Uchiha Lovestory: Das Leben von Kari Uchiha (2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 1.703 Wörter - Erstellt von: KariUchiha - Aktualisiert am: 2015-05-04 - Entwickelt am: - 2.034 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nun geht es weiter mit der Geschichte von Kari.

1
Also los geht es:
Karis Sicht:

Wo bin ich? Was ist passiert? Mein Kopf pocht wie wild, als ich mich auf setzte. Ich bin in meinem Zimmer, aber wie bin ich hier her gekommen? Wer hat mich her gebracht? Vielleicht war es ja Vater oder Itachi, die machen sich ja in letzter Zeit viel zu große Sorgen um Mutter, Sasuke und mich, weswegen auch immer. Ich bin nun alt genug um auf mich selber aufzupassen, immer hin hab ich es auch nicht ohne Grund zum Chunnin geschafft. Ich meine, die Prüfung war ja jetzt auch schon 2 Jahre her und der Hokage der dritten Generation wollte mich nach der Erwähnung meines Sharingan zum Spezial Jonin befördern und trotzdem behandeln mich alle aus dem Clan, außer Sasuke-kun und Mam, wie ein 4 Jahre altes Kind was noch nicht richtig sprächen kann. Das tut irgendwie weh. Selbst Itachi der mich eigentlich verstehen sollte, bevormundet mich immer, dabei ist er ein Jahr jünger wie ich. Scheint so als müsste ich allen zeigen wie sehr ich mich verbessert habe, grundsätzlich zeige ich nie meine volle Kraft nicht mal beim Training mit Clan Mitgliedern, niemand weiß das ich alle 5 Haupt-Element-Chakren kontrollieren kann. Naja das stimmt nicht ganz…einen gibt es da schon…er hat mir sowohl das Chidori als auch das Rasengan beigebracht und zwar Kakashi Hatake. Ein sehr guter Freund von mir, damals habe ich ihn beim Training mit Itachi kennengelernt. Er war sehr nett zu mir und hat mir sehr bei meinen Tai-Jutsu Problemen geholfen. Er erklärte mir auch wie ich das Sharingan am besten einsetzten kann, da er sein jetziges linkes Auge von seinem verstorbenen Freund Obito Uchiha bekommen hat, konnte er mir super helfen trotzdem bin ich nicht so toll in Gen-Jutsu, aber was soll man da denn tun außer zu trainieren? Naja ich sollte jetzt aufstehen und mich etwas zurecht machen, was nach meiner heul Attacke vorhin nicht schaden konnte also schlendere ich leicht angespannt, weil ich an Shisui denken muss ins Bad. Als ich vor meinem Spiegel stehe sind meine Sharingan Augen aktiv aber was…nein es ist nicht das normale Sharingan sondern… das „MANGEKYOU SHARINAGN, ICH FASSE ES NICHT ICH BESITZE DAS MANGEKYOU SHARINHAN“, was für eine Überraschung, aber wie ist das möglich schließlich habe ich niemanden aus meinen näheren Umfeld getötet, ich habe noch nie jemanden getötet also wie kann das sein? Ich bin im Moment so verwirrt das ich einfach nur geschockt in den Spiegel starre und betrachte die angsteinflößenden aber wunderschönen Augen.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.