Springe zu den Kommentaren

Herr der Ringe. Keinermannns Leben ist Perfekt. 1.0

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 659 Wörter - Erstellt von: JjU - Aktualisiert am: 2015-03-30 - Entwickelt am: - 1.023 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hallo meine Lieben. Hier geht es um eine Elbin mit dem Namen Ilona.

    1
    Ich lag Blut überströmt im weißen Schnee. Meine Augen waren geschlossen und ich atmete gleichmäßig. Noch lebte ich. Eine dunkle Blutlache breitete sich um mich aus und färbte den Schnee in ein tiefes, dunkles Rot. Leise Schlich sich jemand von hinten an und zog sein Schwert. Ich konnte mich nicht wehren. Ich war machtlos und von aller Welt verlassen. Dieser jemand kam immer näher. Nun stand er vor mir. Er hob sein Schwert, bereit zuzustechen. In diesem Moment hoben sich meine Augenlieder. Meine Augen sahen nur verschwommen aber ich konnte gut genug sehen um zu erkennen, dass mein Angreifer ein Uruk-hai war. Instinktiv rollte ich mich zur Seite und der Uruk-hai stach mit seinem Dolch in den Schnee. Mein Körper verkrampfte sich und wurde dann schlaff. Die Schritte des Uruk-hai waren schwer und der Boden bebte. Ich betete, dass ein Wunder geschehen würde denn ich war definitiv zu schwach. Eine Träne kullerte über meine bleiche Wange. Das war wohl die letzte Minute in meinem Leben. Wieder hob mein Angreifer sein Schwert. Plötzlich fiel er nach vorne um und verfehlte meinen Körper nur knapp. Ein Pfeil steckte in seinem Rücken. Mühsam richtete ich mich auf und versuchte mein Gewicht auf Beinen zu behalten. Ich war schwer verwundet. Ein tiefer Schnitt klaffte auf meinem Bein. Eine weitere Träne rann aus meiner Tränendüse. Sie brannte. Langsam ließ ich mich auf dem kalten Schnee nieder und weinte bis ich keine Träne mehr übrig hatte. Als ich wieder aufblickte stand ein Elb vor mir. Er hatte langes blondes Haar in das Stränchen geflochten waren. Er hatte warme blaue Augen und Lippen auf denen sich ein Lächeln spiegelte. Er streckte mir seine Hand entgegen die ich dankbar annahm. Er half mir auf die Beine und stützte mich.,, Was hat eine Elbin auf einem Schlachtfeld mit so vielen Leichen zu suchen? " fragte er.,, Ich habe gekämpft! " rief ich.,, Mädchen sind nicht schwach, auch wir können kämpfen. Seht ihr die vielen Männer die hier tot auf dem Boden liegen und ich als Mädchen habe überlebt. ",, Du hättest nicht überlebt wenn ich dir nicht geholfen hätte. " meinte er. Ich riss mich von ihm los.,, Das hätte ich auch ohne deine Hilfe geschafft! " meine Wunde brannte schrecklich und ich sackte augenblicklich zusammen. Der Elb rannte auf mich zu und nahm mich auf den Arm.,, Ihr habt eine sehr starke und kämpferische Persönlichkeit. Was ist dein Name? ",, Ilona. " sagte ich sanft.,, Und wenn du mir deinen Namen verrätst?",, Legolas, Prinz von Düsterwald. " meinte Legolas. Ich stellte mich schnell wieder auf die Beine und machte einen Knicks.,, Eure Hoheit. Es tut mir schrecklich leid. So hätte ich nicht mit euch reden dürfen! " rief ich sichtlich erschrocken.,, Nicht der Rede wert und nenn mich bitte Legolas. Ihr seht abgemagert aus. Kommt mit mir zu meinem Palast und esst etwas. ",, Vielen Dank Legolas. " bedankte ich mich.,, Falls ihr übernachten möchtet dann lasse ich ein Zimmer für euch richten. ",, Ja gerne. Eure Einladung ist gütig. " freute ich mich und liefen der untergehenden Sonne entgegen.

    So, ich hoffe es hat euch fürs erste gefallen. Sagt mir doch, ob ich weiter schreiben soll oder in der nächsten Geschichte etwas besser machen soll.

    Lg JjU

Kommentare (5)

autorenew

JjU (15729)
vor 907 Tagen
Danke. Es freut mich das es euch gefällt.
Pho3nixx (68775)
vor 907 Tagen
Da du gefragt hattest, habe ich mir deine Bitte zu Herzen genommen und grad das erste Kapitel hier gelesen und ich muss sagen, dass es gut geschrieben ist ;) Und ich habe nur einen kleinen Kritikpunkt, welcher jedoch nicht deine Geschichte anbelangt, sondern nur die Formatierung des Textes ;D Ich würde es angenehmer zu lesen finden, wenn du hier und da mal ein paar Absätze machen würdest - aber das ist nur so eine 'Feelings-'Sache, wenn du weißt was ich meine ^^
Aber ansonsten gefällt mir der Stil, wie du alles beschreibst und auch finde ich die 'Direktheit' mancher Sachen, gar nicht schlimm - also, dass alles so plötzlich geschieht. Es ist toll, wenn man direkt in das Geschehen geschmissen wird, wie der letzte Depp und erst einmal selbst auf die Nase fallen muss, bevor man sich mit Charakter und Umgebung vertraut machen kann ;) Ich persönlich finde, dass es das zu selten gibt und finde es schön, dass du dieses Prinzip umgesetzt hast! ;)

Mietze2001 (04772)
vor 907 Tagen
Ich danke dir. Alles klar dann schreib mir einfach wenn du kannst
JjU (49787)
vor 908 Tagen
Ja gerne das wird richtig gut ;-) Ich freue mich schon drauf aber momentan habe ich leider keine Zeit ein weiteres Quiz zu erstellen. Ich werde dich anschreiben. 😀
Mietze2001 (13922)
vor 908 Tagen
Sehr schön geschrieben schreib bitte weiter das wird eine wirklich gute geschichte wenn du lust hast lies doch meine ersten 2 teile von der hobbit eine reise in eine welt voller schmerz, liebe und krieg und hinterlass mir nen kommentar wies weitergehen soll ich würde meine geschichte gerne mit dir in zusammenarbeit fortstzen oder du schreibst mir ne email

mit hoffnung auf zusammenarbeit und hilfe von dir
Mietze2001