Gini/dragon

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 614 Wörter - Erstellt von: Giulia - Aktualisiert am: 2015-04-26 - Entwickelt am: - 1.426 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier geht es weiter mit der Creepypasta!

1
Helfen oder weiter gehen? Ein stechender Schmerz in meinem rechten Arm. Das Feuer hatte sich an ihn gefressen. Ich grinste auf den Bauern herunter und
Helfen oder weiter gehen? Ein stechender Schmerz in meinem rechten Arm. Das Feuer hatte sich an ihn gefressen. Ich grinste auf den Bauern herunter und rannte dann weiter. Ich konnte noch seine Schreie hören als das Feuer ihn langsam zerfraß. Wider war meine "Psycho-Seite" am Zug. Nun waren nur noch meine Mum und ich. Wir fuhren zurück nachhause. Ich kühlte meinen Arm noch einmal mit Wasser aber nur kurz denn die einen Stellen waren offen. Ich ging in mein Zimmer und kratzte die blutenden Stellen erneut auf. Shadow war auf meinem Bett eingenickt. Die nächsten paar Wochen passierte nichts, ich war sogar wieder draußen im Wald… leider. Ich begegnete nämlich einem Luchs Fon dem ich übrigens die drei Kratzer habe. Ich rannte schon wieder weg. „Hallo Gini," begrüßte mich meine Mum freundlich, „Was hast du denn angestellt?" Fragte sie mich.„ Nichts…ich bin ok…." Naja sie hat's rausbekommen. Sie fuhr mich zu einem Augenarzt. Diese Nacht konnte ich nicht schlafen, mein linkes Auge schmerzte zu sehr wenn ich es schloss. Das rechte schloss ich trotzdem. Und da fiel mir auf das ich anders sah mit dem linken Auge. Ich sah wie mit einer Wärmebild Kamera. Am nächsten Morgen lag ein Zettel auf dem Küchentisch
-bin einkaufen gegangen. Der Dachboden ist Sperrzone für dich! -Mum
Ich dachte mir nichts Weiteres dabei und kletterte auf den Dachboden. Alles war normal, verstaubt und wenig Licht. Ich ging zu einem Kästchen. Shadow schüttelte den Kopf. Ich öffnete das Kästchen trotzdem. Darin lagen: eine schwarze Hose und ein schwarzer Pullover mit grauen Ärmel. Aber da war noch mehr eine Krallenhand. Ich probierte alles an und grinste hämisch. Nach einer Weile entdeckte ich ein Zeichen es sah aus wie ein O durchkreuzt mit einem X „Gini was hab ich dir gesagt!" Ich wollte eigentlich freundlich antworten aber das lächle wurde weg gewischt. Meine Mum hielt eine Pistole auf mich.„Mum, was machst du?" Sie sah angespannt auf mich„ ich werde nicht zulassen das sie dich in die Finger kriegen!" Also steckte sie mich in diese Psychiatrie. Sie erschoss sich im Gang und schrie:„ es war meine Tochter!"
Ich sitze also hier…nein warte ich stehe hier die Kette die meine Bett an der Wand hielt hab ich gelöst. Der nächste Wachmann kommt rein und ich schlinge sogleich die Kette um seinen Hals. Ich warte bis seine Augen gleich aus dem Kopf raus kugeln würden und er seine letzten paar Zuckungen macht. Dann rannte ich in den Flur und Suche überall nach meinen Kleider und meiner Waffe. Ich springe über die restlichen Wächter drüber. Ich konnte bis zu 11 Stockwerke hoch springen dank meinen künstlichen Beinen. Mit geschickten Bewegungen und einen Grinsen auf dem Gesicht, reiß ich allen die sich mir in den Weg stellen die Gedä*** heraus. Es muss so kommen das ich plötzlich in der Falle sitze. Eine Hand berührte meine Schulter und…
Das Mädchen das gerade noch da Stand war weg, wie vom Erdboden verschluckt!

Bitte kommentieren!
1. Creepypasta in meinem Leben!
article
1430035254
Gini/dragon
Gini/dragon
Hier geht es weiter mit der Creepypasta!
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1430035254/Ginidragon
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1430035254_1.jpg
2015-04-26
40D0
Creepypasta

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Werwolf 03 ( 73765 )
Abgeschickt vor 503 Tagen
Dein Charakter ist leider noch etwas unrealistisch, und wenn du mich fragst, auch etwas übertrieben als etwas "Besonderes" dargestellt.
Solltest du allerdings noch an deiner Rechtschreibung, deiner Handlung und auch etwas an dem OC ändern, könnte das eine gute CP werden...
darky ( 55964 )
Abgeschickt vor 630 Tagen
@ginny

Mitleid gefällig? XD Oder einfach nur Aufmerksamkeit
ginny ( 55306 )
Abgeschickt vor 636 Tagen
Ich heiße auch ginny , meine schwester hat sich umgebracht und ich bin "eigengerfährdent"
xXCupcake-CultXx ( 55964 )
Abgeschickt vor 645 Tagen
Ironischer Weise gibt es ja auch keine Handlung hier...xD
none ( 68775 )
Abgeschickt vor 662 Tagen
93.128.153.140
xXCupcake-CultXx ( 65045 )
Abgeschickt vor 738 Tagen
@giu

Jetzt soll schon ein anderer deine Arbeit machen, oder wie? O_o
Richte dich einfach an die Kritik von Siren und mir und dann verbessere deine Story selber!
Pine ( 97119 )
Abgeschickt vor 746 Tagen
Ich muss mich xXCupcake-CultXx leider anschließen wobei Ich das Grundprinzip sehr gut finde wenn du sie verbessert wurde sie bestimmt echt cool
giu ( 15781 )
Abgeschickt vor 752 Tagen
umehrlich zu sein @xXCupcake-CultXx suche ich eben gerade jemandenn der sie aussbessern kann -.- wer also lust hat sie aus zu bessern kann es ruhig machen. ich möchte allerdings das testergebins sehen XP
xXCupcake-CultXx ( 68775 )
Abgeschickt vor 760 Tagen
Da Siren schon alles erwähnte, was ich sagen wollte, ergänze ich noch kurz einige Dinge, die mir im Laufe der Zeit noch einfielen.

1.) Woher hat Gini eigentlich die künstlichen Beine?
2.) Allgemein das Charakterdesign deiner Protagonistin gefällt mir nicht sonderlich. Robo-Beine, Kratzer im Gesicht, ein Wärmekamera-Auge, Messer und Krallenhandschuh (was sehr an Freddy Krüger erinnert), ein verbrannter Arm...das ist einfach zu viel! Zumindest für mich.
3.) Wer sich verbrannt hat, hat keine schwarze Haut, sondern dicke Brandnarben ^^
4.) Man kommt nicht sofort in eine Anstalt, nur weil man für etwas beschuldigt wurde! Es müssen klare Fakten vorhanden sein, um über jemanden ein Urteil fällen zu können. Sonst könnte ich ja auch einfach behaupten, dass mein Vater oder so irre ist, und sofort wird er eingeliefert. Geht aber nicht...
5.) Ich zitiere kurz: ''ich werde nicht zulassen das sie dich in die Finger kriegen!'&#
Lady_Siren ( 68775 )
Abgeschickt vor 762 Tagen
Also ich warte nicht ab, ob jemand Kritik hören möchte oder nicht.

Und nur weil es deine erste Creepypasta war, werde ich mich nicht zurückhalten. Jeder kann sich Mühe geben und gewisse Anforderungen an sich selbst stellen. Aber diese "das war meine erste Geschichte"-Gerede zieht hier nicht.
Deswegen bekommst du jetzt ehrlich gemeinte Kritik, mit der ich dir helfen möchte.

- an deinen Formulierungen musst du wirklich arbeiten; einige Sätze ergeben überhaupt keinen Sinn, die Rechtschreibung solltest du auch etwas mehr üben
- show, don't tell: du kannst mit einem einfachen Bild zeigen wie deine Protagonistin aussieht; den kurzen Steckbrief hättest du dir sparen können, weil diese Punkte alle in der CP erwähnt wurden
- man erkennt nicht, ob ein Rabe weiblich oder männlich ist; und so wie ihr Zustand war, hätte man sie nie in einem Zoo vorgefunden; die Metallvorrichtungen wirken auch etwas albern
- künstlichen Be
xXCupcake-CultXx ( 65045 )
Abgeschickt vor 762 Tagen
Bevor ich anfange etwas zu sagen....
Wünscht du dir ehrliche Kritik und gut gemeinte Tipps?
Falls ja, mache dich auf mich gefasst, denn ich habe viel zu erzählen!
Falls nein, dann ignoriere mich einfach und ich halte meine Klappe xD