Springe zu den Kommentaren

Gini/dragon

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 395 Wörter - Erstellt von: Giulia - Aktualisiert am: 2015-04-26 - Entwickelt am: - 1.468 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

ACHTUNG Creepypasta! Die Schwester der 15 Jahre alten Gini hatte Selbstmord gemacht, aber das war erst der Anfang. Durch diesen Zwischenfall beginnt Gini an Psychose zu leiden.

1
Name: GiniAlter: 15Haarfarbe: BraunAugenfarbe: blau Eingewiesen wegen: vermutetem Mord an der Familie.Waffe: Krallenhand und Messer Komplizen: 1.Rabe
Name: Gini
Alter: 15
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: blau
Eingewiesen wegen: vermutetem Mord an der Familie.
Waffe: Krallenhand und Messer
Komplizen: 1.Rabe mit Stahlkappen Schnabel
Raum: 4

Und hier beginnt meine Geschichte, eigentlich begann sie schon früher. Ungefähr dann als sich meine Schwester umgebracht hatte. Alle sagen ich hätte meine Familie umgebracht? Ich hätte meiner Familie nie etwas antun wollen. Das hier ist die Schuld meiner Mum. Wieso meine Schwester Selbstmord begangen hat weiß selbst ich nicht. So viel ich gesehen hab, sprang sie vor den Zug, ich bekam zu meinem Unglück ein paar Bluttropfen ab. Ich hatte die Augen seit geöffnet und war schockiert. Da begannen meine psychischen Störungen. Ich rannte nachhause und schloss mich für die nächsten zwei Tage in meinem Zimmer ein

- Oh wartet das Essen kommt.

Körperverletzungen: Drei Kratzer über die Linke gesichtshälfte, Augen Pupille beschädigt. Der rechte Arm ist Komplet schwarz (Verbrennung)
Zusatz: künstliche Beine.

Also fahren wir fort…
Damit ich mich entspannen konnte, vor diesem Schreck fuhren wir auf einen Bauernhof und Fon dort aus in den nächst bestem Zoo. Dort fand ich Shadow die Rabendame ihr Schnabel und ein Teil ihres Vorderkopfes waren verbrannt und bluteten leicht. Als wir zurück auf dem Bauernhof waren fertigte mein Vater einen Metall Schutz für Shadow an. Als die Krähe den Schutz auf hatte breitete sie ihre Flügel aus und drehte sich im Kreis. Als wir dann am Abend im Haus waren und schon fast schliefen kam der Bauer in unser Zimmer gestürmt: „Feuer! Feuer!" Alle waren hell wach. Ich rannte Richtung Treppe gleich hinterließ war der Bauer. Er stolperte und fiel um. Ich blieb stehen und überlegte was tun.
article
1430033083
Gini/dragon
Gini/dragon
ACHTUNG Creepypasta! Die Schwester der 15 Jahre alten Gini hatte Selbstmord gemacht, aber das war erst der Anfang. Durch diesen Zwischenfall beginnt Gini an Psychose zu leiden.
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1430033083/Gini-dragon
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1430033083_1.jpg
2015-04-26
40D0
Creepypasta

Kommentare (11)

autorenew

Werwolf 03 (73765)
vor 564 Tagen
Dein Charakter ist leider noch etwas unrealistisch, und wenn du mich fragst, auch etwas übertrieben als etwas "Besonderes" dargestellt.
Solltest du allerdings noch an deiner Rechtschreibung, deiner Handlung und auch etwas an dem OC ändern, könnte das eine gute CP werden...
darky (55964)
vor 691 Tagen
@ginny

Mitleid gefällig? XD Oder einfach nur Aufmerksamkeit
ginny (55306)
vor 697 Tagen
Ich heiße auch ginny , meine schwester hat sich umgebracht und ich bin "eigengerfährdent"
xXCupcake-CultXx (55964)
vor 706 Tagen
Ironischer Weise gibt es ja auch keine Handlung hier...xD
none (68775)
vor 724 Tagen
93.128.153.140
xXCupcake-CultXx (65045)
vor 799 Tagen
@giu

Jetzt soll schon ein anderer deine Arbeit machen, oder wie? O_o
Richte dich einfach an die Kritik von Siren und mir und dann verbessere deine Story selber!
Pine (97119)
vor 808 Tagen
Ich muss mich xXCupcake-CultXx leider anschließen wobei Ich das Grundprinzip sehr gut finde wenn du sie verbessert wurde sie bestimmt echt cool
giu (15781)
vor 813 Tagen
umehrlich zu sein @xXCupcake-CultXx suche ich eben gerade jemandenn der sie aussbessern kann -.- wer also lust hat sie aus zu bessern kann es ruhig machen. ich möchte allerdings das testergebins sehen XP
xXCupcake-CultXx (68775)
vor 821 Tagen
Da Siren schon alles erwähnte, was ich sagen wollte, ergänze ich noch kurz einige Dinge, die mir im Laufe der Zeit noch einfielen.

1.) Woher hat Gini eigentlich die künstlichen Beine?
2.) Allgemein das Charakterdesign deiner Protagonistin gefällt mir nicht sonderlich. Robo-Beine, Kratzer im Gesicht, ein Wärmekamera-Auge, Messer und Krallenhandschuh (was sehr an Freddy Krüger erinnert), ein verbrannter Arm...das ist einfach zu viel! Zumindest für mich.
3.) Wer sich verbrannt hat, hat keine schwarze Haut, sondern dicke Brandnarben ^^
4.) Man kommt nicht sofort in eine Anstalt, nur weil man für etwas beschuldigt wurde! Es müssen klare Fakten vorhanden sein, um über jemanden ein Urteil fällen zu können. Sonst könnte ich ja auch einfach behaupten, dass mein Vater oder so irre ist, und sofort wird er eingeliefert. Geht aber nicht...
5.) Ich zitiere kurz: ''ich werde nicht zulassen das sie dich in die Finger kriegen!'&#
Lady_Siren (68775)
vor 823 Tagen
Also ich warte nicht ab, ob jemand Kritik hören möchte oder nicht.

Und nur weil es deine erste Creepypasta war, werde ich mich nicht zurückhalten. Jeder kann sich Mühe geben und gewisse Anforderungen an sich selbst stellen. Aber diese "das war meine erste Geschichte"-Gerede zieht hier nicht.
Deswegen bekommst du jetzt ehrlich gemeinte Kritik, mit der ich dir helfen möchte.

- an deinen Formulierungen musst du wirklich arbeiten; einige Sätze ergeben überhaupt keinen Sinn, die Rechtschreibung solltest du auch etwas mehr üben
- show, don't tell: du kannst mit einem einfachen Bild zeigen wie deine Protagonistin aussieht; den kurzen Steckbrief hättest du dir sparen können, weil diese Punkte alle in der CP erwähnt wurden
- man erkennt nicht, ob ein Rabe weiblich oder männlich ist; und so wie ihr Zustand war, hätte man sie nie in einem Zoo vorgefunden; die Metallvorrichtungen wirken auch etwas albern
- künstlichen Be
xXCupcake-CultXx (65045)
vor 823 Tagen
Bevor ich anfange etwas zu sagen....
Wünscht du dir ehrliche Kritik und gut gemeinte Tipps?
Falls ja, mache dich auf mich gefasst, denn ich habe viel zu erzählen!
Falls nein, dann ignoriere mich einfach und ich halte meine Klappe xD