Springe zu den Kommentaren

EULENFLUG - In den Fängen der Wölfe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 261 Wörter - Erstellt von: Vvd - Aktualisiert am: 2015-03-09 - Entwickelt am: - 602 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Die Jungeulen Aaron, Henry und Julius schleichen sich spät in der Nacht aus dem Nest und werden fast zum Frühstück eines kleinen Wolfsrudels...

    1
    BEINAHE ...

    Aaron saß wach auf einem Ast und erzählte seinen Brüdern, Henry und Julius, eine Geschichte:»... Und dann ging Equutan in den Kampf zwischen Raimon und Suddulagie, beide waren geschockt über den unparteiischen Equutan, so geschockt, dass sie starben und so wurde aus Equutan dem loyalen King Equutan.« »Gut, Aaron, Henry, Julius jetzt ist Schlafenszeit, die Sonne geht schon auf.«, sagte Emilio (Vater). Im Nest flüsterte Aaron Henry und Julius zu sie würden sich morgen rausschleichen um fliegen zu üben.
    Das taten sie auch. Doch plötzlich landeten sie auf ... dem BODEN! Die Sonne ging langsam auf und Emilio und Anika (Mutter&Vater) gingen Schlafen. "Mist!", dachte Aaron, er und seine Brüder versuchten wieder hochzufliegen, aber sie schafften es nicht. Bald kam ein hungriges Wolfsrudel und wollte sie zum Frühstück verspeisen, doch der Schreck gab den Jungeulen die notwendige Kraft um hinaufzufliegen. Die drei waren überglücklich wieder im Nest zu sein und schliefen schnell ein.

    Fortsetzung folgt.

Kommentare (3)

autorenew

Ginnyweasley (48291)
vor 779 Tagen
Gruselige Geschichte...Erinnert mich an eine Klassenkameradin
vvd (49464)
vor 851 Tagen
Danke,Shelia, endlich mal jemand der ehrlich seine meinung sagt, werde mir die Geschichten durchlesen
vvd (68775)
vor 927 Tagen
Befürchtung, sorry war klein (b nicht B