Alice Potter 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
18 Kapitel - 7.406 Wörter - Erstellt von: Alice Potter - Aktualisiert am: 2015-05-04 - Entwickelt am: - 6.808 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Der zweite Teil von Alices Schulzeit in der Rumtreiberzeit. Wird sie als Alie anerkannt werden? Ist sie eigentlich wirklich James' Schwester? Wird sie die Geheimnishälterin der Potters? Und kann sie Lils und James' Tod verhindern?

1
Kapitel 1-Sirius
Mit James waren wir im Deutschland, aber es gib nichts nennenswertes, was uns passiert ist.
Im Moment liege ich auf mein Doppelbett, auf die zweite Etage.
James hat wohl wieder seine Manieren vergessen, denn er hat nicht angeklopft.
»James hast du nicht vergessen anzuklopfen? Oder hast du dich verlaufen?«fragte ich, sodass jeder sich bedrückend fühlen würde.
»Ich habe mich eigentlich verlaufen.«sagte eine siriusähnliche Stimme.
»Ich habe mich eigentlich verlaufen«machte ich diese Stimme nach.»Wieso machst du eigentlich Sirius nach?«
Ich hörte Schritte und wusste, dass James die Leiter meines Bettes geklettert war.
»Vielleicht weil ich Sirius bin. Meine Süße.«sagte er verführerisch, während er sich neben mich legte.
Ich schubste ihn weg und er fiel vom Bett runter. Für sein Leidwesen lag ich oben und nicht unten.
»Ach, da bist du Sirius. Ich dachte schon, dass du abgehauen bist.«sagte James, der einfach in meinem Zimmer reinplatzte.
»Und was will er hier?«
»Er kann auch für sich selber antworten und hat auch einen Namen. Ich bin von Zuhause abgehauen und werde bei deinem Bruder unterkommen.«erklärte Sirius.
»Ok, und wieso befindet sich der Herr in mein Zimmer?«setzte ich wieder eine Maske auf.
»Ich wollte die geehrte Dame fragen, ob ich hier schlafen könnte?«sagte er, beugte sich leicht vor und küsste meine Hand, die ich schnell wegzog.
Wäre ich nur oben auf mein Bett geblieben hätte er meine Hand nicht küssen können. Aber ich war runtergekommen.
»Seit wann sind wir im Mittelalter? Und du kannst unten schlafen, bis wir ein Bett im James' Zimmer aufgebaut haben.«sagte ich und Sirius war glücklicher als vor kurzem.
»Ach übrigens. Wer was sagt, ist hässlich.«sagte ich so leise, dass man es gehört hat, dass ich etwas sage, aber nicht was.
»Was?«fragten James und Sirius im Chor.
Ich konnte mir ein Lachen nicht verkneifen.
»Ich habe gesagt: Wer was sagt, ist hässlich.«sagte ich so, dass sie es verstehen konnten.
»Rache ist süß!«sagte James.
Danach hob er mich hoch und stellte mich auf mein Bett. Und James und Sirius kitzelten mich durch, bis ich nicht mehr weiter konnte und bis Sirius errötet ist, weil er wie James auf mich lag. Naja bei Geschwister war es eben nicht peinlich.
Ok, danach ließ mich Sirius in Ruhe, außer dass er mich immer zum ›Guten Morgen‹ auf die Wange küsste, was ihn sehr peinlich war, als er von James auf frischer Tat ertappt wurde.
Ach ja, bevor ich es vergesse die letzte Wette von James und mir ist, dass James wettet Alies Identität herauszufinden und ich wette dagegen. Wenn James gewinnt, dann muss ich ihnen helfen Alie zu überzeugen, den Rumtreiber beizutreten. Wenn ich gewinne, dann darf ich den Rumtreiber beitreten. Also läuft beides aufs Gleiche raus, bloß dass es niemand anders weiß.
Sirius hat mich auch sehr oft auf sein Motorrad gefahren. Er liebt wohl Motorräder und auch große Geschwindigkeiten.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.