Springe zu den Kommentaren

Ciel und ich

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 243 Wörter - Erstellt von: Emely - Aktualisiert am: 2015-03-28 - Entwickelt am: - 1.061 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Diese Geschichte wird aus der Ich Perspektive erzählt .. Also kannst du dich als dieses Ich sehen:3 Ich hoffe es gefällt dir ^^

    1
    Ich saß auf meinem Zimmer. Tränen liefen meine Wangen hinunter. Die ganze Zeit kreisten meine Gedanken um Ciel. Wo ist er?, Wie geht es ihm?, Lebt er überhaupt noch?. Ich wollte mir nicht einmal vorstellen das Ciel nicht mehr lebt es wäre einfach nur ein grausamer Gedanke. Ich beschloss mich ins Bett zu liege denn es war spät geworden, doch gerade als ich dies tun wollte hörte ich wie es an meiner Zimmer Tür klopfte. Bevor ich auch nur etwas sagen könnte öffnete sich die Tür und ich konnte es kaum glauben.. Ciel stand in meinem Türrahmen mit Schnittwunden überall. Ohne auch nur nachzudenken rannte ich auf ihn zu und umarmte ihn so fest wie ich nur konnte. "Hey lass das" schrie Ciel sofort los .. Beschämt so Ungezügelt auf ihn losgegangen zu sein entschuldigte ich mich. " Ciel wo warst du all die Zeit, und woher hast du all diese Wunden?"

Kommentare (1)

autorenew

kleine lilie (93010)
vor 841 Tagen
Emely bis jetzt ist deine Geschichte super. Ich würde mich über eine oder mehrere Fortsetzung/en freuen.
LG kleine lilie