Lovestory Law - Love is passionating! Part 4

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 1.415 Wörter - Erstellt von: Azazel - Aktualisiert am: 2015-05-13 - Entwickelt am: - 2.962 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Und weiter geht es in die vierte Runde. Wenn es euch gefällt hinterlasst mir ruhig ein Kommi, freut mich immer wieder:)

    1
    Ich war jetzt schon eine ganze Weile hier mitten im Nirgendwo. Müsste ich nach meinem Schlafrhytmus urteilen, würde ich sagen zwei Wochen. Aber wer
    Ich war jetzt schon eine ganze Weile hier mitten im Nirgendwo.
    Müsste ich nach meinem Schlafrhytmus urteilen, würde ich sagen zwei Wochen.
    Aber wer wusste schon wie viel Zeit wirklich vergangen war.

    Ich war mir immer noch nicht sicher mit meiner Entscheidung.
    Nano hatte mir noch am selben Tag erzählt, was die Welt meines Herzens wäre. Eine Welt wie in One Piece. Eigentlich genau wie One Piece, nur sehr wahrscheinlich ohne meine Freunde und Eltern.
    War es wirklich das, was mein Herz begehrte? Einsamkeit ohne Menschen die ich kenne? Oder eher einen Neustart? Immerhin war ich doch kein völliger Einzelgänger.
    Nero war sich bei Nanos Analyse nicht sicher, ob ich meine Freunde dort sehen würde, aber es schien Etwas zu sein, das allein an mir lag.
    Würde ich einmal in dieser Welt sein, könnte ich nichts mehr dazu kreieren.
    Auch war das manipulieren der Abläufe nicht möglich. Wenn ich in der Falle saß, dann saß ich eben in der Falle. Es wäre wie ein echtes Leben, mit einem echten Verlauf und mehr oder weniger echten Menschen.
    In einer Welt in der ich leben wollte.

    Die Mädchen machten mir sogar ein weiteres Angebot.
    Da die Welt ziemlich gefährlich war, und ich nicht gerade als Hausfrau taugte, baten die beiden mir eine Teufelsfrucht als Bonus an.
    Sie versuchten zu ermitteln welche Teufelsfrucht am besten zu mir passen würde, und kamen auf ein frostiges Ergebnis.
    Die Teufelsfrucht von Kuzan.
    Für dieses Geschenk musste ich mich aber einer von Nanos Fertigkeiten unterstellen: Das Vergessen.
    Wenn ich Kuzan vergessen würde, gäbe es keine Existenz in meiner Welt von ihm.
    Niemand würde ihn kennen, als sei er nie da gewesen. Aber war das okay? Ich meine, ich würde ja die Geschichte damit verändern. Aber wahrscheinlich würden einfach gewisse Umstände dazu führen, dass alles in der Bahn bliebe.
    Aber dennoch ich würde ein Leben zerstören. Ein....imaginäres Leben.

    Ich drehte mich auf die andere Seite des Bettes.
    Die beiden gaben mir ein Zimmer, dafür das ich vorübergehend hier bleiben würde. In einen Verlauf von One Piece? Klang interessant.
    Zumindest war ich mir sicher, dass ich keine Abgeordnete werden wollte, da ich nicht einfach über den Verlauf der Menschen bestimmen konnte und wollte.
    Also blieb mir letzten Endes doch nur die Welt meines Herzens.
    Ein Seufzer entfuhr meinen Lippen. Ich wollte nicht wehrlos in eine solche Welt tauchen, also würde ich das Angebot der Frucht wohl annehmen. Immerhin besaß ich sonst keine überaus hilfreichen Fähigkeiten und ob Kick-boxen mich weiterbrachte war eine andere Frage.
    Aber ohne Eltern...ohne Freunde...mit einer Teufelsfrucht und ohne schwimmen zu können, ohne zu wissen wie man so was überhaupt benutzt...

    Wieder einen Dreh auf die andere Seite. Ich war einfach so unschlüssig.
    Aber wo hin mit mir, wenn nicht in One Piece. Hier? Niemals!
    Ich war ja in vielerlei Hinsicht schrecklich dumm im Entscheidungen treffen, aber das war eindeutig keine Option.
    Langsam rappelte ich mich auf. Mein Körper fühlte sich aufgeregt an, wie als wenn man gleich einen Sprung von einem Turm wagt.
    Ja, ich würde springen. Ins Unbekannte. Ich würde in die Welt meines Herzens reisen. One Piece.

    Langsam schritt ich den Gang hinunter zu Nano und Nero, welche gerade auf dem Sofa saßen und Karten spielten.
    „Ha! Full House! Ich gewinne!“
    „Das ist nicht fair, du mogelst!“
    Ich wollte gar nicht wissen was die beiden da spielten, aber Nero schien die Bessere zu sein.
    Hörbar räusperte ich mich, um die Aufmerksamkeit beider zu erhaschen.
    „Naoe, was gibt’s?“, zwei große grüne Augen starrten mich an. Glücklicherweise war ich dies mittlerweile gewohnt.
    „ Ich habe mich entschieden. Ich werde in die Welt meines....nach...also...Ja..“, und irgendwie hatte ich mich dann verhaspelt.
    „Ich verstehe schon.“, die grünen Augen wurden ernst, „ Dann bereiten wir alles vor.“

    Nanos Anordnung war, stell dich in die Mitte des Raumes und bleib einfach stehen.
    Ich war so nervös, ich hätte schwören können, ich bibberte zentimeterweise durch den Raum.
    Nero sprach ein paar Zeilen, da sie aber gefühlte hundert Meter von mir entfernt stand, konnte ich absolut nichts hören. Ich bemerkte nur, wie ich müde wurde. Alles wurde schwarz und begann sich zu drehen. Was...? Ich konnte keinen Gedanken mehr fassen, bevor ich auch schon bewusstlos auf die Knie fiel.
    Was würde jetzt passieren.


    Ich spürte wie der Wind durch mein kurzes Haar strich. Was für ein angenehmes Gefühl.
    Ich konnte Wasser plätschern hören und die Luft war einfach zu gut.
    Verschlafen schlug ich die Augen auf und siehe da, ich lag auf dem Boden, vor mir eine Bucht zu dem herrlich blauen Wasser.
    Wunderschön! Ich war hier. Nero und Nano hatten mich tatsächlich...warte....
    Gerade als ich daran dachte, war das Ganze nicht mehr so lustig.
    Ich saß hier. Mitten im Nirgendwo, schon wieder. Keine Menschenseele weit und breit und ich hatte absolut keine Ahnung wie um Himmels Willen ich mich verteidigen sollte.
    Ich konnte ja nicht schwimmen, ich würde sterben. Auf einer Insel. Mitten auf dem Ozean.
    Das fing ja geil an hier!

    „Alles okay bei dir?“, blitzartig drehte ich mich um. Oh nein, bitte bitte kein Gegner, ich war neu hier! Und da stand sie. Nero. Mit einem Eis in der Hand. Echt jetzt?
    Wütend tapse ich auf sie zu und packte sie am Kragen ihres Kleides.
    „Kannst du dir eigentlich denken was für Panik ich geschoben habe. Wie kannst du mich hier einfach aussetzten?“
    Keine Antwort. Sie lächelte nur. Fand sie das jetzt witzig?
    „ Keine Sorge du bekommst noch eine Einleitung. Hier ist deine Teufelsfrucht.“, sie hielt mir eine Eisblaue, wunderschön glitzernde Frucht unter die Nase.
    „Deine Teufelsfrucht. Sie beinhaltet Eis.“
    Wie hübsch sie aussah. Also hatte ich doch noch keine Teufelsfrucht.
    Dabei dachte ich, sie hätten sie mir implantiert, als ich geschlafen habe. Die selbe Fähigkeit von....von..wem? Trotz harten nachdenken kam ich auf kein Resultat. Ich war wohl die erste mit so einer coolen Frucht.
    „Wenn du sie isst, kannst du nicht mehr schwimmen das ist dir klar. Von hier an fängt dein Weg als Piratin an. Pass auf dich auf.“
    Ich nahm die Frucht entgegen.
    „Leb wohl Nero!“
    „Wir sehen uns wieder!“

    Sie verschwand. Nicht im Sinne von „Boom“ weiße Wolke und weg, eher wurde sich durchsichtig. Immer und immer mehr bis sie einfach weg war. Piratin, huh?
    Das konnte witzig werden.
    Ohne es zu bemerken biss ich herzhaft in die Frucht rein. Ich hatte wohl vergessen, dass Teufelsfrüchte nicht schmeckten.
    Schrecklich. Hätte jemand die Mine gesehen die ich in diesem Moment machte, er wäre gestorben vor lachen. Wie konnte etwas so hübsches so eklig sein? Und der Geschmack erst? Konnte man so was definieren?
    Es war einfach so eklig, dass sich alle meine Muskeln zusammenzogen.
    Na super und ich musste das ganze Teil essen. Fing ja wirklich toll an...


    Sichergehend leckte ich noch den Saft von meinen Fingern. Ja, ich leckte ihn ab! Denn meine Geschmacksknospen war mittlerweile so Taub, dass ich nicht mal mehr schmeckte wie eklig das alles war.
    Nun war ich bereit. Ich konnte meine Reise antreten!
    Ich musste nur...irgendwie von dieser Insel runter. Super...

article
1428509690
Lovestory Law - Love is passionating! Part 4
Lovestory Law - Love is passionating! Part 4
Und weiter geht es in die vierte Runde. Wenn es euch gefällt hinterlasst mir ruhig ein Kommi, freut mich immer wieder:)
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1428509690/Lovestory-Law-Love-is-passionating-Part-4
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1428509690_1.jpg
2015-04-08
407B
One Piece

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.