Springe zu den Kommentaren

Warrior cats

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 429 Wörter - Erstellt von: Federfluss - Aktualisiert am: 2015-04-04 - Entwickelt am: - 649 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ein Junges hat eine große Bestimmung. Als Junges hat es schon komische träume, doch eines Tages begegnet sie einer Sternenclan Katze ...

    1
    Sonnenclan:
    Anführer: Federstern
    Zweiter Anführer: Dornenblüte
    Heiler: Feuersturm

    2
    Sandclan:
    Anführer: Turnadostern
    Zweite Anführerin: Pollenherz
    Heilerin: Taublume

    Feuerclan:
    Anführer: Regenstern
    Zweiter Anführer: Kometenschauer
    Heilerin: Goldflug

    3
    Sturmclan:
    Anführerin: Langstern
    Zweiter Anführer: Seeschweif
    Heilerin: Heidenblume

    4
    Prolog
    Eine Katze so schwarz wie die Nacht lief in der Finsternis kaum erkennbar von Baum zu Baum. Hinter ihr ein schneeweißer Kater, im Gegensatz zu der schwarzen Kätzin war dieser kaum zu übersehen. Die Kätzin blieb abrupt stehen und starrte mit offenem Mund auf etwas sehr großes. Der Kater krachte fast gegen die Kätzin, verlor aber dann das Gleichgewicht und viel dann auf seine schnauze. Er knurrte und stand mit Dreck beschmierter Schnauze wieder auf.

    5
    "Komm wir müssen weiter" murrte der Kater. Die Kätzin starrte ihn mit immer noch offenem Mund an. "Ich glaube wir sind schon da" Überall um sie herum fing es an zu schimmern. Aus jeder Ecke kam eine Katze mit Sternen beschimmerndem Fell. Eine stand auf einen großen Stein und sah majestätisch zu ihnen herunter. Die beiden Katzen neigten die Köpfe. "wieso haben sie uns hergerufen" fragte die schwarze Katze, nun besser erkennbar.

    6
    Ohne seine Frage zu beantworten rief er: "Ein großes Unheil steht uns bevor! Es gibt nur eine Katze die uns davor beschützen kann", er sah in den wunderschönen hellen Mond. "Trauer und schmerzen werden auf euch zukommen. Wut wird euch vernichten wenn ihr sie nicht kontrollieren könnt. Die bestimmte Katze wird kommen und uns alle retten. "Die Katze verschwand und es wurde still. Die beiden Katzen sahen unbeholfen um sich doch auch die anderen Katzen waren verschwunden. . .

    7
    Danke fürs Lesen! Wenn ihr mir fünf positive Kommentare schickt schreibe ich weiter:). Ich hoffe euch hat der Prolog gefallen

Kommentare (4)

autorenew

erstellerin (54578)
vor 909 Tagen
ich werde die geschichte bald weiter schreiben
Holunderschnauze (99970)
vor 918 Tagen
Ich finde die Geschichte gut. Schreib bitte weiter!
Windherz (32299)
vor 923 Tagen
Die Idee ist super aber man kann manchmal nicht ganz verstehen
was du meinst zum Beispiel bei den Sternenclankatzen.
Versuche ein bisschen genauer zu schreiben
erstellerin (63653)
vor 931 Tagen
ich hoffe ihr findet es gut