Life of Cara (Teil 32)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 938 Wörter - Erstellt von: Icemoon - Aktualisiert am: 2015-04-24 - Entwickelt am: - 722 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Wie besiegt man als Feenpokemon bitte eines mit dem Typ Stahl? Ganz einfach: Man muss schlauer und gerissener sein als sein Gegner!

1
Life of Cara (Teil 32)

Sie ließ eine gigantische Mondgewalt in ihrer Hand wachsen, teleportierte sich direkt vor das X auf der Stirn von Mega-Metagross. Dort schleuderte sie die Attacke auf den Schnittpunkt der zwei Streifen des X. Durch die Größe der Mondgewalt, dadurch, dass sie aus allernächster Nähe abgefeuert wurde und durch den Schwachpunkt ging Mega-Metagross zu Boden und rührte sich nicht mehr. Es war kampfunfähig und entwickelte sich in seinen normalen Zustand zurück. Guardevoir tat dasselbe. Troy stand wie versteinert am anderen Ende des Kampffeldes und konnte nicht glauben, dass sein Stahlpokemon gegen ein Feenpokemon verloren hatte. Ich ging zu ihm und versuchte ihn aufzumuntern, aber er schien ein fairer Verlierer zu sein und freute sich für mich. Es waren noch eine riesige Menge Zuschauer von der Liga geblieben um die Finalen Kämpfe mitzuerleben. Die meisten waren extra nur dafür angereist. Meine Freunde und Mutter kamen auf das Kampffeld gelaufen und erdrückten mich fast vor Freude und Mama hatte Tränen in den Augen. Die Verantwortlichen der Liga, unter anderem auch die Top-Vier und Troy, kamen ebenfalls zu mir und stellten mich auf eine erhöhte Plattform und drückten mir den Pokal für die Hoennliga in die Arme und hängten mir eine Medaille um. Die Top-Vier kam zu mir und gratulierte mir für den Sieg. Troy war auch da und er meinte schmunzelnd: „Mir ist so jemand wie du seit Jahren nicht untergekommen. Der letzte, der hier die Liga gewonnen hatte wurde gleich von Ulrich besiegt und hatte keine Chance mehr auf den Titel. Der letzte der die Vier und den Champ besiegen konnte, war ich selbst. Ich habe das auch in anderen Regionen versucht, aber ich habe es nie geschafft gegen den Champ zu gewinnen. Am meisten hat es mich überrascht, dass du ein Guardevoir besitzt, das die Megaentwicklung durchführen kann. Ich habe Metagross in Kalos gefangen und dort mit ihm trainiert. Daher hat es auch diese besondere Fähigkeit. Meinen Glückwunsch noch mal zu deinem Sieg. Ich wünsche dir viel Erfolg. Ich glaube du könntest es tatsächlich schaffen Pokemonmeisterin zu werden. Du bist wahrscheinlich die stärkste Trainerin dieses Jahrtausends.“ Er wandte sich ab und verschwand in den Schatten, die sich langsam über die Arena legten. Ich errötete bei diesen Worten, weil man das ja nicht alle Tage von einem (Ex-) Champ zu hören bekommt. Da Troy nun weg war, packten mich Maike und Zoey an den Armen und schleifen mich hinter Lucia her, die uns zu einem Raum im Pokemoncenter brachte. Nein, es war kein Raum, sondern eher ein weitläufiger Tunnel. Zielstrebig lenkte Lucia uns hindurch und als wir auf der anderen Seite wieder herauskamen, standen wir in einem riesigen Garten. Es wurde langsam Frühling, weshalb man schon erste Blüten sehen konnte und überall hingen Lampions und Lichterketten, die aber nicht eingeschaltet waren. Die Mädchen ließen meine Arme los und das Licht ging an. Ich heulte vor Freude, als ich all meine Pokemon, die ich je gefangen hatte, meinen Dad, meinen Bruder und selbst Professor Platan erblickte. Ich war etwas verwirrt, weil ich doch nur zum vierten Mal Champ geworden war. Doch als ich ein Banner zwischen den Bäumen entdeckte, wurde mir alles klar. „Happy Birthday, Cara!“ Alle, alle die mir gesagt hatten, sie könnten nicht kommen, hatten nur heimlich an einer großen Party gebastelt. Ich lief zum Professor, meiner Familie und begrüßte sie alle mit Freudentränen in den Augen. Nachdem ich mich mit den menschlichen Wesen auf der Party beschäftigt hatte, wandte ich mich den Pokemon zu, die mich beinahe erdrückten. Ich freute mich riesig sie zu sehen und ging zu jedem einzelnen und hörte mir an, was es zu sagen hatte.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.