Die verdrehte Welt von Mirja Potter 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 560 Wörter - Erstellt von: Mirja11 - Aktualisiert am: 2016-09-10 - Entwickelt am: - 2.420 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hey Leute,
hier ist nun der 2. Teil meiner FanFiction "Die verdrehte Welt von Mirja Potter"

    1
    Zeitsprung, 6 Wochen später Tag der 1. Aufgabe des Trimagischen Turniers Im St. Mungo Mittlerweile konnte Mirja sprechen, gehen und lesen. Heiler Smi
    Zeitsprung, 6 Wochen später
    Tag der 1. Aufgabe des Trimagischen Turniers
    Im St. Mungo

    Mittlerweile konnte Mirja sprechen, gehen und lesen. Heiler Smith und Heilerin Meinkens hatten die Sache mit dem 2. Punkt schon wieder vergessen, anders als Mirja.
    „Heilerin Meinkens? Heiler Smith? Der 2. Punkt, bei dem Sie gesagt haben, dass Harry den Todesfluch überlebt hat, stimmt nicht!“. Heiler Smith und Heilerin Meinkens sahen sich verwundert an. „Mirja was redest du da! Wie sollte das ganze denn sonst gewesen sein?“ fragte Sahra Meinkens erstaunt. Mirja meinte: „Gibt es hier ein Denkarium? Dann zeige ich Ihnen meine Erinnerung!“. Heiler Smith ließ ein Denkarium bringen und Mirja zeigte Heiler Smith und Heilerin Meinkens ihre Erinnerung.

    Flashback
    Tod James und Lilly Potter

    (Da ihr die Geschichte wahrscheinlich alle kennt, denke ich, dass ich sie nicht wiederholen muss!)
    (Das nun folgende ist ziemlich unlogisch und (selbst in der Harry-Potter-Welt) unmöglich! Bitte nehmt mir das nicht so übel!)

    Bedrohlich ging Voldemort auf Mirja und Harry zu. Er schleudert einen Todesfluch auf Mirja und trifft sie genau im Herzen. Die Todesser triumphieren, da sie verständlicherweise denken, dass Mirja tot ist. Harry fängt an zu weinen. Du-weißt-schon-wer schickt nun einen Todesfluch auf Harry, der ihn aber nicht trifft, da Mirja sich genau in dem Moment vor ihren Bruder rollt. Der Fluch trifft nun beide. Harry wird an der Stirn getroffen, dort, wo er seine Narbe hat. Mirja bekommt den Fluch mit mehr Wucht ab. Er schleudert sie weit durch die Luft, sodass sie durch eine der Fensterscheiben fliegt und unten, im Garten, reglos liegen bleibt. Dass letzte was sie sah, waren Harrys vor Entsetzen aufgerissenen Augen.

    Flashback ende
    Jetzt
    Im St. Mungo

    Kalkweiß tauchen Heiler Smith und Heilerin Meinkens aus der Erinnerung auf. „Mirja! Ist das wirklich wahr?“ fragt Heilerin Meinkens geschockt. „Nee, das hab ich mir alles nur ausgedacht um Harry, meinen Zwillingsbruder, der nicht mal weiß, dass ich existiere, zu ärgern… Natürlich ist das wahr!“

    Zeitsprung
    Gleicher Tag
    St. Mungo, Besprechungsraum der Heiler

    „Wir müssen sofort das Zauberministerium benachrichtigen!“ meinte Heiler Miller aufgeregt.
    Heiler Smith und Heilerin Meinkens hatten den anderen Heilern Mirjas Erinnerung gezeigt und nun wurde besprochen, wie man vorgehen sollte.
    „Natürlich müssen wir das Ministerium informieren, aber sollten wir nicht erst Albus Dumbledore informieren und es dann Harry sagen, damit er es weiß, bevor es die ganze Welt erfährt?“ fragte Heilerin Stones. Ihre Kollegen nickten zustimmend. „Dann werde ich gleich morgen eine Eule an Dumbledore schicken. Und jetzt werde ich nach Hause gehen. Gute Nacht!“ meinte Heiler Smith.

    2
    Hoffentlich vergebt ihr mir kleine (oder auch große) Rechtschreib-/ Logik-/ Zeichensetzfehler!
    Soll ich weiter schreiben?

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.