I 'm not good enough for you (Naruto) 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 2.707 Wörter - Erstellt von: Sarumari - Aktualisiert am: 2015-04-20 - Entwickelt am: - 2.946 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Dieses mal ein bisschen Einblick in ihre Vergangenheit und ihre Familie. Und nein ich meine nicht die Familie bei Oroshimaru... ich schreibe zu viel... naja. Dieser ist glaube ich besser als der erste Teil. Wenn nicht -.-" danke. Bitte hinterlasst auch ein Kommi ^^

1
Einzug und mein Jetzt//Na toll. Kakashi Hatake soll mein Trainer werden. Will die mich verarschen. Ich war eine Jonin, ich bin eine Jonin. Ich habe Ja
Einzug und mein Jetzt

//Na toll. Kakashi Hatake soll mein Trainer werden. Will die mich verarschen. Ich war eine Jonin, ich bin eine Jonin. Ich habe Jahre lang trainiert, und jetzt soll ich bei dem eine Prüfung ablegen// Mein Stirnband betrachtend schloss ich meine neue Wohnung auf. Sie war schlicht. Die Wände waren beige gestrichen und Foto hingen an der Wand. Ich wusste das diese Wohnung einmal einem Ehepaar gehört hatte das neulich auf einer Mission umgebracht wurde, aber konnten sie die Fotos nicht abnehmen bevor sie die Wohnung weitergaben. Naja wenn man es logisch sieht ginge das gar nicht. Vorsichtig nahm ich eines von den dort hängenden Fotos in die Hand. Das Ehepaar schien wirklich glücklich zu sein. Wahrscheinlich ist einer von ihnen umgebracht worden und der andere wollte nicht ohne ihn sein. //Ich wünschte ich könnte so ein Leben führen... mit der Person die ich liebe// dachte ich mir. Mein Konoha-Stirnband hatte ich mir um den Oberarm gebunden, was für mich ein komisches Gefühl war, da ich bisher noch nie eins hatte, geschweige denn mir eins um den Oberarm gebunden hatte. Ich schritt den Gang weiter nachdem ich das Bild an die Wand zurück gehangen hatte. Rechts von mir war nun ein kleines, ebenfalls beiges, Bad indem eine Dusche, ein Waschbecken, eine Toilette, ein Spiegel und ein Fenster war. Selbstverständlich auch eine Lampe. Gegenüber des Bades war ein Zimmer mit einem Bett, einem Schreibtisch, einem Kleiderschrank und einen Balkon. Es war blau gestrischen //Naja, ich glaube hier muss ich noch etwas machen// Das war dann anscheinend mein Schlafzimmer. //Wenigsten haben Tsunade sich die Mühe gemacht jemanden den Auftrag zu geben ein normales Bett hier her zu stellen. Ich glaube wenn da noch das Bett von den Verstorbenen wäre würde ich woanders schlafen!// Als ich den Gang weiter entlang schritt kam ich in das Wohnzimmer das mit der Küche verbunden war. Es war wie der Rest der Wohnung schlicht. Beige Wände, ein Sofa, ein Wohnzimmertisch, Kommoden an den Wänden. In der Küche fasst das selbe. //Die Wohnung war im Großen und Ganzen echt gut. Nicht zu überdreht dekoriert und nicht zu beige. Ohne das ich es bemerkte steuerte ich wieder die Bilder an, die immer noch an der Wand am Eingang hingen. Als ich vor ihnen Stand bemerkte ich dieses Bild... ich kenne es irgendwoher. Da hing ein Bild es Uchiha-Viertels. //Aber ich war noch nie zuvor hier// Ich konnte meinen Blick nicht von diesem Bild wenden. Woher... Woher kannte ich es? //Kyoko wir müssen noch einkaufen! Man, Du hast die Stärksten Feinde besiegt, kannst aber nicht deinen Blick von einem BILD AUF DEM FREMDE LEUTE DARAUF SIND nicht abwenden// Mit viel Mühe hatte ich es dann noch geschafft. Mit dem Geld das Tsunade mir gegeben hatte ging ich dann einkaufen. (Nur mal so als keine bemerkung am Rand sie ist 21, falls ich im ersten Teil irgendwo geschrieben habe das das seit sie 12 ist vier Jahre her ist, tut es mir echt leid, xD Sasuke ist ja jünger … haha) Neben essen und Waffen habe ich mir auch noch ein neues Kampfoutfit besorgt. Das besteht aus einem bauchfreiem schwarzen Top, darüber ein durchsichtiges, bis knapp über dem Hintern reichendes, lockeres schwarzes T-shirt. Eine schwarze, bis zu den Knöcheln reichende, Leggins, eine neue Kunaitasche, die ich mit einem Verband an meinen rechten Oberschenkel festgebunden habe, schwarze Ninjaschuhe und für meinen linken Ellenbogen einen schwarzen Schoner.

//Woher kenne ich dieses Bild?// Stundenlang ging mir diese Frage durch den Kopf. //Hat Sasuke es mir so ausführlich erklärt wie es dort aussah? Nein, er hat mir lediglich gesagt das dort Kirschbäume wuchsen, aber mehr nicht// Selbst als ich geduscht hatte, und versuchte mir mit dem warmen, angenehmen Wasser die Frage aus dem Kopf zu spülen, blieb sie hängen. Schließlich beschloss ich in einer Stunde, im Schutz der Nacht, das Viertel aufzusuchen. Doch solange konnte ich nicht warten. Ich kam an einem Trainingsplatz vorbei, an dem eine steinerne Gedenktafel stand. Ein Name sprang mir sofort ins Auge: OBITO UCHIHA.
article
1429465026
I 'm not good enough for you (Naruto) 2
I 'm not good enough for you (Naruto) 2
Dieses mal ein bisschen Einblick in ihre Vergangenheit und ihre Familie. Und nein ich meine nicht die Familie bei Oroshimaru... ich schreibe zu viel... naja. Dieser ist glaube ich besser als der erste Teil. Wenn nicht -.-" danke. Bitte hinterlasst a...
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1429465026/I-m-not-good-enough-for-you-Naruto-2
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1429465026_1.jpg
2015-04-19
407D
Naruto

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.