Springe zu den Kommentaren

Zum ersten Mal verliebt

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 1.875 Wörter - Erstellt von: Hikari - Aktualisiert am: 2015-05-11 - Entwickelt am: - 1.037 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

1
Notizbucheintrag Nr.034
Es sind jetzt ungefähr 2 Monate her das meine Eltern starben, und zwar durch meine Hand. Aber das macht mir eh nichts aus. Meine Eltern hasten mich, sie bestraften mich für alles Mögliche. Sie schlugen mich und haben versucht mich zu vergiften. Doch irgendwann wurde es mir zu viel. Die Polizei bekam natürlich alles mit, wie hätte es euch anders sein können. Schon mein ganzes Leben lang hasste das Schicksal mich. Auch in der Schule hatte ich Pech. Nun sucht mich die Polizei und ich versuche alles um nicht geschnappt zu werden. Aber das beste an der Sache ist das alle denken das meine Eltern das Opfer eines Gehirnkranken Mädchens waren. Die einzige die mich aufnahm war meine Oma, doch die starb auch.
------------------------------------------- -----------------------
,, Mist! Einfach nur Mist! Jetzt regnet es auch noch!" Ich holte mein Notizbuch mit Kalender wieder raus.,, Heute ist also Donnerstag." Auf der Straßenuhr stand das es 12:50 war, also hatten die Läden noch offen. Es gibt einige Läden die gratis Obst und Gemüse rausstellen. Also nehme jedes Mal etwas mit, so verhungere ich nicht. Außerdem habe ich meinen Rucksack und eine Tasche mit. Und dort ist alles drinnen was man braucht.,, Hast du gehört? Das kranke Mädchen ist immer noch auf freiem Fuß!",, Ja! Das ist furchtbar! Wen wird sie wohl als nächstes umbringen?" (Pff. Immer diese Leute! Sie kennen noch nicht einmal die ganze Wahrheit, und trotzdem reden sie schlecht über einen! Mist!
Die Polizei!) Schnell rannte ich in die nächste Seitengasse.

Kommentare (2)

autorenew

Swity (24401)
vor 740 Tagen
Echt gut bitte weiter schreiben.
LOL (64140)
vor 783 Tagen
Wirklich gute story! :)