Fairy Tail Etwas Anders

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.323 Wörter - Erstellt von: Loli - Aktualisiert am: 2015-05-01 - Entwickelt am: - 1.123 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Das normale Fairy Tail, doch ein paar neue Gesichter!: D

    1
    Fairy Tail Fanfiktion:

    Fairy Tail etwas anders!

    Kapitel 1: Die Drillingsdrachen
    Heute ist der 4.6.775
    Mary, Lilly und Sofia lebten in einem großen Anwesen, mit vielen Bediensteten und großen Räumen. Jeden Tag gingen die Mädchen im Garten Spielen heute entdeckte Lilly den walt, die drei waren neugierig und rannten hinein. sie gingen immer weiter und tiefer in den walt hinein, bis sie sich verlaufen hatten. Sie wussten nicht mehr den Weg zurück. Sie gingen über viele Dutzend Meter. sie sahen eine große Lichtung und dachten sie wären wieder in ihren Garten, und rannten los .Mary rannte viel schneller als Lilly und Sofia.,, was ist los “, fragte Sofia als Mary erschrocken stehen blieb. die blau und die grün haarige gingen zu ihr und blieben fast wie versteinert stehen. DRACHEN! auf dieser Lichtung sind drei riesige Drachen.,, es sieht aus als wären sie verletzt“, sagte Mary sie wurde von ihren etwas jüngeren Schwestern entsetzt angesehen. Mary rannte zu dem hell blau schimmernden Drachen, als sie auch nur ein bisschen in der Nähe des Drachens war schlug er sie sanft mit dem eisigen Flügel beiseite .Mary rannte erneut zu dem Drachen und versuchte es wieder und wieder.,,Ähm…Mary?“fing Sofia an zu reden,, Du solltest … aufhören bevor du dich noch ernsthaft verletzt.“ fiel ihr Lilly ins Wort.,, ach keine sorge… ich halt das schon aus “, lächelte Mary in die Richtung ihrer jüngeren Schwestern. Langsam ging Sofia in die Richtung des grünen Drachens. Man merkte, dass sie sehr viel Respekt vor ihm hat.,, was machst du denn da… du wirst dich verletzen “rief Lilly ihrer kleinen Schwester zu.,, keine sorge…ich werde es schon schaffen“ lächelte die grün haarige. Der Drache wo Sofia hin ging war, ein grüner Drache der mit ein paar Blumen bewachsen war. Es war ihm egal dass sie zu ihm ging, es sah fast schon so aus als hätte er leichte Angst vor ihr. als hätte Sofia gespürt das er Angst hatte sagte sie,, keine sorge ich werde dir nichts antun. „der Drache beugte sich zu ihr und Sofia lag ihre Hand auf seinen Kopf. Langsam ging die Sonne unter und Lilly ging zu dem dunkel blauen Drachen dessen haut ein bisschen wässrig erschien. Lilly musterte den Drachen.,, wär er nicht so groß wäre er eigentlich ganz niedlich…“ dachte sie sich, aber die Worte von Mary rissen sie aus den Gedanken,, hey, wisst ihr wo unser zuhause ist?“ fragte sie die Drachen,, als ob die uns verstehen“ lachte Lilly. Der dunkel blaue Drache stupfte sie leicht weg. der hell blaue und der grüne Drache schüttelten mit dem Kopf.,, könnt ihr uns verstehen “, fragte Lilly skeptisch,, natürlich können sie uns verstehen, wir können sie auch verstehen wenn wir nur gut genug hinhören“ erklärte Sofia .die drei Schwestern versuchten die Drachen zu hören, und es hat auch geklappt. Der hell blaue Drache stellte sich vor:,, ich bin Icegneel, und das sind meine Schwester Watergneel und Gardagneel, wir sind auch als 'Drilingsdrachen bekannt. ''„ wenn ihr wollt könnt ihr bei uns bleiben und wir lernen euch die Kunst der Magie“ schlug der grüne Drache vor. Die Schwestern stimmten zu.

    2
    Am 1.2.777 war der Geburtstag der Drillinge, sie bekamen Geschenke von ihren Drachen .Mary bekam eine goldene Kette mit einem Herzchen Anhänger . Die Kette hatte überall kleine Schneeblumen und sah eingefroren aus. Das Geschenk von Lilly war ein Fußkettchen mit fünf kleinen Anhängern . Rechst ein goldenes Hertz, links daneben ein grüner Drache, in der Mitte ein hellblauer Drache, daneben ein dunkel blauer Drache und ganz links ein weiteres Hertz . das Fußkettchen sah etwas nass aus.das Geschenk von Sofia war ein goldenes mit Blumen verziertes Armband . das Gold war mit einer ranke eingewickelt und es wurde mit Gänseblümchen verschönert. Die drei haben versprochen auf ihre Geschenke acht zu geben.
    Wir schreiben das Jahr 777 heute ist der 7.7.777
    Heute wachten Lilly, Sofia und Mary wie jeden Morgen auf. Doch… ihre Drachen icegneel, gardagneel und Watergneel waren verschwunden!,, was sollen wir jetzt machen“, fragte Sofia und fing an zu weinen,, Keine Sorge“ versuchte Mary sie zu beruhigen,, es wird alles wieder gut .als erstes sollten wir Nahrung suchen, ihr könnt eure Elemente essen die gibt es in diesem Wald genug doch… für mich gibt es hier nichts“ Mary seufztest,, las uns, uns aufteilen und suchen“ schlug Lilly vor,, ok“ sagte Mary .Lilly ging nach rechts, Mary nach links und Sofia nach vorne. Alle fanden nach ein paar Minuten gehen schon Früchte und Kräuter, sie gingen zurück und teilten ihr essen auf und gingen schlafen. So ging es ungefähr eine Woche lang.,, bei meinem weg gibt es kein Obst und auch keine Kräuter mehr“ sagte Mary,, bei mir auch nichts“,, bei mir auch“ sagten Lilly und Mary.,, dann müssen wir wohl tiefer in den Wald gehen“ stöhnte Mary,, ok!“ rief Lilly voller Selbstbewusstsein,, n..ag..ut“ sagte Sofia mit zitternder Stimme. Sie gingen los. Nach ein paar Stunden ging die Sonne unter und Sofia und Lilly warteten mit ihrem essen auf Mary am Treffpunkt.,, was ist falls sie sich verlaufen hat“ fragte Sofia ihre große Schwester,, hat sie nicht und wenn hat sie eine extrem gute Nase “ ermutigte Lilly ihre kleine Schwester. Marie ging weiter und weiter sie wollte unbedingt etwas finden sonst wäre es ihr peinlich gegenüber ihren etwas jüngeren Schwestern. Als die Sonne hinter ein paar bäumen verschwindet will sie sich auf den Heimweg machen, doch … welchen weg soll sie nehmen? Die Eis-Dragonslayerin wollte grade die Fährte von ihren Geschwistern aufnehmen, doch auf einmal roch sie einen anderen Drachen, sie dachte er wüsste wo Icegneel, Gardagneel und Watergneel sind. Die rot haarige rannte ihrer Nase nach, der Geruch kam immer näher.

    3
    ,, Natsu wo rennst du hin?“, rief Erza,, Bleib hier du Idiot!“, rief Gray,, ich rieche einen Drachen!“, antwortete der rosa haarige und rannte vor, bis Erza und Gray ihn verloren.
    Mary rannte immer schneller bis … BÄM, sie knallte mit einem jungen zusammen!,, Au..!“, sagte sie,, Hey, hast du einen Drachen hier gesehen … er ist ungefähr so groß wie ein … Hochhaus … und rot .. und spuckt Feuer!“ rief der junge,, N..Nein“, antwortete sie leise,, Schade…oh ja, ich bin Natsu Drogoneel und wer bist du?“ fragte er neugierig,, ich bin Mary Dragonil“, antwortete Mary .,, unsere Nachnamen hören sich fast gleich an“, sagte Natsu,, das stimmt“, sagte Mary.,, bist du auch ein Magier, Mary?“ fragte Natsu, Mary nickte,, was hast du für Magie?“, fragte er,, Ich bin der Dragonslayer des Eises!“, sagte Mary voller Elan,, Cool! Ich bin der feuer Dragonslayer!“ „Ist dein Drache auch vor einer Woche verschwunden? Am 7.7.?“, fragte Mary,, Ja“, sagte Natsu „ Was ist das für eine Kette? “, hing Natsu seinen Worten an „Die hab ich von meinem Drachen, Icegneel, bekommen“, antwortete Mary „Ach so“, sagte Natsu „Schau mal“ sagte er und zeigte Mary seinen Schal „ den habe ich von Igneel, meinem Drachen “, sagte Natsu. Eine Zeit lang war es ruhig bis… „Natsu…?“, fragte Mary „Ja..Was denn…?“fragte er zurück „Was ist das für ein Zeichen?“ fragte sie, und zeigte auf seine rechte Schulter „Das?…Das ist das Fairy Tail Zeichen!“, sagte Natsu

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

loli ( 11901 )
Abgeschickt vor 753 Tagen
fortsetzung folgt...