Springe zu den Kommentaren

Diabolik Lovers

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.549 Wörter - Erstellt von: Diabolik Lovers Lover - Aktualisiert am: 2015-05-27 - Entwickelt am: - 2.780 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Es wird eine komplizierte Lovestory sein.Einmal so...einmal so...und dann mal wieder wie am Anfang.Ich werde einige Dinge vom Anime Kopieren und es werden immer wieder Sachen hinzugefügt.

    1
    Ich heiße Savira Sniper.Ich habe lange blonde Haare und blaue Augen.Ich brauche leider eine Brille.Ohne sie sehe ich zwar alles was in 10 Metern Entfernung steht.Aber alles was mehr als 10 Meter ist sehe ich nur sehr undeutlich.Aber meine Brille trage ich die meiste Zeit doch, wer weiß...vielleicht würde ich sie sonst noch vergessen? Achso, ich bin übrigens 15 falls es euch interessiert. Meine Eltern sind letztens gestorben. Genau an meinem Geburtstag. Es hatte gebrannt.Die Feuerwehr sagte jemand hätte das Feuer extra gesetzt.Seitdem lebe ich bei meiner Großmutter Gisela.Sie ist die einzige die mir übrig geblieben ist.Deshalb könnte ich es nicht ertragen wenn sie auch stirbt.Kurz bevor dass Feuer bei meinen Eltern ausbrach hatten sie mir etwas Geschenkt was ich jeden Tag trage.Beide hatten mir Haarklammern geschenkt, aber nicht irgendwelche sondern Haarklammern mit farbigem Kunsthaar! Das von meiner Mutter hatte Pinkes Haar und das von meinem Vater weißes.Nach einem Monat bei Gisela bin ich aufgewacht und hatte wie immer mein Morgengebet gesprochen.In meiner Hand hatte ich das Kreuz meiner Mutter.Als ich fertig mit beten war kam meine Großmutter reingestürzt.Erst jetzt roch ich es.Erst jetzt kam der Rauch in mein Zimmer.Sie packte mich an der Hand und rannte loß.Ich ihr hinterher.Wir liefen aus der Tür. Wenige Sekunden als wir rausgegangen waren explodierte das Haus hinter uns. Ich war froh dass es meine Großmutter nicht erwischt hatte."Du wirst eine Weile bei jemand anderen Leben müssen Savira."sagte meine Großmutter.Ich nickte und sagte:"Darum wird sich die Kirche kümmern"

    2
    Ich fuhr gerade mit einem schäbigem Taxi zu meinem neuem Heim.Ich war mir unsicher. Meine Großmutter war nicht hier.Als das Taxi anhielt bedankte ich mich bei dem Fahrer und holte mein Gepäck aus dem Kofferraum.Als ich die große Villa sah musste ich staunen und jeglicher Anschein von Angst verflog.Ich lief auf die riesige Tür zu und Klopfte.Nach einer Weile ging die Tür auf und ich machte mein Kleid zurecht und holte tief Luft um mich vorzustellen.Aber als da niemand stand war ich geschockt.Jegliche Angst von vorher war zurück. Ich ging einfach mal rein."H-Hallo? Ist hier je-mand?"reif ich raus.Doch es kam keine Antwort.Ich wurde noch unsicherer. Plötzlich stand ein Junge mit einem Hut vor mir.Ich erschrak und taumelte nach hinten.Plötzlich wurde ich aufgefangen und als ich mich umdrehte stand der Junge mit dem Hut da."Nicht hinfallen B****"sagte er.Ich sah in verwundert an.Dass er mich B**** genannt hatte fiel mir in dem Moment nicht auf."W-wie...Du warst...Wie hast..."Oh man! Das kann doch nicht mein ernst sein! Reiß dich zusammen! Dachte ich mir.Der Junge mit dem Hut lachte."Ich bin Raito.Und du?""Ich...Achso! Ich bin Saviria!"Hm.Ich habe es also Geschäft bei der Frage nach meinem Namen nicht zu stottern."Und...äh...Wie hast du es dorthin geschafft? Ich meine...Du warst doch gerade noch dort."Ich zeigte an die Stelle wo er davor stand.Und da ging mir alles durch den Kopf."Und warum hast du mich B**** genannt!"Das fragte ich sauer.so wie es schien hatte ich wohl geschrien.Schwups.Etwas hinten in der Eingangshalle bewegte sich."Kannst du nicht leise sein?"Ich guckte und sah noch jemanden mit roten Haaren."Und du bist?"fragte ich den Typ."Was interessiert es dich?"antwortete er schroff."Weil ich euch doch kennen muss!"antwortete ich genauso schroff wie er."Und bevor du mich fragst warum ich euch kennen muss antworte ich dir das jetzt.WEIL ICH HIER WOHNEN SOLL!"Raito und der andere guckten mich schräg an.Anscheinend hatten sie nicht damit gerechnet dass ich schreie.Und schon stand wieder ein neuer Typ da."Was wird denn hier gebrüllt?"fragte er.Neben mir erklang eine stimme:"Sie hatte gebrüllt."Ich drehte mich um und sah den Rothaarigen."Und was machst du hier?"fragte mich der Weißhaarige."Ich soll hier leben."antwortete ich so ruhig wie möglich."Und du bist?"fragte er weiter."Ich bin Saviria.Und du?"Der Weißhaarige Typ rückte seine Brille zurecht."Ich bin Raiji.Ich nehme mal an die anderen haben sich noch nicht vorgestellt?"Ich nickte einfach mal."Das ist Raito."Er zeigte auf den mit dem Hut."Und das ist Ayato"Er zeigte auf den Rothaarigen."Du sollst einfach gehen."sagte er."Na, Ich verbitte mir das mich so behandeln zu lassen!"rief ich.Raiji sagte:"Da muss ich Saviria recht geben, das war nicht gerade nett.""Gut, denn das wollte ich auch nicht sein!"rief Ayato."Ich werde Shuu fragen was das denn soll.vielleicht weiß er ja weiter."sagte Raiji."Ja...Das ist eine gute Idee."sagte ich, jetzt nicht mehr wütend.

    "Nun, da war ein Typ der mich neulich kontaktiert hatte.Er sagte dass wir bald Besuch von der Kirche bekommen würden.Er sagte sie muss wegen einem Brand hierher bis das Haus wieder aufgebaut ist.Behandelt sie mit Respekt."Oh.Na wenigstens soll ich mit Respekt behandelt werden.Ich setzte mich auf die Couch hinter mir.Plötzlich saß Raito neber mir.Ich hatte mich nicht mehr erschreckt weil ich das inzwischen fast gewohnt war.Ich erschreckte mich aber als Raito das sagte:"Hmmm, du riechst so süß!""Hey, lass das mit dem erschrecken Raito!""Hm? Was meinst du?"irgendetwas gefiel mir an seinem Blick nicht.Und an seiner Tonlage.Darin lag etwas dass mir einen Schauder über den Rücken fahren lässt.Plötzlich leckte er mich am Hals."Was soll das?"fregte ich leicht panisch.Ich rückte ein bisschen weiter weg.Raito kam näher.Ich stieß an etwas als ich weiter rücken wollte.Als ich guckte an was ich gestoßen bin sah ich einen Jungen mit einem Teddy im Arm und tiefen Augenringen."Lass mich auch mal probieren."Er leckte an meiner Wange."He! Laß dass!"rief ich.Als ich versuchte ihm auszuweichen.Leider fiel mir zu spät ein dass neben mir auch noch Raito saß.Also hielt er mich bei der Schulter fest.Ich drehte mich um, nahm meine Hand hoch(Wie gesagt er hielt nur meine Schultern fest)und knallte ihm eine dass es nur so schepperte.Ich sprang auf und lief, aber leider kam ich nicht so weit und stolperte.Als ich auf mein Knie guckte bemerkte ich das es blutete."Aua"sagte ich.Als ich wieder aufsah, sah ich das glänen in den Augen von Shuu, Raito, Raiji, Ayato und den Typ mit dem Teddy."Vampire?"flüsterte ich.Ich holte mein Kreuz."Nehmt das!"rief ich.Ich zeigte ihnen das Kreuz.Shuu fing an zu lachen."Du glaubst wirklich an die Märchen die von den Sterblichen geschrieben wurde?"fragte Raiji.Ich stutzte."So etwas macht mich wütend"sagte Ayato.Nachdem Ayato das gesagt hatte stand ich schnell auf und lief aus der Tür.Hinter mir hörte ich Raiji etwas sagen."Ihre Manieren sind erbärmlich."Ich ignorierte das.Ich musste mich konzentrieren richtig zu laufen, denn bei meinem Sturz ist meine Brille runtergefallen.Ich stolperte, und dachte dass ich schon so gut wie tot war.Gottseidank(Und das mit Gott meine ich ernst.) viel ich nicht und hatte mich auch schnell wieder gefangen.Nach eine rweile kam ich an Tischen mit Essen vorbei.Da stand der Teddybär-vampir."Ich werde dich kaputtmachen."sagte er.Ich rannte weiter.Ich sah etwas.Als ich näher kam bemerkte ich dass es ein Telefon war.Ich blieb davor stehen.Als ich den Hörer hob, bemerkte ich das das Kabel abgeschnitten war."Wo ist den meine Bitch-chan hingelaufen?"hörte ich die Stimme von Raito.Ich ging ein paar unsichere Schritte zurück.Plötzlich merkte ich das etwas hinter mir stand.Ich drehte mich um und sah Raito."Hallo, Bitch-Chan."sagte er.Ich schrie und rannte an ihm vorbei.Nach einer weile war vor mir eine Tür.Ich versuchte panisch sie aufzubekommen, aber sie ging nicht auf.Als eine Hand neber mir auf die Tür schlug, zuckte ich zusammen.Natürlich ging die Tür nicht auf.Als ich mich umdrehte sah ich Ayato.Er nahm seinen 2. Arm und nahm sie auch wieder neber mich.Ich fühlte mich eingedrängt.Es machte mir Angst wenig Platz zu haben.Das sah mir Ayato wohl von den Augen ab.Er sagte ich solle ihn belustigen, indem ich mir die Sehle aus dem Leib schreie.Ich dachte mir ich könnte ihn vielleicht ablenken.Aber womit? OK.Plan B.Ich stoße ihn weg, gerade als er mich Beißen wollte.Ich rannte weiter.Ich erkannte in der Ferne eine Treppe.Als ich näher rannte sah ich sie noch deutlicher.Automatisch lief ich schneller.Als ich fast an der Treppe war sah ich noch jemanden.Er hatte weiße Haare und Rote Augen.Ich lief weiter und rammte ihn.Ich war mir sicher dass er einer der Vampire war.Ich rannte die Treppe und sah(Ich gebe zu...ein bisschen verschwommen)einen langen Gang.Als ich hinten angekommen war sah ich das eine Tür angelent war.Also ging ich rein.Der Raum war voller Schmuck und Büchern.Es war irgendwie schön.Ich streifte mit der Hand die Bücherregale währrend ich weiter lief.Da war auch noch ein Balkon.Auf dem Balkon stand eine Frau mit langem Lila Haar.Sie drehte sich langsam zu mir um und als si9e mich ansah durchfuhr mich ein Schmerz im Herz."Es...schmerzt..oh!"Ich stieß an das Bücherregal hinter mir.Es fielen ein paar Bücher raus.Als der schmerz aufgehört hatte fing ich an die Bücher aufzuräumen.Nach 3 Büchern aufräumen sah ich in einem Buch ein Bild mit meinem Vater.meiner Mutter, meinem Bruder8Der ist in einem Internat)...und...mir! Ich war ungefähr 2 Jahre alt.Das heißt mein Bruder war...7.Ich las die Seite vom Buch."Savira ist echt nicht so anstrengend wie Kisa(mein Bruder)als er klein war.Die Tatsache dass sie nicht unsere leibliche Tochter ist interressiert uns gar nicht."Ich war geschockt."Wie? Was? Ich bin nicht ihre leibliche Tochter?"stieß ich aus mir raus.""Von all den Zimmern musstest du dir ausgerechnet dieses hier raussuchen? Ich glaube ich muss ein neues Schloss anbringen."Ich schaute auf.Im Zimmer waren Shuu, Reiji, Ayato, Raito, der Teddybärjunge und den den ich gerramt hatte."Ja das musst du."sagte Ayato."Wie...habt...ihr..mich...ge-ge-gefunde n?"stammelte ich."Ich muss zugeben...Es war schwer.Aber Subaru hatte uns erzählt das du ihn beim weg zur Treppe geramt hattest."sagte Ayato und nickte zu dem Typ mit den Roten Augen."Hm, ich bin irgendwie Hungrig.Und du riechst so lecker."sagte Ayato nach einer weile."Ich schließe mich dem an."sagte der Teddybärjunge.Raito schaute so komisch.Ich ahnte was kommen würde."Ich auch.Ayato, Kanato ich mache mit."So! Jetzt kannte ich also alle Namen.Ayato, Kanato und Raito kamen immer näher.Ich fühlte mich so eingekesselt, was der grund zu meiner Panik wurde."Oh Gott...oh Gott...hilf mir bitte."flüsterte ich.Und schon wurde ich Ohnmächtig.

    3
    Ich machte langsam meine Augen auf. Als ich mich nicht im Zimmer bei meiner Großmutter auffand schoss mir alles durch den Kopf. Ich setzte mich abrupt auf. Als ich an mir runter guckte sah ich dass ich in meinem Schlafanzug war! "Wie. . . was! Aber ich habe mich nicht umgezogen" sagte ich erschrocken zu mir. "mh? Endlich wach? Ich muss sagen. . . du siehst in deinem Schlafanzug richtig niedlich aus. Und dazu verströmst du so einen leckeren süßen Geruch!" nach den Worten schaute ich erschrocken in die Richtung woher die Stimme kam. Oh nein! Aber was hatte ich den gedacht? Dass ich nicht mehr bei Vampiren war? Tja. Selbst wenn. . . dann wüsste ich spätestens jetzt dass ich fehl gedacht habe. Raito kletterte auf mein Bett. "Willst du mich anmachen Bitch-Chan?"fragte er während er immer näher krabbelte. Ich konnte mich vor Schreck nicht rühren. ALs Raito fast bei mir war stieß ihn plötzlich jemand weg. "Fass nichts an was meiner Wenigkeit gehört!" schrie Ayato. Ich konnte mich wieder regen und schrie ihn an:"Ich gehöre niemandem! Du Arsch!""Hey! Ihr 3! Hört ihr mal auf zu schreien. Beeilt euch stattdessen und zieht euch an. "Ich schaute und nun war auch Reiji hier. "Anziehen? Gehen wir irgendwohin?" fragte ich verwundert über die Worte von Reiji. "Liegt das nicht auf der Hand? Du wirst mit uns zur Schule gehen müssen,"Ich schaute auf die Uhr. "Zu so einer späten Uhrzeit? Es ist doch schon 10!""Oh Mann. Wie begriffsstutzig kann man denn sein? Wir werden zu einer Abendschule gehen. Nur weil du die Gewohnheit eines Sterblichen hast dürfen wir dir nicht erlauben am Tage aktiv zu sein. Solange du im Hause Sakamaki bist musst du dich an unseren Lebens Styl anpassen. "erklärte mir Reiji sichtlich genervt. "Da liegt deine Uniform. "Reiji deutete mit dem Kopf an das Ende vom Bett. Ich schaute die Uniform an. Als ich wieder aufsah waren Reiji, Ayato und Raito weg. Ich stand auf und zog die Uniform an. Auf einem Nachttisch neben meinem Bett war ein silbernes Tablet auf dem meine Haar klammern waren. Die klemmte ich mir auch ins Haar und machte mich auf den Weg nach unten. Als ich unten war sah ich eine Limousine.

article
1431358709
Diabolik Lovers
Diabolik Lovers
Es wird eine komplizierte Lovestory sein.Einmal so...einmal so...und dann mal wieder wie am Anfang.Ich werde einige Dinge vom Anime Kopieren und es werden immer wieder Sachen hinzugefügt.
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1431358709/Diabolik-Lovers
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1431358709_1.jpg
2015-05-11
407LQ
Diabolik Lovers

Kommentare (6)

autorenew

Happy Dragneel (36577)
vor 778 Tagen
💗 eines der Mädchen heißt wie ich!!!
Sommerjunges & Rosenblatt & Sturmpfot (36239)
vor 803 Tagen
(Sorry aber ich habe einen Clan(wieder!) gemacht und brauche noch Katzen.Also...Ich verlinke ihn kurz!
http://www.testedich.de/quiz37/quiz/1439200901/Warrior-Cats-Clan-der-Decker
Ich würde mich über jeden neuen freuen.Schonmal ein großes Danke und nochmals Sorry für die Werbung
LG
Sommerjunges & Rosenblatt & Sturmpfote)
Love Ayato Sakamaki (69225)
vor 844 Tagen
Ja bitte mach weiter sie isg so schön *angrinsen*
no-brand-girls-µ's (83604)
vor 877 Tagen
die Story ist voll 💗 geschrieben.
ich mag den Schreibstil nicht, außerdem heißt er Laito und nicht Raito.
da lese ich lieber Storys bei Wattpad als den Müll.
Diabolik Lovers Lover (37471)
vor 885 Tagen
Mach ich.Aber immer schön in diese FF gucken!Poste für eine Zeit bloß Mittwochs.
Strawmeli (04510)
vor 887 Tagen
MACH WEITER BIIIITTEEE!!!!!!!!!😻🙏😱