Narutos Welt mal anders: Der Bürgerkrieg (Teil 2) Der Graue Faden

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
7 Kapitel - 5.517 Wörter - Erstellt von: C - Aktualisiert am: 2015-03-01 - Entwickelt am: - 1.067 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Wir kommen zum zweiten Teil unseres Abschnittes.

Was bisher geschah: Im Stadtstaat Baar wurde Giftgas freigesetzt und die meisten Bewohner starben. Wie sich herausstellt, steckt der Terrorist Gora dahinter und verübt einen Anschlag auf Kaiser Juron Sukina. Er verlangte den Tod von Sensei Isara.

Jetzt machen sich die Schwertninjas auf die Suche, den Terroristen zu fassen. Dabei decken sie ein schreckliches Geheimnis auf.

1
Der tote Sensei

Die Vermummten kamen zu Sokuron rüber, der sie mit der Blitzpistole immer im Visier hatte. Wenn sie nur einen falschen Muskel zucken lassen, würde er sie über den Haufen schießen, schwor sich Sokuron.
Noch immer konnte er nicht glauben, was er gerade getan hat. Aber es gab keine andere Möglichkeit, es musste getan werden. Nur so konnte verhindert werden, dass noch weitere Tausende von Menschen umkamen.
Hilflos musste er mit ansehen, wie die Terroristen sich über die tote Isara beugten. Zuerst überprüften sie den Puls, danach hoben sie die Kunoichi auf, legten ihre Arme über die Schulter, um sie zu tragen, und verschwanden dann in den Wald.
Auf einmal ächzte das Funkgerät wieder.
„Vielen Dank, mein Freund.“
„Du kannst mich mal“, zischte Sokuron zurück wie eine wütende Schlange. „Ich schwöre dir, ich werde dich finden.“
„Ach? Und wie? Meinst du, die Anbu-Idioten, die du im Wald versteckst hast und meinen Leuten folgen sollen, helfen dir dabei? Tut mir leid, dir das mitteilen zu müssen, aber die haben sich kurzfristig tot gemeldet.“
Ein höllisches Lachen stieß heraus.
„Nun, daraus wird nichts, du Penner.“
„Du…“
„Spar es dir“, unterbrach Gora. „Ihr werdet bald wieder von mir hören.“
Dann verstummte die Stimme.

Die drei maskierten Männer trugen Isara in ein dunkles Zimmer und legten sie auf einem Tisch. Nur eine Lampe beleuchtete den Raum, welche die Leiche bestrahlte, als wären sie in einem Leichenschauhaus.
Ein Mann kam herein. Er war etwas älter, Ende vierzig Jahre alt. Doch trotzdem waren seine Haare immer noch im tiefsten Schwarz, fein gekämmt, und sein Gesicht glatt rasiert.
Gora kam zufrieden zu dem Tisch und betrachtete seine Beute.
„Ich hätte nicht gedacht, dass Sokuron sowas tun würde“, lachte der Terrorist. „Tja, ihm scheint wirklich mehr an unschuldige Kinder zu legen als ich dachte. So eine Schwäche hätte ich nicht bei ihm vermutet.“
Er drehte Isara um, damit er die Wunde am Hinterkopf betrachten konnte. Doch als er darauf sah, stutzte er kurz. Da stimmte etwas nicht. Es müsste viel mehr Blut zu sehen sein.
Vorsichtig überprüfte er den Puls. Da war nichts zu fühlen…
Moment, da war doch was.
Gora fühlte über den Kopf und wollte in die Wunde greifen.
„Ihr Vollidioten!“, brüllte Gora plötzlich. „Ihr habt die Wunde nicht überprüft!“
Plötzlich bewegte sich Isaras Arm, zuckte ein Kunai und rammte es ihm in den Bauch! Laut schreiend brach Gora zusammen und hielt sich die blutige Wunde. Die Vermummten stürzten scih auf Isara, aber die Jonin war zu schnell für sie.
Den ersten Gegner warf sie einen Schuriken ins Gesicht. Der nächste Angreifer trat er zuerst gegen das Bein, riss dann sein Schwert aus der Scheide, wirbelte herum und rammte es ihm in die Brust.
Ihr letzter Gegner setzte sie mit schnellen Schlägen zu, bis sie schließlich zur Wand zurückgedrängt wurde. Als er wieder zuschlug, wich Isara aus, schlug ihm in den Rücken und schlang ihre Arme um seinen Hals. Bevor er schreien konnte, brach Isara ihm das Genick mit nur einem Ruck.
Leblos brach er zusammen.
Nachdem Isara sicher war, dass alle Feinde am Boden lagen, wandte sie sich dem verwundeten Gora zu, der sie die ganze Zeit mit überraschten Augen anstarrte.
„Wie zum Teufel kann das sein?“, zischte Gora. „Meine Männer haben gesehen, wie du von Sokuron abgeknallt wurdest.“
Isara beugte ihre Knie, um auf Augenhöhe von Gora zu sein.
„Das war nur Show“, erklärte Isara und lächelte dabei schadenfreudig. „Seine Pistole war so ausgerichtet, dass es zwar ein Blitzprojektil abfeuert, dieser aber zerspringt wie ein Wasserballon, wenn sie meinen Kopf trifft. Das Blut, das herausgespritzt ist, war nur so ein Blutkissen, das mir Sia provisorisch am Kopf befestigt hat. Allerdings muss ich jetzt an der Stelle wohl eine Perücke tragen. Naja, sei’s drum.“
„Aber wie konntest du…?“
„Durch ein Serum“, unterbrach Isara, als hätte sie seine Frage vorhergesehen. „Sinea hat mir ein Serum verabreicht, das meinen Herzschlag und meinen Puls auf einen Minimum verringere, sobald ich in Kontakt mit dem Blitzprojektil komme. Man könnte sagen, ich war für einen Moment in einem scheintodähnlichen Koma gefangen.“
„Dieser kleine Scheißkerl“, fluchte Gora, „der verdammte Irre Ninja. Er hat mich verarscht, aber das bekommt er zurück.“ Vor Schmerzen hielt er sich die Wunde. „So leicht bekommt ihr die Viren nicht zurück. Meine Männer sind immer noch da draußen mit dem Giftgas. Sie werden alles ausrotten, du wirst schon sehen.“
„Ja, das werden wir noch sehen.“
Isara verpasste Gora einen Schlag ins Gesicht. Bewusstlos sackte er zusammen. Isara rollte mit den Augen und nahm das Funkgerät an sich.
„Sokuron, ich habe ihn.“
„Sehr gut, ich komme zu dir.“
„Nein, lass nur. Ich bringe Gora zu euch.“

Kommentare Seite 5 von 5
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Cc ( 12297 )
Abgeschickt vor 200 Tagen
Oh, keine Sorge, ich mache auf jeden Fall weiter. Die Geschichte ist noch lange nicht zu Ende. Der nächste Teil ist auch schon in Bearbeitung^^
Chadur ( 91353 )
Abgeschickt vor 204 Tagen
Tolle Geschichte. Hoffe du machst weiter *_*
Cc ( 80052 )
Abgeschickt vor 396 Tagen
Hallo shikuka,
ja, ich weiß noch, wer du bist. Schön, dass dir meine FF so gefällt. Keine Sorge, die Fortsetzung wird bald kommen. Ich hatte nur viel zu tun und arbeite auch nebenbei eine FF zu "Attack on Titan".

Deine FFs werde ich mir auch noch ansehen.

Ansonsten wünsche ich euch noch viel Spaß^^
Shikuka ( 81844 )
Abgeschickt vor 398 Tagen
Hallo deine ff sind der Hammer ich bin sprachlos es ist ein Fach cool
Ich bin auch Autorin und habe auch ff geschrieben und ich würde mich freuen wenn du meine ff auch liest hier sind die Namen Akazuki naruto WG und Mein leiden durch mein leben bei Akazuki naruto WG musst du auf dem Namen shikuka achten den es gibt ja schon so viele ff von denen und ich würde mich freuen wenn du auch einen Kommentar hinterlassen würdest Danke im voraus
Cc ( 36212 )
Abgeschickt vor 404 Tagen
Naja, Weihnachten ist ja auch schon vorbei. Man könnte schon fast Grüße zu Ostern aussprechen, was? Hehe^^
Cc ( 38788 )
Abgeschickt vor 457 Tagen
Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und noch viel Spaß^^
Cc ( 96201 )
Abgeschickt vor 510 Tagen
Ja, das stimmt, ist er nicht. Wenn ich das irgendwo geschrieben haben soll, entschuldige ich mich dafür. (Leider kann ich mich nicht daran erinnern, wo ich das "gesagt" habe, sorry^^)
Falls ich den Fehler sehe, versuche ich, es zu korrigieren.

Ansonsten wünsche ich euch weiterhin viel Spaß^^
Ryioko Kaiba ( 85789 )
Abgeschickt vor 513 Tagen
Zu diesem Zeitpunkt war Sasuke noch nicht "der letzte Uchiha"...
Cc ( 85116 )
Abgeschickt vor 557 Tagen
Nein, nicht dass ich wüsste^^
Markani Kuro ( 53872 )
Abgeschickt vor 557 Tagen
Bist du ein Narzisst?
Cc ( 75104 )
Abgeschickt vor 675 Tagen
Nun, ursprünglich sollte sie auch kürzer sein, aber dann hat sich die FF zu einer eigenen "Serie" entwickelt, hehe.

Ich schreibe jeden Abend ein bisschen mehr, wenn mein Studium es zu lässt, versteht sich. Ich liebe es einfach, mir Geschichten auszudenken und zu schreiben. Aus dem Grund schreibe ich lieber als andere Dinge zu tun.
Und die Geduld, um solche Geschichten zu schreiben, hat sich über die Jahre bei mir entwickelt, denke ich.

Das wird vielleicht der Grund sein für diese lange FF^^
Hiko Nanashi ( 70631 )
Abgeschickt vor 676 Tagen
Mir fällt grade auf dass du richtig viel geschrieben hast. Wie konntest du nur die Zeit und Geduld dafür aufbringen?! Ich brauch allein fürs Lesen stundenlang! (Und das will was heißen. Ich hab alle eragon Bücher innerhalb von drei Wochen gelesen. Für alle die eragon nicht kennen: Das sind vier Bücher die je ca. 700 Seiten haben...)
Cc ( 51434 )
Abgeschickt vor 721 Tagen
Ich weiß nicht, ob alle von euch schon Ferien habt oder etwas Besonders macht, diese Tage.

Aber ich wünsche euch trotzdem frohe Ostern^^
Cc ( 26928 )
Abgeschickt vor 723 Tagen
Falls du mehr wissen willst, in meinem Account gibt es noch weitere Extra-FFs, die alles mögliche erzählt. Du kannst hier entweder auf "Mehr Quizzes von C?" klicken oder du scrollst runter und klickst auf "Meine Quizzes". Dann muss du im Suchfenster nur "C" eintippen, dann erscheint alle meine Werke.

Neben der FF-Reihe tauchen dann auch die Extra-FFs auf, die auch Sia und Sinea beschreiben, von der Geschichte des Kaiserreichs erzählen, einige Fragen beanworten wie, wie viele Dörfer gibt es im Tal der Mondberge usw.

P.S. Ich sollte vielleicht erwähnen, dass die FF-Reihe "Die Welt der Schwertninjas mal anders..." nicht von mir stammt, sondern von einem Fan, der so begeistert von meiner FF war, dass er eine eigene FF basierend auf meine schreibt ;)
Cc ( 26928 )
Abgeschickt vor 723 Tagen
Hallo Ketsueki^^

Also, erstmal freut es mich, dass dir meine FF gefällt. Wenn du dir ein Bild von Sokuron machen willst, kannst du hier reinschauen...

http://www.testedich.de/quiz32/quiz/1380647687/Die-Legende-der-Drei-Schwertninjas-Der-Pfad-von-Sokuron

Das ist eine Extra-FF, die sowohl sein Aussehen schildert wie auch seinen Lebenslauf, vom Krieg bis zu dem Zeitpunkt, wo er Konoha erreicht.
Ketsueki ( 54083 )
Abgeschickt vor 725 Tagen
Hey ich liebe deine Geschichte, sie ist echt cool, spannend und lang noch dazu. Aber ich würde gerne mehr über Sokuron erfahren, weil ich mir leider kein genaues Bild über sein Aussehen und so machen kann. Sonst passt alles, schreib weiter so gute Kapitel und mehr Geschichten die einen so fesseln.
Deine Ketsu
Cc ( 45993 )
Abgeschickt vor 924 Tagen
Hier der Link zum nächsten Teil^^

http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1410555714/Narutos-Welt-mal-anders-Das-Leben-in-Konoha-Teil-7-Die-suranische-Prinzessin

Viel Spaß^^

Gruß C
Cc ( 09244 )
Abgeschickt vor 932 Tagen
Hallo Akuma^^

Bin endlich auch mal dazu gekommen, deine FF zu lesen. Echt gut gelungen. Aber keine Sorge, nur wegen Rakungakure muss nicht gleich die Hintergrundgeschichte geändert werden^^

Aber wenn du es schon erwähnst, ich habe die FF mit der Hintergrundgeschichte aktualisiert. Die Liste, wo die Dörfer aufgelistet ist, habe jetzt vervollständig. Das heißt, es sind jetzt auch alle Stadtstaaten, Fürstenreiche und Königreiche (sowohl bestehende wie auch ausgelöschte) aufgelistet.

Nur so als Nebeninfo^^

Mach weiter so.

Gruß C
Cc ( 38246 )
Abgeschickt vor 933 Tagen
Hallo Leute^^

Für die Ungeduldigen von euch, hier der Link zum sechsten Teil.

http://www.testedich.de/quiz34/quiz/1409770218/Narutos-Welt-mal-anders-Das-Leben-in-Konoha-Teil-6-Die-Chunin-Auswahlpruefung-Der-Meister-und-die-Schuelerin

Viel Spaß^^

Gruß C
Akuma der Dämon ( 69195 )
Abgeschickt vor 936 Tagen
Hallo
Ich hab noch ein Tipp für dich MochizukiAnya, wenn du schreiben willst.
Wenn du schreibst hör dir im Hintergrund zur Szene passende Musik an, damit krieg ich immer ein Gefühl für die Geschichte.
Und C,
Du musst dann vielleicht deine Hintergrundgeschichte minimal ändern, aber keine Sorge es ist nicht gravierend.