Springe zu den Kommentaren

Harry Potter. Eine Lovestory, ein Junge.

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 619 Wörter - Erstellt von: Clyde - Aktualisiert am: 2015-04-04 - Entwickelt am: - 2.135 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hallo meine Lieben. Hier geht es um ein Mädchen namens Carina die von Jungs immer angehimmelt wird. Nun verliebt sie sich richtig. Ihr Problem ist nur, sie hat sich in zwei Jungen verliebt. Wer sind diese zwei Jungen? Für wen entscheidet sie sich? Tretet ein und erfahrt es.

    1
    Steckbrief

    Name: Carina Jones
    Alter: 15
    Schuljahr: 5
    Aussehen: lange, braune Haare die ihr seidig bis zum Po fallen. Meist bindet sie sie zu einem lockeren Zopf zusammen. Carina hat grün-braune Augen mit einem Goldsprenkler darin. Ihre Figur ist sportlich gebaut und sie besitzt weibliche Rundungen an den Richtigen Stellen.


    5. Schuljahr

    Hermine fiel mir in die Arme.,, Cari! Ich habe dich so unendlich vermisst. " freut sich Hermine und drückt mich fester an sich. Ich erwidere die Umarmung.,, Ich habe dich auch vermisst. " hauche ich in ihr Ohr. Endlich lässt sie von mir ab.,, Lass sie doch erstmal richtig ankommen. " Ron und Harry erscheinen hinter uns. Ich nehme zuerst Harry und dann Ron in die Arme. Dann gehen wir zusammen in die große Halle.

    Zeitsprung-Mitte fünftes Schuljahr

    ,, Lauft. " schrie ich meinen Freunden zu. Umbridge hatte uns entdeckt. Malfoy, Crabbe, Goyle und noch ein paar andere traten hinter der pinken Pest hervor. Das goldene Trio hatte sich aus dem Staub gemacht und ich rannte so schnell wie möglich hinterher, stolperte aber dann über etwas. Jemand zog mich am Kragen nach oben.,, Ah, wen haben wir denn da? " Malfoy. Sauer spuckte ich ihm ins Gesicht. Angeekelt ließ er mich los.,, Widerliches Biest. " fluchte er aufgebracht. Schnell richtete ich mich auf und hetzte auf den Ausgang zu. Kurz vor der Tür versperrten mir dann Grabbe und Goyle den Weg. Es gab keinen Ausgang mehr. Ich saß hemmungslos in der Falle. Stumm weinte ich vor mich hin. Meine Tränen platschten auf den Boden. Wieder wurde ich nach oben gezogen. Gekränkt schaute ich in Pansys Mopsgesicht. Wie war die hier her gekommen?,, Das wird dir Nachsitzen einhandeln. " zischte die Schlange bevor alles schwarz wurde. Als ich wieder aufwachte lag ich in einem Bett. Grelles Licht blendete mich. Ich war im Krankenflügel. Harry hatte sich über mich gebeugt.,, Du bist noch am Leben. " flüsterte er sichtlich erleichtert und strich mir eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Dann lagen seine Lippen auf meinen.,, Wo sind Ron und Hermine? " fragte ich geschwächt.,, Sie helfen Mdm. Pomfrey. " meinte er.,, Wie lang habe ich hier gelegen? " hakte ich nach.,, 3 Wochen antwortete Harry. Schnaufend versuchte ich mich aufzurichten aber Harry drückte mich zurück ins Kopfkissen. Ich lächelte ihm zu. Dann stand er auf und lies mich zurück.

    Einige Wochen später

    Ich lief wie normal durch die Gänge als ich in die Ecke gestoßen wurde. Ich knallte unsanft gegen die Wand. Vor mir stand Malfoy. Seine Gesichtszüge waren nicht zu deuten.,, Was willst du, du falsche Schlange? " fauchte ich.,, Ich möchte ein Geständnis machen denke ich mal. "

    So das war’s fürs erste. Ich hoffe es hat euch gefallen. Es ist vielleicht ein wenig arg kurz aber so schnell ist mir nicht eingefallen.

    LG Clyde

Kommentare (3)

autorenew

Daka Malfoy☆ (41589)
vor 552 Tagen
Bitte schreib weiter die story ist echt gut
Luna (75384)
vor 805 Tagen
Ich würde die Geschichte weiter lesen
also schreib bitte weiter
MissLilith_FFwriter (20914)
vor 906 Tagen
Ich finde deinen Schreibstyle sehr gut und deine Geschichte auch interresant! Es wäre natürlich schön wenn du etwas länger und ausführlicher schreiben könntest aber sonst ist es super! -Kommentar zum 1. Teil// LG: Deine MissLilith_FFwriter