Pokemon! The Team of Ayumi Teil 13

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.713 Wörter - Erstellt von: Nikki Youkai - Aktualisiert am: 2015-03-31 - Entwickelt am: - 559 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Das Abenteuer geht weiter...

    1
    „Endlich! Ich dachte der Mann hört nie mehr auf zu reden!“, sage ich erfreut, „Und jetzt ist erst mal die Arena dran!“ Wir beide schauen noch schnell beim Poke-center vorbei und dann ab zu Arena. „Willst du zuerst!“, frage ich Kasumi. Sie meint: „Mir egal! Du kannst zuerst!“ „Ist irgendwas!“, hacke ich nach. „Naja ich frage mich was es mit der Mega-Entwicklung auf sich hat!“, erklärt Kasumi. Ich gestehe: „Ich auch! Soweit ich weiß könnten wir in der Kalos-Region mehr darüber erfahren! Wie wäre es damit: Nachdem wir Marinus besiegt haben, reisen wir zur Kalos-Region!“ „Aber, ist das nicht ein bisschen weit weg!“, hackt sie nach. Kasumis Navigator klingelt. „Hey, Kasumi, wie geht es dir? Ich weiß du bist beschäftigt, aber würdest du bitte nach Kalos kommen? Hier sind zwei Flugtickets, wenn du jemanden mitnehmen möchtest! Ich muss los, Bis bald!“, ertönt eine Stimme aus dem kleinen Gerät. „Das war doch ein Zeichen! Wann geht denn der Flug!“, sage ich ihr. „In 20 Minuten!“, antwortet Kasumi, „Das schaffen wir nicht!“ „Doch! Los Glurak!“, rufe ich. „Du willst doch nicht!“, stottert Kasumi. Ich meine: „Und ob! Los Glurak, Flieg mit uns zum Flughafen!“ Wir beide springen auf seinem Rücken und fliegen. „Tut mir leid!“, entschuldigt sich auf einmal Kasumi. Ich sehe sie verwirrt an und frage: „Was denn? Wenn es um Marinus geht, mach dir keine Sorgen! Ich wollte schon immer nach Kalos!“ Paar Minuten des Schweigens vergehen, bis wir da sind. „Darf ich eure Flug-Tickets sehen!“, fragt die Stewardess. Wir zeigen sie vor. „Tut mir Leid, aber der Flug ist gestrichen!“, teilt sie uns mit. „Und warum!“, hacke ich nach. Sie erzählt: „Mehrere Flug-Pokemon haben sich in der Luft versammelt und versperren den weg! Sie greifen zusammen die Flugzeuge an!“ „Wetten diese Teams stecken dahinter!“, knurre ich. „Jetzt nicht mehr! Ich habe sie verjagt!“, meint eine männliche Stimme. Paul. „Paul? Was machst du denn hier? Willst du irgendwo hin Fliegen!“, frage ich ihn. Er meint: „Nee, ich hatte so ein Gefühl, dass du hier bist und nie wieder kommst! Und deswegen muss ich noch einmal gegen dich kämpfen! Im Doppelkampf!“ Kramshef und Elevoltek gegen Knogga und Glurak. Gerade als die Pokemon kampfbereit sind, erscheint ein heller Strahl. Er fliegt an uns vorbei. „Tut mir Leid, Paul! Aber ich muss los! Wir werden irgendwann anders kämpfen!“, sage ich. Ich gehe dem Strahl hinterher. „Ayumi! Warte! Der Flug startet gleich!“, ruft Kasumi und folgt mir. Als der Strahl sich im Horizont auflöst, mache ich kehrt zum Flugzeug. „Was war denn?“, fragt Kasumi mich, als wir im Flieger sitzen. „Dieser Strahl...das war ein Pokemon!“, murmele ich. Kasumi meint: „Vielleicht sehen wir es ja wieder?“ „Kann sein!“, gebe ich zurück. „Liebe Fahrgäste, wir sind an unserem Ziel, die Kalos-Region angekommen! Bitte steigen Sie aus! Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt!“, hallt die Durchsage durch das Flugzeug. Wir beide steigen aus und wollen die Kalos-Region erkunden.
    Endlich sind wir in der Kalos-Region angekommen. Meine Pokemon schicke ich dem Professor, denn ich werde hier einen Neustart beginnen. . Kasumi macht es mir gleich. Wir gehen zu dem Labor von Professor Platan. „Ihr dürft euch eins aussuchen, aber ich würde euch bitten den Poke-dex zu vervollständigen!“, erteilt er uns die Aufgabe. Meine Pokemon Wahl gewinnt Fynx. Fynx ist mein Starter-Pokemon. Kasumi's Herz gewinnt Froxy. Gemeinsam begeben wir uns auf die Reise durch Kalos.

    2
    Der erste Ort an dem wir ankommen ist: Progrés-Pfad. Sagt zumindest der Wegweiser. Das erste Pokemon das mir über den Weg läuft ist Datiri. „Fynx, greif es mit Glut an!“, befehle ich meinem Fynx um mir die Chance nicht entgehen zu lassen. Nach dem es geschwächt ist, fliegt der Ball schon auf es zu. Dreimal bewegt sich der Ball hin und her, aber letztendlich habe ich es gefangen. Mein erstes Pokemon in Kalos ist Datiri. Kasumi fängt sich keins, aber die Reise hat ja erst angefangen. Das nächste Gebiet in das wir kommen wird Nouvaria Wald genannt. Auf dem Weg nach Nouvaria City bin ich im Besitz von: Fynx, Datiri und Vegimak. Kasumi's Team besteht aus: Froxy und Grillmak. Hier in Nouvaria City ist schon die erste Arena. Ich fordere Viola, die Arenaleiterin heraus. Als erstes setzt sie Gehweiher ein. Mein Fynx erledigt es ohne großen Probleme mit Glut. Nun schickt sie Vivillon ins Rennen. Viola lässt es Psystrahl einsetzen, gefolgt von Schlafpuder. Ich tauche es aus und überlasse Datiri die Show. Dummerweise kann Datiri noch keine Feuerattacken. Deswegen soll es Ruckzuckhieb einsetzten. Durch Teamwork habe ich gerade so denn Orden verdient, wenn auch nur knapp. Kasumi und ihr Grillmak besiegen Viola's Pokemon mit Leichtigkeit. Als wir unsere Pokemon geheilt haben, geht es auf dem Parterre Weg weiter. Ein Trasla erregt meine Aufmerksamkeit, deshalb werfe ich einen Flottball. Ohne Schwierigkeiten habe ich es gefangen. Kasumi hat kein Interesse an den Pokemon die hier zu finden sind und fängt sich somit keines. „Hey, ihr beide! Ihr müsst Kasumi und Ayumi sein! Der Professor hat uns gebeten euch Bescheid zu geben, dass ihr in sein Labor in Illumina-City besuchen sollt!“, sagt ein junger Trainer, mit Orangen Haaren, „Ich bin übrigens Trovato und das neben mir ist Tierno!“ „Hey, mir fällt da eine Fabelhafte Idee ein! Lasst uns einen Doppelkampf machen!“, schlägt Tierno vor. Ich entgegne: „Klar warum nicht! Los Vegimak!“ „Ja, Froxy du bist dran!“, holt Kasumi ihn aus dem Ball. Trovato schickt Pikachu ins Rennen, während Tiernos Wahl Krebscorps ist. Ein Blicke Austausch findet zwischen Kasumi und mir statt. „Vegimak, zeig Krebscorps deinen Rankenhieb!“, sage ich. Kasumi meint: „Und du, Froxy, Siedewasser auf Pikachu!“ Beide Gegner-Pokemon werden besiegt. „Los Flabébé, zeig ihnen was Feen-Typen so drauf haben! Bitterkuss!“ „Vegimak, spring auf Froxy!“, befehle ich, Kasumi fügt hinzu: „Froxy spring mit Vegimak! Und dann: Siedewasser!“ „Vegimak, unterstütze Froxy mit Egelsamen!“, leite ich es an. Trovato staunt: „Ihr beide zusammen seid echt gut! Einfach unschlagbar! Aber ich denke ihr solltet nun zum Professor!“ Wir schreiten zum Labor so schnell es geht, aber wir werden aufgehalten. „Wenn das nicht mal die Beiden Störenfriede sind, die unseren Plan vereitelt haben!“, stellt sich Marc uns in den Weg. Mit unseren Schwachen Pokemon können wir nichts gegen die Mega-Entwicklung tun! „Hey, stehen bleiben! Sie sind verhaftet!“, ruft Officer Rocky. Marc flucht: „Mist! Aber das nächste Mal seid ihr dran!“ So schnell wie er aufgetaucht war, so war er auch verschwunden. Wir gehen eilig zum Professor und berichten ihm unsere Fortschritte. „Das Klingt, als hättet ihr eine Menge Spaß! Das freut mich! Ich habe Nachgeforscht und herausgefunden, dass jeder dieser 3 Pokemon, die ich gerade bei mir trage, eine Mega-Entwicklung hat! Um mehr zu erfahren würde ich euch bitten, dass sich jeder eines Aussucht!“, teilt Platan uns mit. Er holt die drei Pokemon aus ihren Bällen und sieht uns erwartungsvoll an. „Fang du an!“, lasse ich Kasumi denn Vortritt. Ohne ein Wort entscheidet sie sich für das Pflanzen Pokemon Bisasam. Ich entscheide mich für Schiggy. „Ich denke ihr wollt noch viel Erleben, also will ich euch nicht weiterhin aufhalten! Aber besucht mich bald mal wieder und haltet mich auf den Laufenden!“, meint er zum Abschluss. Als wir draußen waren hörte ich eine Stimme: „Verschwinde!“ Doch weit und breit niemand zusehen. „Hau ab!“, ertönt abermals diese seltsame Stimme, „Mach schon!“ „Hörst du das auch?“, hacke ich bei Kasumi nach. Sie starrt wie hypnotisiert auf die Straße. Irgendwas stimmt doch nicht! Erst redet sie fast gar nichts, dann diese Stimme und dieser Leere Blick! Ich rüttle sie leicht an der Schulter uns sehe ihr fest und ernst in die Augen. Kasumi zuckte Zusammen und knurrt: „Was ist? Kannst du mich nicht mal in Ruhe lassen? Ich muss mich konzentrieren!“ „Was ist los mit dir? Du scheinst deprimiert und sauer zu sein! Habe ich etwas falsch gemacht?“, frage ich besorgt nach, als ich die Kalte stimme ihrer Seits hörte. Sie sieht mich entschuldigend an: „Nein, das ist es nicht! Ich habe nur so ein seltsames Gefühl, das ist alles! Es tut mir Leid wenn ich dich angeschnauzt habe!“ „Ist schon gut, aber hörst du auch so eine unheimliche Stimme?“, lenke ich zum nächsten Thema. Kasumi's Augen weiten sich: „Du kannst sie hören?“ „Ja, warum? Wer ist den 'sie'?“, frage ich ahnungslos nach. Kasumi blickt sich um und zerrt mich an einen Menschenleeren Ort.

    3
    „Warte mal kurz!“, gibt sie mir Bescheid. Kasumi schließt die Augen und scheint in eine Art Trance zu sein. Eine Weile vergeht und sie bewegt sich keinen Zentimeter. „Kasumi? Alles in Ordnung!“, hacke ich nach einer gefühlten Ewigkeit nach. Keine Regung ihrerseits. Plötzlich vernehme ich wieder diese unheimliche Stimme: „Verschwinde! Halte dich von Kasumi fern! Hau endlich ab!“ „Wer bist du? Und warum soll ich verschwinden?“, frage ich verunsichert. Doch anstatt eine Antwort zu erhalten, knurrt die Stimme: „Hau ab! Lass dich nie wieder Blicken! Hör auf Kasumi zu verfolgen!“ Kasumi erwacht aus ihrer Starre und genau in dem Moment verschwindet diese Stimme. Ich blicke Kasumi erwartungsvoll an: „Und? Wer ist diese Stimme?“ „Das kann ich dir nicht sagen!“, meint sie und sieht melancholisch zum Boden. „Und warum nicht? Ich dachte wir könnten über alles reden!“, reagiere ich leicht gereizt. Kasumi schwieg und betrachtet weiterhin den Boden. Ich beginne ein Neuen Versuch: „Diese Stimme, sie meinte ich sollte mich von dir fernhalten! Hast du eine Ahnung warum?“ „Tut mir Leid, aber ich kann nicht darüber reden!“, meint sie betrübt. Irgendwie verletzt mich das Ganze und ich fange an wütend zu werden: „Dann setzte ich meinen Weg allein fort! Tschüss!“

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

LibbyPokemon ( 48161 )
Abgeschickt vor 546 Tagen
Ja die Story ist Super!
Icemoon ( 03667 )
Abgeschickt vor 849 Tagen
Coooooooooooooooooooooool!!!!!!!!!!!!!
Icemoon ( 69097 )
Abgeschickt vor 864 Tagen
wahnsinns geschichte
Kasumi ( 81537 )
Abgeschickt vor 940 Tagen
Bitte schreibe weiter das war echt der Hammer !!! ;-)
Nadel ( 13899 )
Abgeschickt vor 1085 Tagen
schreib bitte weiter die Story ist echt gut
Anime-Fan ( 25325 )
Abgeschickt vor 1116 Tagen
Das ist eine echt tolle Geschichte bitte weiter schreiben!!!
maira ( 37715 )
Abgeschickt vor 1131 Tagen
Jaaa midori hat recht weiter schreiben und das zackig!!!
Midori ( 92441 )
Abgeschickt vor 1200 Tagen
Schreib doch bitte weiter
Bitte!