Die Kräfte der Clans 3

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 863 Wörter - Erstellt von: Eisensee - Aktualisiert am: 2015-04-15 - Entwickelt am: - 1.534 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Vor langer Zeit gab es mal eine Prophezeiung, dass 7 Katzen die Clans retten sollen.
Den Kater des Mutes, die Katze des Heilens, die Katze der Stärke, den Kater der Weisheit, den Kater der Schnelligkeit, die Katze der Freude und den Kater des Mitgefühls.

    1
    Weißnebel seufzte als er seiner Schülerin Rankenpfote beim freundschaftlichen Raufen mit ihrer besten Freundin Rotpfote zusah. Die Zeit als er so et
    Weißnebel seufzte als er seiner Schülerin Rankenpfote beim freundschaftlichen Raufen mit ihrer besten Freundin Rotpfote zusah. Die Zeit als er so etwas tat, war schon lange her.,, Und, wie macht sie sich so?", wurde Weißnebels Gedankengang von seiner Freundin Kleintatze unterbrochen. Er blickte der schwarzweißen Kätzin in die gelben Augen.,, Nun, jagen liegt ihr nicht so, aber zum Kämpfen hat sie sehr viel Talent.", berichtete Weißnebel stolz.,, Mein letzter Schüler ist ja schon länger her. Aber es war toll, zu sehen wie er immer besser wurde. Ach übrigens, du siehst ziemlich müde aus. Lege dich lieber ein bisschen hin." Weißnebel wollte wiedersprechen, doch er wusste, dass man der fürsorglichen, aber auch spitzzüngigen Katze nicht so leicht wiedersprechen konnte. Also trottete er gehorsam in den Kriegerbau und rollte sich in seinem Nest zusammen. Weißnebel versuchte zu schlafen, was im misslang. Also setzte er sich auf und sah sich im Bau der Krieger um. Mit diesem Bau verband er so viele Erinnerungen, Gute, sowie auch Schlechte. Auf einmal die Gestalt einer goldgelben Kätzin.,, G-goldfeder!", stammelte Weißnebel.,, Weißnebel. Es ist schön, dich zu sehen. Hör zu. Mein Kommen ist sehr wichtig.", erklärte sie mit sanfter Stimme,,, Denn du bist eine der sieben auserwählten Katzen. Deswegen darfst du dir eine besondere Fähigkeit aussuchen." Weißnebel riss die Augen auf.,, Keine Sorge.", versuchte Goldfeder ihn zu beruhigen,,, Ich bin sicher, du wirst die richtige Entscheidung treffen, weil du der Kater der Weisheit bist." Weißnebel starrte an die Decke. Er dachte scharf nach. Schließlich entschied er sich:,, Ich möchte alles sehen, hören und riechen können, auch wenn es sehr weit entfernt ist.",, So sei es!", verkündete Goldfeder feierlich,,, Nächste Nacht gehst du bitte zum Mondbaum. Dort triffst du dann die anderen Auserwählten. Und da... Werden wir uns vielleicht wiedersehen." Langsam verblasste Goldfeders Gestalt. Als sie komplett verschwunden war, lief Weißnebel aus dem Kriegerbau. Eine frische Brise zerzauste sein Fell.

    2
    Feuerschweif und sein Bruder Eichenkralle saßen sich gegenüber.,, Und du denkst wirklich-", wollte Eichenkralle erneut wissen, wurde aber von Feuerschweif unterbrochen.,, Natürlich! Blauherz ist total verliebt in dich!" Beschäftigt aussehend begann Eichenkralle sich das Brustfell zu lecken. Feuerschweif fragte sich, ob Eichenkralle es interessierte, dass jemand ihn liebte.,, Liebst du sie denn?", fragte Feuerschweif vorsichtig. Prüfend sah Eichenkralle seinen Bruder an.,, Sie ist ganz in Ordnung.", antwortete er mit gespielter Langeweile.,, Und wie findest du sie?",, Sie ist eigentlich nett, aber Gelbohr mag ich auch.",, Hast du Hunger?", fragte Eichenkralle. Feuerschweif nickte. Eichenkralle trottete zum Frischbeutehaufen und nahm ein Eichhörnchen und eine Maus. Als er wieder zu seinem Bruder gehen wollte, wurde er von Blauherz aufgehalten. Feuerschweif konnte nicht verstehen was sie sagten. Als Eichenkralle wieder zurückkam, ließ er das Eichhörnchen und die Maus vor Feuerschweifs Pfoten fallen.,, Ich komme gleich wieder.", sagte er mit einem Lächeln zu Feuerschweif und lief zurück zu Blauherz. Feuerschweif beobachtete die beiden noch ein wenig, als er plötzlich eine Stimme hörte. Verwirrt blickte Feuerschweif sich um. Er starrte auf die Maus, die vor seinen Pfoten lag. Feuerschweif stockte der Atem, als das eigentlich tote Tier sein Maul bewegte.,, Ganz ruhig, Feuerschweif. Ich bin es doch nur, Mauseschweif!" Feuerschweif erinnerte sich an die mutige, loyale, aber auch temperamentvolle Zweite Anführerin, die ihr Leben an einem Dachsangriff verlor.,, Aber warum bist du in der Gestalt einer Maus hier?", fragte Feuerschweif immernoch verblüfft. Schweigen.,, Das... Ist nicht so wichtig.", sagte die Stimme von Mauseschweif,,, Was aber wichtig ist, ist, dass du einer der Auserwählten bist. Der Kater des Mitgefühls. Und deshalb darfst du dir eine Kraft aussuchen!" Feuerschweif dachte nicht lang nach, da er wusste, dass spontane Ideen immer die Besten waren.,, Ich möchte, dass mein Schweif, wenn ich es möchte, brennen kann.", verkündete er.,, Geht klar.", sagte Mauseschweif,,, Nächste Nacht musst du dich mit den anderen auserwählten Katzen am Mondbaum treffen, gut? Ich muss jetzt gehen, tschüssi!" Eine himmelblaue Lichtkugel stieg aus der Maus empor in den Himmel. Auf einmal hatte Feuerschweif gar keinen Appetit mehr auf die Maus. Er packte sie am Genick und legte sie zurück auf den Frischbeutehaufen.

article
1429037878
Die Kräfte der Clans 3
Die Kräfte der Clans 3
Vor langer Zeit gab es mal eine Prophezeiung, dass 7 Katzen die Clans retten sollen.Den Kater des Mutes, die Katze des Heilens, die Katze der Stärke, den Kater der Weisheit, den Kater der Schnelligkeit, die Katze der Freude und den Kater des Mitgefühls.
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1429037878/Die-Kraefte-der-Clans-3
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1429037878_1.jpg
2015-04-14
406A
Warrior Cats

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.