Kalte Zone

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Lena, Elena, Marina (, May) - Entwickelt am: - 1.897 mal aufgerufen

Hast du gut zugehört? Kreuze an ob wahr oder falsch.

  • 1
    In den kalten Zonen herrscht Artenarmut und Baumslosigkeit.
  • 2
    Hohe Niederschläge: die winterliche Schneedecke ist meist 100 bis 500 cm mächtig.
  • 3
    Kühle Sommer (Monatsmitteltemperatur von max. 15°C, Vegetationsperiode von nur 1 bis max. 3,5 Monate).
  • 4
    Charakteristisch für die kalten Zonen ist der Permafrostboden.
  • 5
    Wenn sich der Permafrostboden nach der kurzen Sommerzeit verhärtet, entstehen ausgedehnte Sumpfbildungen.
  • 6
    Die Antarktis ist vierzig mal so klein wie Deutschland.
  • 7
    Die subpolare Zone weist eine hohe Bevölkerungsdichte auf.
  • 8
    Die ökologischen Bedinungen machen den Ackerbau in der subpolaren Zone nur im geringen Umfang möglich.
  • 9
    Der nördliche Polarkreis umfasst die Antarktis und der südliche Polarkreis umfasst die Arktis.
  • 10
    Der Vortrag war informativ und hat mir sehr gut gefallen!: D

Kommentare (0)

autorenew