Stammzellen - Bausteine des Lebens und Alleskönner im Körper

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: Forscher15 - Entwickelt am: - 3.611 mal aufgerufen

Was sind Stammzellen? Diese Frage beschäftigt Forscher seit langem. Eine genaue Bezeichnung ist noch immer nicht gefunden, unter dem Begriff Stammzellen wird eine unspezifische Gruppe von Zellen verstanden, die die zwei folgenden Charakteristika aufweisen: Zum einen handelt es sich bei Stammzellen um Vorläuferzellen von höher entwickelten und spezialisierten Zellen. Zum anderen fallen darunter auch Zellen, die durch ständige Teilung in der Lage sind, Tochterzellen zu bilden. Diese besitzen entweder wiederum die Eigenschaften von Stammzellen oder sind stärker spezialisiert.
Stammzellen nehmen im menschlichen Körper wichtige Aufgaben wahr, sind zuständig für Aufbau, Regeneration und Reparatur von Zellen. Diese Aufgaben können Stammzellen im frühen Stadium besonders gut erfüllen, weshalb embryonale Stammzellen für die Medizin und die klinische Forschung besonders interessant sind. Warum dies so ist, welche ethischen Bedenken es bei der Gewinnung von Stammzellen gibt und weitere wissenswerte Informationen erfahren Sie bei der Lösung im folgenden Quiz:

  • 1
    Wie viele Körperzellen besitzt ein erwachsener Mensch etwa?
  • 2
    Stammzellen sind in der Lage, sich immer wieder zu teilen und identische Kopien herzustellen. Wie nennt man die zwei zentralen Merkmale von Stammzellen?
  • 3
    Stammzellen treten zuerst in den frühen Stadien der Embryonenentwicklung auf. Bei einer befruchteten Eizelle handelt es sich um eine sogenannte totipotente Stammzelle. Wie wird eine befruchtete Eizelle in der Fachsprache bezeichnet?
  • 4
    Grundsätzlich wird im allgemeinen Sprachgebrauch zwischen zwei Arten von Stammzellen unterschieden. Wie lauten diese?
  • 5
    Pflanzen besitzen ebenfalls Stammzellen. Diese sind zum einen an der Spitze des Sprosses – im sogenannten Apikalmeristem – sowie an den Wurzelspitzen im sogenannten Wurzelmeristem angesiedelt. Worin unterscheiden sich die pflanzlichen Zellen von nahezu allen menschlichen und tierischen Zellen?

    Bild 1: pixabay.com © AnnaER (CC0 1.0)
    Pflanzen besitzen ebenfalls Stammzellen. Diese sind zum einen an der Spitze des Sprosses – im sogenannten Apikalmeristem – sowie an den Wurzelspitze
  • 6
    Die Methode des reproduktiven Klonens wird mit häufigen Missbildungen und hohen Sterblichkeitsraten während des Prozesses in Verbindung gebracht. Bei Tieren wurde die Methode bereits erfolgreich umgesetzt, der erste erfolgreiche Versuch war die Erzeugung eines Klonschafs. Unter welchem Namen ging es in die Geschichte ein?

    Bild 2: pixabay.com © Erbs55 (CC0 1.0)
    Die Methode des reproduktiven Klonens wird mit häufigen Missbildungen und hohen Sterblichkeitsraten während des Prozesses in Verbindung gebracht. Be
  • 7
    Menschliche embryonale Stammzellen sind sowohl für die Grundlagenforschung als auch für die klinische Forschung interessant und eminent wichtig. Ein zentrales Ziel im Rahmen der klinischen Forschung ist die Anwendung von sogenannten ES-Zellen zur Behandlung von verschiedenen Krankheiten, z.B. Multiple Sklerose und Parkinson. In welchem Jahr konnten die ersten menschlichen ES-Zelllinien gewonnen werden?

    Bild 3: pixabay.com © skeeze (CC0 1.0)
    Menschliche embryonale Stammzellen sind sowohl für die Grundlagenforschung als auch für die klinische Forschung interessant und eminent wichtig. Ein
  • 8
    In der Medizin gelten Stammzellen als Hoffnungsträger bei der Behandlung von schweren Krankheiten, unter anderem bei der Therapie von verschiedenen Krebsarten. Bei einer Krebserkrankung können bösartigen Krebszellen abgesiedelt werden? Wie wird diese Absiedlung in der Medizin bezeichnet?
  • 9
    Stammzellen, die im frühen Stadium gewonnen werden, besitzen das größte Potenzial für den Aufbau, die Regeneration und die Reparatur von Zellen. Im Laufe der Zeit verlieren die Stammzellen diese Fähigkeiten zunehmend. Die Entnahme von Stammzellen ist, wie oben beschrieben, ethisch nicht immer unbedenklich. Aus welchen Körperteilen können Stammzellen am einfachsten und auf ethisch unbedenkliche Art entnommen werden?
  • 10
    In der Stammzellenforschung kann es als Folge von wissenschaftlichen Experimenten zu Veränderungen beim Erbgut kommen, die zu genetischen Anomalien führen können. Diese können sich auf einzelne DNA-Bausteine, aber auch auf ganze DNA-Abschnitte auswirken. Die DNA (Desoxyribonukleinsäure) ist der genetische Code eines jeden Lebewesens. Welche beiden Forscher haben die Doppelhelix-Struktur der DNA entdeckt?
article
1426491640
Stammzellen - Bausteine des Lebens und Alleskö...
Stammzellen - Bausteine des Lebens und Alleskö...
Was sind Stammzellen? Diese Frage beschäftigt Forscher seit langem. Eine genaue Bezeichnung ist noch immer nicht gefunden, unter dem Begriff Stammzellen wird eine unspezifische Gruppe von Zelle...
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1426491640/Stammzellen-Bausteine-des-Lebens-und-Alleskoenner-im-Koerper
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1426491640_5.jpg
2015-03-16
0735
Biologie

Kommentare (0)

autorenew