Das ist meine Geschichte

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 690 Wörter - Erstellt von: Melissa - Aktualisiert am: 2015-04-06 - Entwickelt am: - 998 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Ich bin Melissa, zwölf Jahre alt und habe Probleme im Leben und das ist meine Geschichte

1
Hallo, ich bin Melissa, nur zwölf Jahre alt und habe mehr erlebt als andere Kinder in meinem Alter.

Alles Fing damit an als ich vor längerer Zeit die Diagnose Verdacht auf Borderline bekommen habe. Mein Leben ist von einem auf den anderen Moment in tausende Teile zerfallen. Ich frage mich seit dem Wieso Ich? Wieso niemand anderes? und warum direkt Borderline?
Alles ergab keinen Sinn mehr und ich wurde leicht depressiv. Ich war auf einem Gymnasium und da ich keine Lust mehr am Leben hatte machte ich nichts mehr.
Somit war klar, dass ich von der Schule fliege, das geschah dann auch. Ich kam auf eine Realschule in meiner Heimatstadt. Und in meiner neuen Klasse kannte ich niemanden. Am Anfang wollte ich es noch vor allen geheim halten dass ich an Depressionen und Borderline leide. Ich hatte nach kurzer Zeit viele Freunde in der Klasse, aber ein Junge hat nie mit mir geredet, er trug immer schwarz und hatte lange Haare.
Kurze Zeit später gab es Zeugnisse und ein Wunder ich war ohne wirklich gelernt zu haben Klassenbeste.
Dann begann für mich der Horror alle wollten von mir die Hausaufgaben. Auch mein guter Kumpel Oleg. Seine Nummer habe ich von einer Freundin bekommen und durch ihn bekam ich auch schnell die Nummer vom,, emo" wie ihn alle nannten.
Ich dachte es war alles nur wegen Hausaufgaben aber es war anders Ich freundete mich wirklich mit ihm an.
Aber da ich immer noch Borderline hatte wollte ich mir wieder versuchen das Leben zu nehmen. Und was geschah er hielt mich davon ab. Danach erzählte ich ihm alles von meinen Problemen im Leben. Nur eine Sache habe ich geheim gehalten die schlimmste Diagnose von allen nämlich Borderline.
Er wurde mir bereits nach kurzer Zeit super Wichtig und half mir in allen Situationen. Es war komisch für mich, da meine Eltern sich kaum um mich kümmerten. Aber immer wenn ich sagte mir geht es scheiße fing er sofort an sich Sorgen zu machen. Kurze Zeit danach kam ich für kurze Zeit mit einem Kumpel zsm. aber nach einer Woche war es wieder aus.
Danach habe ich den größten Fehler meines Lebens begangen ich habe mich in IHN verliebt.
Nur meine beste Freundin wusste es. Plötzlich wurde sie ganz anders und ich machte mir Vorwürfe. Alle hatten mir gesagt sie steht auch auf ihn und ich war am Ende.
Wieso? Ich habe sie angeschrien wieso sie mir es nicht gesagt hat und sie antwortete nicht.
Mehrere Tage später bekam ich eine Nachricht von Ihm in der stand

~ Ich habe mit Sophie geschrieben was mit ihr los ist und sie hat mir gesagt das du auf mich stehst <3
Und das du eine bist die jeden haben will aber keine Angst ich glaube ihr das nicht.~

Ich brach nach der Nachricht zsm und wachte erst drei Tage später im Krankenhaus auf.
Alles war gut ich sagte ihr, dass ich meine Gefühle jeglicher Art abstelle.
Laut meinem Arzt hatte ich auch schon Borderline Überstanden.

Aber was dann geschah kann ich nicht glauben.
Meine eigentlich beste Freundin die auch Borderline hatte brach den Kontakt zu mir ohne Grund ab.
Ich habe sie seit dem nie wieder gesehen.
Und dadurch meint der Arzt wird Borderline wiederkommen und wahrscheinlich mein Leben auch bald schon beenden

~das war meine Geschichte bis jetzt wer weiß was noch alles kommt vielleicht komme ich mit IHM zsm oder werde an Borderline bezogenem Selbstmord sterben~

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

violettaforever ( 22.47 )
Abgeschickt vor 530 Tagen
Du armes armes ARMES ding†
Steffi ( 12.58 )
Abgeschickt vor 631 Tagen
Borderline kommt nicht und geht dann wieder weg. Wenn man's hat, hat man es sein ganzes Leben lang, da es eine psychische Störung ist. Ich selbst kenne einige Borderliner, aber die nehmen ihre Krankheit nicht als Entschuldigung für ihr Verhalten! Geh zu einem Kinder- und Jugendpsychologe und lass dich behandeln, so lernst damit umzugehen. Und das deine Freundin, auch eine Borderlinerin, den Kontakt zu dir abbrecht, ist typisch für Borderliner. Und zu deiner Frage, warum du. Es gibt einige die daran leiden, verursacht wird Borderline häufig durch "Missbrauch oder Misshandlungen, Vernachlässigung oder emotionale Kälte".
luna ( 1.100 )
Abgeschickt vor 655 Tagen
Hi, es ist wirklich schrecklich was hier alle so mit 12 Jahren erleben! Ich bin ja selber 12 und lebe ganz normal ( ich habe zwar einen anstrengenden Bruder aber sonst ist glaub ich mal alles Ok) seit optimistisch und genießt das Leben und sorry das ich frage aber was ist Bordaline
Ida-Maxine Feline Johnson ( :c1ac )
Abgeschickt vor 656 Tagen
Ich bin 12, und will hier einen Gruß senden. Ich habe Lungenkrebs, mehrere Metastasen in der Lunge, seit meiner Geburt Asthma und seit 4 JAhren Multiple Sklerose. Ich sitze im Rollstuhl weil ich mit einem offenem Rücken geboren wurde. Meine Ärzte stellten die "Prognose" das ich noch höchstens ein Jahr lebe. Ich hoffe nicht das du jetzt ein Kind hast und kann es auch nicht glauben. PS: An euch alle: Genießt das Leben und jede Sekunde mit eurer Familie und euren Freunden. Glaubt mir, es ist es wert. PSS: Ich will hier kein mitleid erzeugen. Ich will soviel gutes wie nur Möglich tun.