Wunder geschehen immer wieder

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 731 Wörter - Erstellt von: Legolanta2000 - Aktualisiert am: 2015-05-04 - Entwickelt am: - 1.215 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter läuft Angelina einfach kurzerhand weg und landet in einem Wald. Als sie am nächsten Morgen aufwacht hört sie plötzlich eine Stimme, die sie zu einem Art Portal führt. Die Stimmen sagen ihr, sie soll hindurch gehen und so tut sie es. Als sie hindurch gegangen ist, befindet sie sich jedoch nicht mehr in diesem Wald, sondern ganz woanders. Ab diesem Augenblick an, verändert sich ihr ganzes Leben

1
Mit einem heftigen Rumms schlage ich die Tür vor meiner Mutter zu, die ich noch bis Draußen hin schreien höre, ich solle sofort zurückkommen. Ich
Mit einem heftigen Rumms schlage ich die Tür vor meiner Mutter zu, die ich noch bis Draußen hin schreien höre, ich solle sofort zurückkommen. Ich bin einfach nur unglaublich wütend auf sie. Sie verbietet mir einfach alles, droht mir dauernd und heute hat sie mich auch noch geschlagen. Ich lasse mir das nicht mehr gefallen! Ich weiß noch nicht genau wohin, aber einfach nur irgendwo hin. Und so ist es bereits Abends als ich in einem Wald ankomme, der bei uns oben beim Dorf ist. Ich bin schon sehr müde, weshalb ich entscheide mich hinzulegen. Nach einigen Minuten bin ich dann auch schon eingeschlafen. Am nächsten Morgen wache ich recht früh auf, doch die Sonne scheint trotzdem schon. Ich gehe also erstmal zu einem kleinen Bach und wasche mich. Dabei schaue ich seit langem wieder in mein Spiegelbild. Am auffallendsten sind meine leuchtend, blauen Augen, die ich von meinem Vater habe. Ich kenne ihn nicht richtig, da er uns als ich noch kleiner war verlassen hat. Die dunkel-blonden Haare habe ich jedoch von meiner Mutter. Sie fallen mir mit vielen Locken bis zu meiner Hüfte. Als ich wieder aufstehe, muss ich mich erstmal strecken, da meine ganzen Gelenke schmerzen. Dabei bemerke ich wie sehr ich schon gewachsen bin. In meiner Klasse bin ich mit 1,80 m die Größte. Ich finde mich mit 15 Jahren schon etwas zu groß. Es ist nämlich nicht immer so schön, so groß zu sein. Als ich fertig bin mich zu waschen, will ich mich eigentlich wieder auf den Weg machen nach Hause. Ich habe den ganzen Weg gestern nachgedacht und finde, meine Mutter macht das alles nur um mich zu beschützen, weshalb ich mich auch eigentlich bei ihr entschuldigen will, doch plötzlich höre ich eine Stimme. Ich glaub ich bin verrückt, doch die Stimme klingt wie die von der Herrin Galadriel aus „Der Herr der Ringe“. Ich bin ein wirklich großer Fan von „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ und habe schon alle Bücher gelesen und die Filme gesehen und zwar so oft, dass ich die Filme bereits auswendig kann.. Ich beschließe aber trotzdem einfach mal der Stimme zu folgen und komme an eine große Lichtung. Vor mir stehen 2 Bäume nebeneinander die aber merkwürdig verbogen sind. Da ertönt wieder die Stimme. Sie sagt ich solle durch die Bäume gehen. Ich bin so gefesselt von der Stimme, dass ich einfach wie hypnotisiert zwischen den Bäumen hindurch gehe. Doch es ist nicht mehr die Lichtung die nun vor mir liegt. Es ist wieder ein Wald nur nicht der, wo ich vor ein paar Sekunden noch war. Er ist viel schöner und geheimnisvoller. Außerdem kommt er mir bekannt vor. Auf einmal höre ich jedoch jemanden hinter mir. Ich will mich umdrehen, doch der Unbekannte richtet seinen Bogen auf mich und sagt:“ Keine Bewegung. Wer seid ihr und wie seid ihr hier her gekommen“? Als ich mich umdrehen und dem Unbekannten antworten wollte, erschrecke ich, weil ich nun weiß, wer er ist und wo ich hier bin.


Wer war wohl der Unbekannte und wo befindet sich Angelina. Das und noch viel mehr erfahrt ihr im nächsten Kapitel. Zumindest wenn ihr es wollt. Schreibt es bitte in die Kommentare ob ihr wollt, dass ich ein neues Kapitel schreiben soll oder nicht. Außerdem würde ich mich über Verbesserungsvorschläge sehr freuen. Bis dann eure legolanta2000
article
1430677608
Wunder geschehen immer wieder
Wunder geschehen immer wieder
Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter läuft Angelina einfach kurzerhand weg und landet in einem Wald. Als sie am nächsten Morgen aufwacht hört sie plötzlich eine Stimme, die sie zu einem Art Portal führt. Die Stimmen sagen ihr, sie soll hindur...
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1430677608/Wunder-geschehen-immer-wieder
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1430677608_1.jpg
2015-05-03
40B0
Fantasy Magie

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.