Hogwarts - Eisprinz und Eisprinzessin...02

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
3 Kapitel - 1.211 Wörter - Erstellt von: Noname - Aktualisiert am: 2015-03-16 - Entwickelt am: - 3.100 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Hier ist der zweite Teil, hoffe er gefällt euch:)

1
„AUFWACHEN! Komm schon Rose! STEH AUF!“ „Was? Wie spät ist es denn?“ Jetzt sitzt du kerzengerade in deinem Bett. Hast du schon wieder verschlafen? „Es ist schon halb acht. Wenn wir noch was essen wollen, dann müssen wir uns jetzt beeilen!“ Du springst auf und ziehst dir schnell deine Uniform an. Zusammen mit deiner besten Freundin Daphne läufst du runter in die Große Halle, nimmst dir einen Apfel und läufst zu deiner ersten Unterrichtsstunde, nämlich Wahrsagen. Wie konntest du nur dieses Fach wählen? Mürrisch betrittst du das Klassenzimmer und setzt dich neben Draco, der auch nicht gerade fröhlich wirkt. Eins ist schon mal klar, nächstes Jahr wird dieses Fach definitiv abgewählt. Erst jetzt fiel mir auf, dass Professor Umbridge in einer dunklen Ecke mit einem Klemmbrett steht. Also wird sie sich heute den Unterricht von Professor Trelawny anschauen. Ich hoffe Trelawny fällt durch. Vielleicht wird diese Stunde doch ein wenig amüsant.


---Zeitsprung---


Draco und du stehen gerade vor der Wand, an der die ganzen neuen Vorschriften stehen. Wir haben gerade erfahren das Umbridge ein Inquisitionskommando gründen will. Das hört sich doch vielversprechend an, Punkte abzuziehen, oder Nachsitzen zu verteilen. Draco und du, ihr meldet euch sofort und werdet Mitglied.


---Zeitsprung---


Du rennst so schnell du kannst. Die DA wurde entdeckt und du läufst gerade den Weasley Zwillingen nach. Zu deinem Pech haben sie noch eine kleine Überraschung für dich. Sie werfen eine faustgroße Kugel auf dich zu. Die Kugel explodiert und du fällst hin, weil du nun in einem riesigen Klumpen Kaugummi verwickelt bist. Du kannst dich kaum bewegen und musst mit ansehen wie sie verschwinden. „Na toll und jetzt?“ beschwerst du dich lautstark. „Was ist denn mit dir passiert?“ fragte ein verwirrter Draco über dir. „Draco, du bist meine Rettung, bitte befreie mich aus diesem Etwas!“ Er richtet seinen Zauberstab auf dich und rief „Reducio“ Der Kaugummi fiel von dir ab und du bist wieder frei. Draco streckte dir seine Hand entgegen, die du gerne annimmst. Als du wieder stehst und Draco in die Augen siehst, fällt dir zum ersten Mal auf, wie schön sie eigentlich sind. So ein schönes grau. Du musst wohl ziemlich gestarrt haben, denn Draco sah dich fragend an. „Ist alle in Ordnung mit dir Rose?“ „Ja, ja klar!“ Ich werde mich doch wohl nicht in meinen besten Freund verlieben, oder doch? Nein, das war nichts, ich muss mir nur etwas eingebildet haben! „Tja, dann gehen wir wohl in den Gemeinschaftsraum, es ist schon spät!“ Seit diesem Vorfall musst du oft an ihn denken. Ist es wahr? Hast du dich wirklich in deinen besten Freund verliebt? Kannst du deswegen Pansy nicht ausstehen? Weil sie auch in Draco verliebt ist? Nein! Das kann nicht sein! Das darf nicht sein! Du grübelst noch die ganze Nacht darüber, weshalb du am nächsten Morgen eher schlecht gelaunt zum Frühstück gehst.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.