Springe zu den Kommentaren

Mein erstes Treffen mir Dir... (2)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
2 Kapitel - 897 Wörter - Erstellt von: SosoSmile - Aktualisiert am: 2015-03-11 - Entwickelt am: - 1.050 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

    1
    Mein erstes Treffen mit Dir... (1)-17.11.2097-Schon zwei Tage her als mich dieser Typ angemacht hatte! Ich habe ihn bis jetzt nicht mehr Gesehen, in d
    Mein erstes Treffen mit Dir... (1)

    -17.11.2097-
    Schon zwei Tage her als mich dieser Typ angemacht hatte! Ich habe ihn bis jetzt nicht mehr Gesehen, in der Schule fragte ich noch mal nach ob ein,, Akira Takimoto“ als Lehrer dort anfangen würde und dies stimmte! NEIN! Von diesen Typen kriege ich noch Kopfschmerzen. *Erinnerung* >>Lass uns das nächste Woche wiederholen<< Nein, nein, nein, nein *säufst* Das darf auf keinen Fall passieren! Wenn ich an diesen Kuss denke wird mich schlecht, ich wollte mein Ersten Kuss mit einem Mädchen machen und nicht mit einem JUNGEN-MANN! *Schmoll* wieso ich?
    22.11.2097
    Es war gerade so 07.56 Uhr und bis jetzt hatte ich IHN noch nicht gesehen. Kazato-kun machte sich schon sorgen da ich angeblich so angespannt wäre doch dann fing der Unterricht an und wie es das Schicksal es wollte hatten wir Vertretung in den zwei Stunden Sport und wer war wohl der Vertretungs-Lehrer… Dieser Typ mit dem Namen:,, Akira Takimoto“! Ich weiß dass er mich bemerkt hatte und sah mich die ganzen zwei Stunden ununterbrochen an! Kazato-kun fragte mich schon ob ich kennen würde oder ob ich mit ihm Verwand wäre doch ich verneinte! Als endlich Mittagspause war und auf den Weg zur Mensa war hielt mich Akira-kun auf und fragte mich ob ich ihn helfen könne denn Stapel Bücher in sein Arbeitszimmer zu bringen. Als erstes zögerte ich doch ich nickte nur und half ihm.
    Akira-kun: Na wie geht’s dir denn so?
    Ich: *Fake Lächeln* Ganz gut!
    Akira-kun: Das Freut mich! *Bleibt stehen* Da sind wir! *lächel*
    Wir beide gingen ins Arbeitszimmer von diesem Akira und ich legte denn Bücherhaufen auf einen Schreibtisch und wollte gerade gehen da hielt mich Akira-kun fest und drückte mich gegen die geschlossene Tür!
    Ich: Was soll das? Lass mich los!
    Akira-kun lächelte mich mit diesen fiesen lächeln an das ich bereits kannte
    Akira-kun: Eine Zugabe!
    Er kam mir und meinen Lippen immer näher bis seine Lippen auf meine lagen.
    Ich versuchte mich zu lösen aber dies war unmöglich. Nach paarmal zögern erwiderte ich den Kuss. Ich musste paarmal aufkeuchen dann kam die Zunge von IHM! Mir kam es so vor als ob es schon eine ganze Stunde so ging dann passierte es ich befreite mich von ihm.
    Ich: Was sollte das? Wieso ich?
    Akira-kun: Du bist anders als die Jungs die ich bis jetzt alle hatte! Du hast sozusagen eine Sture Art und das gefällt mir!
    Er kam wieder näher und hielt mich so fest das ich mich endgültig nicht mehr befreien konnte und Küsste mich erneut aber etwas brutaler als vorher. Er wanderte mit seiner Hand unter mein Hemd und spielte mit meinen Brustwarzen herum dies lies mich auf stöhnen und ich lief noch roter an als vorher!
    Als er den Kuss löste um mich an meinem Hals zu lecken musste ich nur aufkeuchen und dies war echt peinlich!
    Ich: B-bitte hör a-auf! Ich bitte dich!
    Akira-kun: wieso das denn dir gefällt es doch auch oder nicht?
    Akira-kun hatte recht auf einer Seite fand ich das gar nicht so schlecht aber mir kam immer der Gedanke das es ein Mann ist mit dem ich gerade rum mache!
    Als er mit meinen Brustwarzen fertig war wanderte er mit seiner Hand zur meiner Hose und berührte mein Glied was mich wieder auf stöhnen ließ.
    Akira-kun: Gib es doch zu mein kleiner dir gefällt es doch auch!
    Ich: I-ich bin n-nicht dein kleiner! *keuch*
    Akira-kun kam mir wieder zu nahe und küsste mich wieder was sich in einen Zungenkuss verwandelte. Plötzlich klingelte die Schulklingel und wir beide hörten sofort auf mit dem… naja du weißt schon! Ich richtete mich wieder und ging so schnell wie es ging in mein Klassenzimmer. Als ich dort ankam war ich zum Glück nicht zu spät!
    Kazato-kun: Wo warst du solange wir wollten dich zusammen essen gehen?
    Ich: Äm also ich hatte noch was zu tun!
    Kazato-kun: Als ob du was zu tun hättest! Gib es doch zu du hast dich mit jemanden getroffen!
    Ich: Getroffen? Nicht wirklich!
    Der Lehrer kam rein und fing direkt mit dem Unterricht an. Ich wendete mich zur Tafel damit ich nicht weiter an diese,, Sache“ denken muss! Die ganzen letzten Stunden hatte ich ein komisches Gefühl im unterm meines Körpers ich dachte das ich auf die Toilette muss aber es war ein Gefühl das ich noch nie zuvor hatte. Nach den schlimmsten Stunden meines Lebens wollte ich nur nach Hause doch dann… (Fortsetzung folgt!) *Böses Lachen*

    2
    Mein erstes Treffen mit Dir (2)Vorsicht,, Yaoi'' *-*
    Mein erstes Treffen mit Dir (2)
    Vorsicht,, Yaoi'' *-*

article
1425993854
Mein erstes Treffen mir Dir... (2)
Mein erstes Treffen mir Dir... (2)
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1425993854/Mein-erstes-Treffen-mir-Dir-2
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1425993854_1.jpg
2015-03-10
40A0
Liebesgeschichten

Kommentare (6)

autorenew

Xavia180912 (86033)
vor 344 Tagen
Schreib weiter biiiiiiiitte :D
xxx (16368)
vor 628 Tagen
Schreib biiittteeeee weiter
1234 (15359)
vor 645 Tagen
Mega witzig Bitte mach noch nen teil😂
Yatogami (13405)
vor 793 Tagen
Lachflash und das um 0:21 Uhr ^^ schreib schnell weiter mal ne Yaoi FF seeeeehr selten
oxfarm (61945)
vor 803 Tagen
omg!! was ist das??!!
Mingi-chan (88715)
vor 847 Tagen
Und das sagst du erst jetzt dass das Yaoi ist? xD