Harry Potters Cousine 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 15.208 Wörter - Erstellt von: I <3 Hogwarts - Aktualisiert am: 2015-04-27 - Entwickelt am: - 6.589 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Nun kommen wir zu meinem zweiten Jahr in Hogwarts

1
,, Happy Birthday to you und den Rest kennst du ja.“ ich überreichte Harry seinen Geburtstagskuchen den ich ihm vom Bäcker gekauft hatte. Er lacht
,, Happy Birthday to you und den Rest kennst du ja.“ ich überreichte Harry seinen Geburtstagskuchen den ich ihm vom Bäcker gekauft hatte. Er lachte.,, Vielen Dank Jenni wenigstens eine die an mich denkt.“ bedankte sich Harry. Er war etwas deprimiert da die ganzen Ferien über keine Briefe von Ron und Hermine kamen nicht mal heute an seinem Geburtstag.,, Ach mach dir nichts drauf vielleicht kommt ja noch was.“ versuchte ich ihn aufzumuntern. Ich versuchte ihm sein Geburtstag so schön wie möglich zu machen, da wir ja in unserem Zimmer bleiben mussten da die Dursleys Besuch von so einem Mr. Mason kriegen und eine Vorzeige Familie spielen mussten. Plötzlich knallte es und vor uns stand ein kleiner Elf.,, Wer bist du und was machst du in unserem Zimmer?“ fragte Harry ihn.,, Mein Name ist Dobby. Dobby ist sehr froh endlich Harry Potter kennen zu lernen und natürlich seine Cousine Jennifer Winslet.“,, Dobby nenn mich bitte Jenni.“ sagte ich.,, Ich hasse es bei vollem Namen angesprochen zu werden.“,, Oh es tut mir leid was habe ich getan böser Dobby böser Dobby.“ schimpfte Dobby mit sich selber und schlug sich mit unserer Lampe gegen den Kopf.,, Wir müssen leise sein.“ flüsterte Harry.,, Ich weiß. Dobby ist doch in Ordnung das konntest du ja nicht wissen.“,, Doch es ist meine Schuld böser böser Dobby.“ sagte er und machte weiter. Harry ging zu ihm, nahm ihm die Lampe weg und flüsterte mir zu:,, Dann sag ich ihm lieber nicht das er mich Harry nennen kann.“ ich stimmte ihm zu,, Sag uns doch lieber was du hier machst.“ sagte Harry dann lauter.,, Ach so ja Dobby wollte Harry Potter warnen.“,, Wieso warnen?“ fragten Harry und ich gleichzeitig.,, Harry Potter darf nicht nach Hogwarts zurück.“,, Was wieso denn das ist mein zweites und tausendmal besseres zuhause.“,, Es ist zu gefährlich.“ sagte er.,, Wieso gefährlich?“ fragte nun ich.,, Harry Potter wird dort tödlichen Gefahren ausgesetzt.“,, Durch wen?“ fragte ich wieder.,, Das darf Dobby nicht verraten es ist schon schlimm genug das Dobby überhaupt hier ist.“,, Ist diese Gefahr Voldemort?“ fragte ich sofort.,, Nein nein der-dessen-Name-nicht-genannt-werden-darf ist es nicht.“,, Ich werde nach Hogwarts gehen ich habe dort meine Freunde.“ protestierte Harry.,, Freunde die nicht an Harry Potter denken und ihm nicht schreiben.“ sagte Dobby.,, Ja ich weiß aber..“ fing Harry an aber ich unterbrach ihn:,, Dobby woher weißt du das sie uns nicht geschrieben haben.“ Dobby wurde plötzlich ganz still.,, Dobby.“ sagte nun auch Harry.,, Dobby hat die Briefe von Harry Potters und Jennis Freunden abgefangen. Dobby tut es leid aber musste doch verhindern das Harry Potter zurück nach Hogwarts geht.“,, Ich werde nach Hogwarts gehen und Schluss.“ sagte Harry mittlerweile wütend.,, Dann tut es Dobby leid was er jetzt tun muss.“ Dobby schnipste mit dem Finger und verschwand.,, Du glaubst doch nicht...“ fing Harry an und wir rannten beide runter. Dort mussten wir miterleben wie Dobby einen Kuchen schweben ließ. Harry eilte zu dem Kuchen und wollte ihn festhalten bevor er auf Mrs Masons Kopf landete doch zu spät. Dobby verschwand mit einem Schnippser und ließ uns mit einem wütenden Onkel alleine.

Schon seit Tagen saßen wir eingesperrt in unserem Zimmer. Seit Onkel Vernon ausgerastet ist und uns hier eingesperrt hat saßen wir hier und alles nur wegen Dobby. Onkel Vernon schloss nur unser Zimmer auf um uns was zu essen zu bringen sonst nicht.,, Mir ist langweilig Harry.“ jammerte ich.,, Denkst du mir nicht?“ beschwerte sich Harry.,, Mein Geburtstag war ein Reinfall.“ Bevor ich etwas dazu erwidern konnte hörten wir Geräusche von draußen. Ich stand vom Bett auf uns sah nach draußen dort waren Fred, George und Ron in einem fliegenden Auto.,, Braucht hier jemand eine Mitfahrgelegenheit?“ fragten Fred und George im Chor.,, Natürlich ich halt es in diesem Zimmer nicht mehr aus los Harry wir müssen unsere Sachen packen.“ Wir packten schnell unsere Sachen zusammen und luden sie in das Auto. Harry stieg zuerst in das Auto und ich wollte gerade Zima ins Auto lassen als sich die Türe öffnete und ein geschockter Vernon auf mich zu stürmte. Ich wollte in das Auto klettern doch er hielt mich fest.,, Lass mich los.“ keifte ich ihn an. Harry und Ron versuchten mich mit aller Kraft ins Auto zu ziehen das gelang ihnen auch und Onkel Vernon landete im Garten. Ich musste lachen so ein Trottel.
Als wir bei den Weasleys ankamen wurden wir von einer wütenden Mrs Weasley begrüßt die erstmal ihre Söhne zusammenschrie, da sie einfach das Auto genommen hatten. Doch als sie uns sah schlug ihr Ton sofort in fürsorglich um.,, Harry, Jenni ich bin froh euch endlich kennen zu lernen Ron hat schon so viel von euch erzählt. Kommt beide erstmal rein habt ihr Hunger ihr seht so dünn aus.“ Harry verneinte doch ich sagte sofort:,, Großen Hunger sogar! Das was uns die Dursleys in den letzten Tagen gegeben haben war größtenteils nicht essbar.“ Mrs Weasley freute sich sehr darüber und verschwand ins Haus.,, Endlich mal jemand der Mum glücklich macht.“ lachte Fred.,, Du meinst endlich jemand der mich glücklich macht.“ sagte ich ernst.,, Auf ins Haus worauf warten wir es gibt Essen.“ fügte ich euphorisch noch hinzu und stürmte ins Haus.

Bei den Weasleys hatte ich mich echt gut eingelebt. Bei diesem wunderbaren Essen war das auch echt kein Wunder. Gegentlich fragte Mr Weasley uns etwas über die Muggelwelt aber das waren echt einfache Fragen wie z.B was ist eine Mikrowelle. An diesem Tag wollten wir in die Winkelgasse um unsere Schulsachen zu besorgen. Wir reisten deshalb mit Flohpulver. Harry und ich reisten zusammen. Die Weasleys erklärten uns wie das ging. Wir stellten uns in den Kamin und ich ließ das, mit dem Flohpulver und dem,, Winkelgasse“, Harry machen. Falls etwas schief ginge wäre dann Harry schuld und nicht ich. Harry warf das Flohpulver und nuschelte:,, Winkelgasse.“ Wie zu erwarten landeten wir ganz woanders als in der Winkelgasse.,, Na toll wo sind wir jetzt?“ fragte ich genervt.,, Ich hab keine Ahnung vielleicht sollten wir uns erstmal umsehen.“ Das taten wir dann auch.,, Sieht aus wie ein Laden.“ sagte ich.,, Aber ein komischer Laden.“ sagte Harry nachdenklich.,, Gehen wir einfach mal raus vielleicht sind wir ja in Frankreich oder so gelandet.“ Wir verließen unbemerkt den Laden und kamen an einen Ort der der Winkelgasse ähnelte. Sie war nur irgendwie ich weiß nicht böser?,, Harry, Jenni was zum Kuckuck macht ihr den hier?“ hörten wir eine vertraute Stimme. Wir drehten uns um es war Hagrid.,, Harry kann nunmal Winkelgasse nicht richtig aussprechen.“ beschwerte ich mich. Harry sah mich augenverdrehend von der Seite an.,, Hagrid wo sind wir hier?“ fragte er dann.,, Wir sind in der Nokturngasse übele Gegend wo Kinder wo ihr nichts zu suchen habt.“ ermahnte uns Hagrid.,, Kannst du uns dann sagen wir wir in die Winkelgasse zu den Weasleys kommen?“ fragte ich ihn.,, Ich bringe euch lieber hin hier laufen wirklich komische Gestalten rum.“ Hagrid führte uns aus der Nokturngasse in die Winkelgasse. Soweit waren wir von ihr gar nicht entfernt. So gleich erblickten wir die Weasleys und bedankten und verabschiedeten uns von Hagrid.,, Wo wart ihr denn?“ fragte uns Ron.,, Harry hat genuschelt.“ sagte ich nur.,, Ok da jetzt wieder alle da sind auf zu Flourish & Blotts.“ Wir betraten den Laden und trafen sofort auf Hermine.,, Harry, Jenni, Ron.“ rief sie und kam auf uns zu gelaufen.,, Warum habt ihr nicht auf meine Briefe geantwortet und Harry noch einmal alles Gute nachträglich.“ Sie meinte mich und Harry mit den Briefen. Wir erzählten ihr über Dobby was wir auch schon Ron erzählt hatten. Sie wollte gerade etwas sagen als ihre Aufmerksamkeit an so einen Typen ging der plötzlich bei Flourish & Blotts auftauchte vielleicht war er ja schon die ganze Zeit da auf jeden Fall ist er mir erst jetzt aufgefallen. Sein Name war Gilderoy Lockhart und er signierte gerade irgendein Buch von ihm. Ich beobachtete ihn mit hochgezogenen Augenbrauen ziemlich aufgeblasener Typ der wahrscheinlich nichts auf dem Kasten hat. Als er Harry sah nahm er ihn sofort zu sich und ließ Fotos machen. So ein Idiot er wollte nur mit Harry angeben. Harry war das sichtlich peinlich ich musste lachen. Zusätzlich verkündete dieser aufgeblasene Idiot noch das er im kommenden Jahr Verteidigung gegen die dunklen Künste unterrichten wird. So einen stellte Dumbledore ein? Die ganzen weiblichen Zuschauer waren begeistert von ihm selbst Hermine. Ich verdrehte die Augen Weiber! Als Harry mit ein paar Büchern von dem Idioten erlöst wurde gab er sie sofort an Ginny weiter die sofort rot wurde. Schon seit unserer Ankunft verhielt Ginny sich so komisch ich glaube sie hatte sich etwas in Harry verliebt.,, Der große Harry Potter kann noch nicht mal ein Buch kaufen ohne die ganze Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.“ spottete Blondie der plötzlich mit seinem Vater hinter uns auftauchte.,, Und der große Blondie kann nicht mal einen Laden betreten ohne seine dummen Sprüche abzulassen.“ fauchte ich zurück.,, Jenni ist schon okay.“ versuchte mich Mr Weasley zu beruhigen. Blondies Vater zog aus Ginnys Tasche ein Buch.,, Hey.“ rief sie empört.,, Also wen Sie zu arm sind sich ein Buch zu leisten können wir auch nichts dafür.“ sagte ich. Hinter mir hörte ich sogar Mr Weasley etwas kichern.,, Kleine wer auch immer du bist ich könnte diesen ganzen Laden hier leerkaufen wen ich wollte und so ein billig Buch interessiert mich da nicht im geringsten.“,, erstmal mein Name ist Jennifer Winslet Cousine von Harry Potter den müssten sie kennen.“ plötzlich blitzte etwas in seinen Augen auf doch das ignorierte ich und sprach weiter:,, und zweitens warum legen Sie das Buch dann nicht wieder zurück.“ Er warf das Buch wieder zurück und sagte höhnisch:,, Viel Spaß noch beim Schnäppchen jagen und mit diesem schändlichen Umgang.“ dabei sah er Hermine und ihre Eltern. Wir gingen an ihnen vorbei und ich rief noch:,, Ihnen auch viel Spaß beim klauen es war echt mal schön dumme Menschen kennen zu lernen.“ Als wir draußen waren lachten alle Weasley, Grangers, Harry und ich.,, Dem hast du es gezeigt.“ lachte Fred und klopfte mir auf die Schulter.
article
1430159581
Harry Potters Cousine 2
Harry Potters Cousine 2
Nun kommen wir zu meinem zweiten Jahr in Hogwarts
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1430159581/Harry-Potters-Cousine-2
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1430159581_1.jpg
2015-04-27
402D
Harry Potter

Kommentare Seite 3 von 3
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

mrs Boom ( 43362 )
Abgeschickt vor 278 Tagen
Deine FRIST der größte HAMMER 😀😀😀😀😀
Hilal Bieber ( 82155 )
Abgeschickt vor 403 Tagen
Also ich fand die FF einfach wunderschön weil sonst ist es immer so mit Liebeskummer mein Freund hat mich verlassen und dies und das aber das war mal was anderes aber was nicht so gut war,war das Jennifer schon mit 14 mit jemanden (Blondie ,Draco) schon geschlafen hat und naja nichts gegen Deutsche aber der Name Jenni klingt mir zu deutsch und einfach zu unkreativ das war einfach nicht so mein Name aber egal aber toll fand ich das du so viel Spannung und Action mit rein gebaut hast

LG Hilal Bieber
Alice ( 96075 )
Abgeschickt vor 438 Tagen
Das einzige was ich nicht verstehe ist warum die K
Leute in den Storys schon mit 14 oder so mit einander schlafen
hogwarts - queen ( 47334 )
Abgeschickt vor 448 Tagen
also die Geschichte an sich war der Hammer nur ich finde es ein bisschen nervig das Jenni fast genau dasselbe Schicksal wie Harry teilt und das sie immer alles zusammen machen und dadurch weiß man als Leser immer direkt was ungefähr als nächstes kommt
hogwarts - princess ( 44192 )
Abgeschickt vor 454 Tagen
Also irgendwie war es ja zu erwarten das Fred und Jenni nicht zusammen kommen aber trotzdem war ich irgendwie extrems enttäuscht
und ich will jetzt auch nicht Einen auf Hermine machen aber kannst du das nächste mal bitte Kommas schreiben, weil manchmal musste ich Sätze 10 mal lesen um sie zu verstehen.
Sonst ist die Geschichte vom Schreibstil her ganz okay
Pink muffin ( 02427 )
Abgeschickt vor 467 Tagen
Die Story is schon ganz cool , aber der Name ,,Jenni" ist blöd 💩
EmiliaMalfoy ( 19618 )
Abgeschickt vor 473 Tagen
Deine Geschichte ist super geschrieben;) Nur eins noch... Die Sache mit den horcruxen.. Iwie hast du in deiner Geschichte 8 stück wenn ich mich nicht täusche... Das diadem, den Pokal, das Medaillon, Nagini, der Ring, Jenni und wenn mich nicht alles täuscht auch Harry...
Was mich zudem noch verwirrt ist das du geschrieben hast das der Stein der Auferstehung in Jennis Kette war wo er doch eigentlich in dem Körperspeicher von Harry Schnatz sein sollte der sich am ende öffnet
gibts bei dir etwa zwei steine der Auferstehung;)😂
Melanie1998 ( 59807 )
Abgeschickt vor 474 Tagen
Also ich würde mich freuen, wenn du über die Zeit nach der Schlacht weiter schreiben würdest ! ;)
Leia Skywalker ( 13869 )
Abgeschickt vor 475 Tagen
Wäre schön wenn du eine Zukunftszsene machen würdest.
I ( 09639 )
Abgeschickt vor 479 Tagen
In kürzer wird mein ,,letzter" Teil erscheinen. Das letzter setze ich in Klammern weil ich am überlegen bin entweder über die Kinder von Jenni und co weiter zu schreiben oder über die Zeit nach der Schlacht. Ich könnte auch beides machen aber dazu brauche ich jetzt eure Meinung. Ich würde mich freuen wenn ihr mir dazu ein Komnentar hinter lässt
LG I
hermine ( 93324 )
Abgeschickt vor 487 Tagen
Die Geschichte ist echt gut
Niemand ( 09898 )
Abgeschickt vor 496 Tagen
Dursleys nicht Dudleys 😂
Rika Nara/Weasley ( 35300 )
Abgeschickt vor 535 Tagen
Gute Geschichte. Draco ist zwar ein [BEEP] aber
jeder hat seine EIGENEN Favoriten. Schreib
BITTE BITTE weiter, und BITTE BITTE BITTE BITTE
lass Fred NICHT STERBEN!!!
Crystall Silver ( 70714 )
Abgeschickt vor 554 Tagen
Bitteeeeeeeee, schreib weiter!
nathalie ( 20008 )
Abgeschickt vor 566 Tagen
Biiittteee weiter schreiben !, tolle ff , super spannend ,
bitte bitte weiter schreiben :D !!!!!
Amy Potter ( 41661 )
Abgeschickt vor 574 Tagen
Ich finde die Idee von deiner ff toll, und das Du so detailliert schreibst.
Was ich blöd finde ist,dass du die Story so schreibst, dass sie alles kann, vor nichts Angst hat und alles schon vorher weiß/ahnt. Dadurch wird es oft an den Stellen, die spannend sein sollten, so richtig langweilig, das ist halt dann schade, weil es dann bisschen so ist, wie eine Stunde bei Binns, aber du wirst allmählich besser ( z.B Jahr 4, 3.Aufgabe, wo sie ihren Zauberstab nicht hat.)
PS. Jeder hat Fehler, Probleme mit/Angst vor irgendwas. Stell Jenni nicht so "perfekt" dar.
@Mcht so "perfekt" dar.
@Melody Potter: Ganz ernsthaft, DEM echten J.K. Rowling ?
SweetAboutMe ( 31666 )
Abgeschickt vor 580 Tagen
Sie ist halt ne typische Mary-Sue...
Hanni Black ( 08044 )
Abgeschickt vor 581 Tagen
JA nur noch ein Teil
Niemand ( 58594 )
Abgeschickt vor 597 Tagen
@LoVe DrAcO

Na wer macht denn da Schleichwerbung?

@Legolas
😂
@von wem auch immer die FF ist
SCHREIB WEITER!
LoVe_DrAcO ( 99053 )
Abgeschickt vor 622 Tagen
ich mag deine geschichten schreib bitte weiter

ich habe auch ein FF geschrieben geht doch mal drauf ich würde mich freuen