Ich bin nicht nur ein Fan... Ich bin sein Fan <3 Teil 8 Apecrime Fanfiktion

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Kapitel - 4.020 Wörter - Erstellt von: Unicornqueen - Aktualisiert am: 2015-03-24 - Entwickelt am: - 3.795 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wie man ja mit bekommen hat, ist Elisa sich zur Zeit mit ihren Gefühlen nicht so ganz einig.
Was ist Liebe?
Das ist die Frage die sie beschäftigt, obwohl da ja Jan ist, den sie ja auch liebt, oder etwa nicht?
Dazu kommt dann noch das ihr alles zu viel ist, die Geschichte mit Anna und Andre und der ganze Rest natürlich auch.

1
Als Elisa ihre Augen öffnete sah sie in Jans unschuldiges Gesicht.Wie er da lag und schlief, es war einfach bezaubernd, zum dahin schmelzen.Wie er la
Als Elisa ihre Augen öffnete sah sie in Jans unschuldiges Gesicht.
Wie er da lag und schlief, es war einfach bezaubernd, zum dahin schmelzen.
Wie er langsam im immer selben Tackt ein und aus atmete.
Sie fühlte sich als würde sie ihn gerade zu ersten Mal sehen und sich direkt verlieben.
Wenn man diesen treuen Gesichtsausdruck sah, selbst wenn er schlief, begann alles zu kribbeln.
Ihr Herz begann Saltos zu schlagen und ihr Puls raste, sie spürte wie sich ein Lächeln auf ihre Lippen zauberte.
Vorsichtig, als wäre er aus Glas, fuhr Elisa mit ihrem Zeigefinger über seine Wange und von dort dann über die Stirn in sein Haar.
Behutsam rollte sie seine Haare um ihren Finger, sie waren so weich, sie waren genau so wunderbar wie der Rest von ihm.
"Du bist so Perfekt" Flüsterte sie leise und strich mit ihrer Handfläche über sein Haar.
"Was findest du nur an mir" Sie beugte sich vor und gab Jan einen Kuss auf die Wange.
"Wenn ich dich berühre, wenn ich dich sehe dann ist es so als wäre alles um mich herum weg, als gäbe es nur dich.
Ich bin dann so Glücklich, so zufrieden, ich spüre dann jedes Mal wie sehr ich dich liebe.
Aber sobald ich dich dann los lasse, sobald du weg bist, wenn ich das Gefühl habe du bist nicht ganz meins, dann fange ich an zu zweifeln, dann wünsche ich mir ich wäre wo anders.
In diesem Moment würde ich dann so gerne so vieles ausprobieren, so viele Abenteuer erleben.
Ich denke an so viele Dinge, an Dinge die ich alleine tun möchte, mit anderen Leuten, in einer anderen Welt.
Ich weiß dass es schlecht ist, ich weiß dass ich dich so nicht verdient habe.
Ich sollte dir als das sagen und dich entscheiden lassen ob du so einer Person weiter deine Liebe schenken möchtest.
Aber es ist eben auch so dass ich dich liebe, egal an wen oder was ich denke, ich weiß immer das ich dich liebe, auch wenn ich es nicht mehr möchte, ich liebe dich"
Nachdem sie das gesagt hatte sah sie ihn an als würde sie denken er würde jede Sekunde die Augen öffnen und ihr Antworten, doch er schlief einfach sanft weiter, es war alles hätte sie nichts gesagt.
Mit einem Seufzer lies sie sich zurück in ihr Kissen fallen.
Für was gab es diese Gefühle eigentlich für Leute wie sie die nicht mit ihnen umgehen konnten.
Sie tat doch nur sich selbst und anderen weh mit diesen Gefühlen.
Sollte sie nicht eigentlich Glücklich sein, sollten diese Gefühle sie und alle anderen um sie herum nicht eigentlich Glücklich machen?
Stattdessen lag sie hier und war zutiefst betrübt, dachte darüber nach wieso sie fühlte, wieso sie liebte.
Luftsprünge sollte sie machen, jeden Tag.
Sie sollte singend und tanzend durchs Leben gehen und sich darüber freuen jemanden zu haben der ihr so viel bedeutete und dem sie ebenfalls wichtig war.
Aber das war sie nicht, da war dieses etwas das sie runter machte, das sie denken lies dass es noch besser gehen müsste, dass es nicht alles ist.
Wie war das... müsste es nicht mehr im Leben als alles geben?


So mal wieder mehr Jan für euch ;) Ich muss mal wieder danke für eure tollen Kommentare sagen, ich freu mich jedes Mal so extrem: D <3
article
1427135362
Ich bin nicht nur ein Fan... Ich bin sein Fan &...
Ich bin nicht nur ein Fan... Ich bin sein Fan &...
Wie man ja mit bekommen hat, ist Elisa sich zur Zeit mit ihren Gefühlen nicht so ganz einig.Was ist Liebe?Das ist die Frage die sie beschäftigt, obwohl da ja Jan ist, den sie ja auch liebt, oder etwa nicht?Dazu kommt dann noch das ihr alles zu viel ist...
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1427135362/Ich-bin-nicht-nur-ein-Fan-Ich-bin-sein-Fan-lt3-Teil-8-Apecrime-Fanfiktion
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1427135362_1.jpg
2015-03-23
40LA
ApeCrime

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.