Springe zu den Kommentaren

Die Rose

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 350 Wörter - Erstellt von: SweetTobi - Aktualisiert am: 2015-04-09 - Entwickelt am: - 792 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das ist ein einfaches Gedicht welches ich mir nach 17 Stunden Schlaf einfallen ist. Vielleicht ergibt es keinen Sinn... aber es soll Gefühle die mich selbst sehr bewegen.

    1
    Der Regen tröpfelte einsam und meine Schritte hallten in der Dunklen Gasse durch die ich lief. Alles war still und in Einsamkeit verhüllt, die mich
    Der Regen tröpfelte einsam und meine Schritte hallten in der Dunklen Gasse durch die ich lief. Alles war still und in Einsamkeit verhüllt, die mich zu Der Regen tröpfelte einsam und meine Schritte hallten in der Dunklen Gasse durch die ich lief. Alles war still und in Einsamkeit verhüllt, die mich zu Verschlingen drohte. Die Flamme der Gaslampe flimmerte Aufgeregt und Tanzte in Behaglichkeit und tiefer Freude. Der Mond blinzelte durch die grauen Wolken die sich am Nachthimmel auftürmten und ihn in einem Sog aus Einsamkeit verzerrten. Mein Odem aus kaltem Schauder hinterließ auf einer der vielen Glasscheiben eines Ladens einen weißen Nebelschwaden. Der Raum lag in Dunkelheit. Einzig allein auf einem Holztisch mit Eiserner Gravur stand eine Vase, gemustert mit lieblichen Tänzerinnen die einen Magisch in den Bann zogen. Eine schwarze Rose zierte sie. Ihre Dornen verspürten einen Heißen drang nach warmer Lust. Und doch spiegelten sie ein Hauch vom Tödlichen Gift, der einem den Atem nahm. Ihre Blütenblätter waren der Anblick einer schönen Jungfer die ihr schwarzer haar im Tosenden Wind tanzen lassen wolle. Die Ungewisse und Geheimnisvolle Art schmückte ihr Haupt. ihre Schönheit und Reinheit kleidete sie. Und doch trug sie den Duft eines zarten Rösleins. Mein Blick wendete sich von der schönen Jungfer's Rose ab. Und so ging ich wieder meiner Einsamen Wege.



    Es war schon ziemlich kurz. aber ich hoffe trotzdem, dass ich euch einiges über mich und meine Gefühle vermitteln konnte. ^^''

article
1428535047
Die Rose
Die Rose
Das ist ein einfaches Gedicht welches ich mir nach 17 Stunden Schlaf einfallen ist. Vielleicht ergibt es keinen Sinn... aber es soll Gefühle die mich selbst sehr bewegen.
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1428535047/Die-Rose
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1428535047_1.jpg
2015-04-09
40K0
Gedichte

Kommentare (0)

autorenew