte Sebastian und sein Gesichtsausdruck sagte aus, dass er etwas Schlimmes gespürt haben muss. Er ließ die Mäuse fallen und eilte weg.“Puh… noch einmal Glück gehabt! Aber wo eilt Sebastian hin?“-Dachte ich erleichtert und etwas fraglich. Ich ging aus meinem Versteck und folgte Sebastian unauffällig. Er stürmte ins Büro von Vincent und wieder zurück. Er hatte ein Blatt in der Hand. „Was steht auf dem Blatt?“ „Warte, warte, ich erkenne etwas! Da steht:

    2
    Lieber Sebastian,Wenn du deinen Jungen Herren, den lieben Earl Ciel Phantomhive, wieder sehen möchtest, dann bring mir das Mädchen was ihn euren Anw
    Lieber Sebastian,
    Wenn du deinen Jungen Herren, den lieben Earl Ciel Phantomhive, wieder sehen möchtest, dann bring mir das Mädchen was ihn euren Anwesen herumgeistert, zum Anwesen vom lieben Viscount Druitt.
    Von: Natürlich töte ICH dich!

    Wer könnte das sein?- dachte ich nach. Sebastian rannte durchs Haus. „ Sucht er mich?“- dachte ich nachdenklich. Auf einmal blieb Sebastian stehen, er lief zum Regal wo ich mich versteckte und rief.“ Miez, Miez, komm her! Trau dich! Ich tu dir nichts!“ „ Was? Wie konnte er mich sehen? Nein, er will doch nur seinen Heer retten!“ Dachte ich wütend. Ich wollte wegrennen und stolperte im Regal, wo ich mich versteckte. Ich fiel runter, ich schloss meine Augen und sah ein Bild vor meinen Augen und schon wusste ich wer „ Natürlich töte ich dich!“ war. Ich fiel in Sebastians Arme. „ Hab ich dich endlich!“- sagte er mit einem Geheimnisvollen Lächeln. In diesen Moment traf es mich wie ein Blitz, im Brief stand Earl CIEL Phantomhive, so schrie ich „ CIEL!“ mit einem sehr überraschenden Gesicht. Ich guckte hektisch und immer noch in Sebastians Armen, auf Sebastian. Er zuckte überraschend und sagt dann: „ Ha haha wie süß!“ „ E-er lachte und sagte wie süß?“ das dachte ich mir. Er stellte mich auf den Boden und sagte dann: „Nein, tut mir Leid,- mein Name ist Sebastian Michaelis, mein Junger Heer heißt Earl Ciel Phantomhive“ Ich war erschreckt und geschockt. „ Ciel…………Ciel……………Ciel“- sagte ich leise. Sebastian guckte mich seltsam an und sagte dann „Ciel? Mein Junger Heer?“ Ich war still und fing an zu weinen. Unter meiner Kapuze, die mein Gesicht verdeckte, kamen Tränen runter. Ich schaute zu Boden. Er kam näher und hob mein Gesicht hoch, zog meine Kapuze hoch und umarmte mich. Ich war geschockt! Mir gingen tausende Fragen durch den Kopf. Wenige Sekunden später fragte er mich immer noch umarmend: „Warum weinst du? Wie ist dein Name?“ Ich wollte nicht antworten, aber dachte dann „Was soll‘s? Er kennt mein Aussehen, er weiss wie meine Stimme klingt, also sag ich ihm das“
    „M-m-mein Name ist ……… Missi! Freut mich dich kennenzulernen, Sebastian!“- sagte ich in einem selbstsicheren Ton. Er ging ein paar Schritte zurück und sagte „Die Freude liegt ganz auf meiner Seite!“ Mit seinem Mysteriösichen Lächeln. Ich weinte und schlug mir gegen den Kopf. Sebastian kam näher und fragte mich: „Was ist los Missi? Wieso weinst du und warum schlägst du dir gegen den Kopf?“ „I-ich bin so dumm! Entschuldigung Ciel!“- flüsterte ich leise. Sebastian fragte mich: Ich muss meinen Jungen Heer retten und brauche dich dafür. Machst du mit? Ich werde dir versprechen dir passiert nichts, Missi!“ Ich überlegte und sagte dann: „Ja, aber nur mit einem Vorbehalt: ich darf mit dir, wenn wir Ciel gerettet haben, für Ciel dienen!“ Sebastian überlegte eine Weile und sagte dann ja. So gingen wir Ciel retten. Auf dem Weg dorthin erzählte ich Sebastian davon, woher ich Ciel kenne. Er erzählte mir dann auch, dass er ein Teufel ist und einen Vertrag mit Ciel hat. Als wir dort waren, suchten

    3
    Wir nach Ciel. Wir fanden ihn. Als wir dann reingingen, sahen wir die Person, die Ciel entführt hatte, sie sagte zu uns: „Ah ja! Ihr seid Missi und
    Wir nach Ciel. Wir fanden ihn. Als wir dann reingingen, sahen wir die Person, die Ciel entführt hatte, sie sagte zu uns: „Ah ja! Ihr seid Missi und Sebastian! Dachte schon ihr kommt nicht!“ Sebastian stellte mich ihm mitten des Raumens und die Person, die Ciel entführt hatte, übergab Ciel Sebastian. Danach kam die Person, die Ciel entführt hatte, zu mir und sagte. „Mein Name ist Liss, Missi! Ich warte schon so lange auf diesen Moment, er wird der schönste Moment meines Lebens sein!“ Noch vor Ciels und Sebastians Augen erschoss Liss mich. Ich spürte den Schmerz, er war unerträglich! Ich sah nur noch, wie Ciel auf mich zu rennen wollte, aber von Sebastian aufgehalten wurde. Danach schloss ich meine Augen. Mein letzter Gedanke war: „Ciel hast du dich an mich erinnert!“

    Ende ich hoffe es hat dir gefallen dieses mal war es etwas länger.
    Wenn ihr wollt, dass ich weiter schreibe, schreibt das in die Kommentare.Miau!

article
1431522282
Black Butler Das seltsame Mädchen
Black Butler Das seltsame Mädchen
Hier kommt Kapitel 3 von Das seltsame Mädchen
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1431522282/Black-Butler-Das-seltsame-Maedchen
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1431522282_1.jpg
2015-05-13
407LA
Black Butler

Kommentare (19)

autorenew

laura333 (02178)
vor 73 Tagen
wollt ihr mich verarschen ???????
Bahar (62689)
vor 411 Tagen
Ja Heeeeeeey das ist gemein an so einem
stele Schluss zu machen streib bitte weiter
Shadow (64834)
vor 442 Tagen
Heeeeeeeeeey
Shadow (64834)
vor 442 Tagen
Heeeeeeeeeeeeeyyyyy
Hithuiell (64897)
vor 576 Tagen
Schreib bitte bitte eine Fortsetzung
Theres Lestrange (23590)
vor 599 Tagen
Bitte schreib eine Fortsetzung
TikTok1 (99518)
vor 623 Tagen
mich hat das jetzt nicht so angesprochen, sorry
Hatsune miku (64868)
vor 708 Tagen
😭😭😭😭😭schon zu Ende 🔚 😭😭😭😭😭😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😢😔😔😔😔😔😔😔😔😖😖😖😖😖😟😟😟😟😟😟😦😦😦😦😦
Otaku (84085)
vor 801 Tagen
Es ist so lange her das du Nen kapie geschrieben hast schrieb bitte weiter
Rin_Hoshizora (06092)
vor 858 Tagen
bitte schreib weiter :3
lpsgirl13 (02144)
vor 899 Tagen
Weiterschreiben.....umbedingt^^
Jennypandaberry (86868)
vor 901 Tagen
Bitte schreib noch eine Bitte ich habe mich in deine Fantasie verliebt 😍❤️
Rin_Hoshizora (73478)
vor 918 Tagen
Die Geschichte ist echt cool. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. :3
Symphonies (65372)
vor 920 Tagen
Klingt sehr spannenden, ich frei mich auf den nächsten Teil
Spooky (29579)
vor 920 Tagen
Voll cool ,mach weiter!!!
lpsgirl13 (06938)
vor 920 Tagen
weiterschreiben^^^........bitte^^
kahtrin (71725)
vor 926 Tagen
Suppi schreib bitte weiter ☺
Angi (83227)
vor 931 Tagen
MEGAGEIL!
Ich werds dann auf jeden Fall lesen
Lola (65421)
vor 931 Tagen
Das ist spannend 😄