Springe zu den Kommentaren

Monolithaia Teil 1

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 3.248 Wörter - Erstellt von: Christina Stadlmair - Aktualisiert am: 2015-05-09 - Entwickelt am: - 704 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier geht es um Monolithaia, ein junges Mädchen, welches in der Wüste lebt.

1
Vorspann

Hallo. Ich bin Monolithaia,
aber nenn mich lieber Mono. Ich bin 12 Jahre alt. Sicher fragst du dich, was ich hier zu suchen
habe, und warum ich das hier geschrieben habe. Nun ja, das wirst du noch
erfahren, alles zu seiner Zeit.

Nun zu meiner Person. Ich bin
Monolithaia, genannt Mono oder auch bekannt als Nummer 078877477.
Was diese Nummer zu bedeuten hat, das wirst du später schon noch früh genug in Erfahrung bringen.
Ich habe eine kleine Schwester mit dem Namen Saphira. Sie ist erst acht Jahre alt und hängt an mir
wie eine Klette. Warum sie nicht an Mutter oder Vater so hängt ist einfach zu
erklären. Sie starben bei einem Angriff feindlicher Truppen auf unser Dorf. Sie
haben sich geopfert, um uns, sprich meine Geschwister und mich, zu retten. Das
war wirklich eine furchtbare Nacht.
Warum ich,, Geschwister"
gesagt habe und nicht,, meine Schwester und mich"? Nun, ich habe auch noch zwei Brüder, welche 18
Jahre alt sind und in Abdan den Militärdienst verrichten. Sie heißen Uman und
Amos. Beide sind sehr treu und wollten eigentlich in den Ferien, die sie alle
paar Wochen mal haben, zu uns kommen und uns besuchen. Aber alles kam anders.
Ein plötzlicher Aufstand der Aufsässigen in Ruanda, einem kleinen Städtchen im Rande des Abdan, sorgte
dafür, dass sie nicht kommen konnten. Natürlich waren wir enttäuscht, aber ich merkte eigentlich sofort, dass es
schwer für unser Land werden kann, wenn diese Aufruhen nicht gestoppt werden können.
Aber nun genug erzählt, lass
uns in die Vergangenheit zurückreisen. In meine Vergangenheit.

Kommentare (1)

autorenew

christina stadlmair (16279)
vor 865 Tagen
das ist sozusagen die Einleitung zu meiner ersten komplett frei erfunden Geschichte ohne irgendwelchen Hintergrund :)