Alice Black - ihr Leben in Hogwarts Teil 2

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 750 Wörter - Erstellt von: Ginnyweasley - Aktualisiert am: 2015-04-13 - Entwickelt am: - 4.165 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Weiter geht's mit unserer Alice. In welches Haus wird sie eingeteilt? Findet sie neue Freunde? Hier erfährt ihr es!

1
3. Kapitel

"Alice, pass bitte auf dich auf und sei schön artig, ach ja und Schreib mir jeden Monat", meinte Remis und ich umarmte ihn fest zum Abschied(Wir standen am Gleis 9 3 / 4 ). Ich würde ihn höllisch vermissen aber auf Hogwarts freute ich mich natürlich auch! Am meisten Sorgen machte ich mir wegen Snape, Lupin hatte mir viel von diesem Fiesling "Schniefelus" erzählt. Ok, Schniefelus war schon irgendwie fies, das musste ich zugeben. Nun, im Zug suchte ich mir einen freien Platz, setzte mich in ein leeres Abteil und starrte Löcher in die Luft. Was Besseres fiel mir nicht ein. Bis zwei Totschläger, vielleicht ein oder zwei Jahre über mir die Abteil Tür aufschoben und sich auf die Gegen überliegende Bank plumsen ließen. Wie wärst mit fragen, dachte ich genervt, naja auch egal. So verging eine Weile und der Zug rattert über Felder und Wiesen, Wälder und Seen. Da räusperte sich einer der beiden Jungen: Hallo ich bin Fred&Georg Weasley und das ist . . . . "Er konnte den Satz nicht zu Ende bringen, denn der andere Totschlag unterbrach ihn:"Ich bin Georg Weasley "Dabei reichte er mir die Hand und ich schlug ein, um kurz darauf erschrocken zurück zu springen. Ein Elektro Schlag! So eine Frechheit und jetzt lachten diese Idioten auch noch über mich . Ich bemühte mich um einen möglichst gleichgültig Blick (Wobei ich wahrscheinlich aussah wie ein wildgewordener Hund)"Sehr nett von euch. Ich bin Alice Lupin " Nun folgte peinliches Schweigen. Ich war es die das Schweigen brach: "Seid ihr Zwillinge? "Ok, nicht die beste Frage aber besser als peinliches Schweigen! Hoffe ich jedenfalls. "Jap", antwortete Fred, oder war es doch Georg? Man mit Zwillingen tat ich mich schon immer schwer. Als der Snackverkäufer bei ihnen anhielt kaufte jeder sich eine Packung Schokofrösche. "Jey!", rief . . . Fred? aus,"Jetzt hab ich alle Karten! "Ich grinste. Mir fehlten noch mindestens 20!"Hey, wir ham ein paar Karten doppelt, die können wir dir schenken", meinte Georg nun. Ich lächelte dankbar:"Wie großzügige beiden grinsten verwegen. Nun fragte ich:"In welcher Klasse seit ihr Spaßvögel überhaupt?" "2. ", schoss es prompt heraus,"Und du? " "1. Klasse", das zu sagen war mir aus irgendeinem Grund peinlich. Endlich kamen wir in Hogwarts an. Bevor ich zu dem Riesen Mann ging der ständig:"1. Klässler zu mir!", rief flüsterte Fred mir ins Ohr: "Hoffentlich sehn wir uns in Gryffindor wieder das hoffte ich auch und mit einem mulmiges Gefühl betrat ich das Schloss Hogwarts.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.