One Piece- another world Teil 5

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
4 Kapitel - 2.686 Wörter - Erstellt von: Aiko-chwan - Aktualisiert am: 2015-02-27 - Entwickelt am: - 3.065 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ohayo minna ^-^ dieses Mal ist etwas länger: D viel Spaß beim Lesen ♥

1
~Begegnung & Wiedersehen ~' 'Miako denkt etwas,, " = jemand sagt etwasErzähler Sicht: Der Pirat ließ sie zu Boden fallen und ging, oh
~Begegnung & Wiedersehen ~

' 'Miako denkt etwas
,, " = jemand sagt etwas



Erzähler Sicht:
Der Pirat ließ sie zu Boden fallen und ging, ohne sich noch mal um zudrehen. Miako lag regungslos auf den Boden, aber sie war noch bei Bewusstsein. Ihre Augen waren halb geöffnet. Sie schaute den Piraten hinter und bereute es hierher gekommen zu sein. Sie wollte Makoto-san und Kuzuha-san retten aber was ist daraus geworden? Hätte sie doch lieber die Marine gerufen dann wäre sie jetzt nicht so verletzt. 'Verdammt noch einmal was denke ich da! Ich bereue es nicht hierher gekommen zu sein! ' Miako weiß nicht mehr was sie tun soll, sie ist an ihre Grenzen gekommen. Sie kann sich kaum noch bewegen und möchte es auch nicht, weil sie Angst hat wieder angriffen zu werden. Miako ballte die Hand zu einer Faust' Was bin ich nur für ein Feigling! Sie sind direkt hinter mir und ich will jetzt aufgegeben?' Bis gerade eben war es noch laut aber jetzt ist es toten still. Was geht draußen vor? Sind die Piraten gegangen? Miako lauschte. Eine Minute lang war es stille und Miako dachte sie seinen gegangen aber plötzlich schrie einer der Piraten,, FEUER!" und dann hörte man Schüsse. Miako hielte sich die Ohren zu. Mehrere Minuten waren vergangenen und noch immer hörten Sie nicht auf zu schießen. 'Was ist da los?' Miako krabbelte zur Tür, lehnte sich daran und atmete tief ein.,, MAKOTO-SAN KUZUHA-SAN SEID IHR DA?" schrie sie und hoffte auf eine Antwort aber die Schüsse übertrafen ihre Stimme. Wieder hielte sich Miako die Ohren zu. Nach wenigen Minuten haben die Schüsse aufgehört.,, Er wurde nicht ein einziges Mal getroffen! Er ist ein Monster! " Schrie einer der Piraten. ' Wer...?' Miako fragte wieder ob Makoto-san und Kuzuha-san da sind und tatsächlich bekam sie eine Antwort.,, Kamiki-san was machst du hier!" Das war Makoto-san's Stimme und sie was so unglaublich erleichtert sie zu hören. Sie atmete aus und ein Lächeln war auf ihren Gesicht zu sehen.,, Ich bin hier um euch zu retten..." Miako stand auf und griff nach dem Katana den sie vorhin benutzt hat. Sie zog ihn aus der Scheide. Respektvoll betrachtet die klinge. Aber irgendwas sah falsch aus, da wo eigentlich die klinge sein soll ist der rücken des Katans? ' Merkwürdig? Hat der Schmidt es falsch gemacht? ',, Damit kann man doch gar nicht kämpfen. .." stellte Miako fest und schaute sich noch einmal gründlich den Katana an. Da draußen die Piraten kämpfen und drinnen die Geiseln sind hat sie vollkommen vergessen. Erst der Schrei eines Piraten ließ sie aufschrecken.,, Kamiki-san weißt du was da draußen los ist?" Fragte Makoto-san aber Miako wusste selber nicht was gerade passierte? Sie humpelte zum Fenster, sie erkannte nicht wirklich viel. Die Piraten umzingelten den Feind aber das brach ihnen nicht wirklich viel denn wie es aussieht sind die Piraten keine große Herausforderung für ihn. Miako lächelte und jubelte ihn innerlich zu 'weiter so unbekannter Held'. Miako schob den Katana wieder zurück in die scheide und schlug mit den Katana auf die Tür ein. Natürlich in der naht des Schlüssellochs. Nach einer Zeit Schaffte sie es und die Tür ging auf.Sie hat es geschafft, endlich. Sie war so unglaublich froh und Glücklich das sie es geschafft hat aber auch, weil es zu Ende war. Sie hoffte sich jetzt einfach ausruhen zu können. Aber davor musste sie die fesseln lösen. Sie fing bei Makoto-san an. Dieser bedankte sich bei ihr aber lief auch rot an. Vielleicht war es ihm peinlich von einem Mädchen gerettet zu werden? Kuzuha-san lief in Tränen aus und schmiss sich um Miakos Hals als sie von den Fesseln befreit wurde. Miako lachte nur. Und jetzt wusste sie es, sie bereute es nicht hierher gekommen zu sein. Die schmerzen waren es ihr wert! Miako hat sich wirklich sorgen gemacht um sie und war jetzt nur noch mehr erleichtert ihre Freunde im Arm zu halten. 'Freunde...' Schnell befreiten sie die anderen geißeln. Zusammen rannten sie raus. Miako nahm den Katana mit, sie war neugierig was es für ein Katana ist. Makoto-san nahm sie wieder huckepack und rannten raus. Miako schaute auf den Kampfplatz. Es waren nur noch wenige Piraten übrig.,, Makoto-san Bitte las mich runter" bat sie ihn. Er und Kuzuha-san blieben stehen während die anderen weiter rannten.,, Was? " frage er sie perplex. Sie drückte sich von ihm runter und Schaute den unbekannten Helden an. Gerade machte er den letzten Gegner fertig. Miako bekam Herzklopfen als er zu ihr schaute. Miakos Blick fiel auf seine Schwerter. Sie ist von seinen Schwertkünsten beeindruckt. Sie hat großen Respekt davor und findet es auch irgendwie schön wie er sich bewegt.,, D-Das ist..." Kuzuha-san's Augen weiteten sich. Miako umklammert den Katana in ihrer Hand fester. Sie schluckte. Der unbekannte Held kam näher. Miako fragte sich was er zu ihm sagen soll? Als er näher kam bemerkte Miako, dass sein Blick an ihren Katana hingen blieb. Und da stand er nun, wenige Meter von Miako entfernt. Er schaute Miako an
article
1424970520
One Piece- another world Teil 5
One Piece- another world Teil 5
Ohayo minna ^-^ dieses Mal ist etwas länger: D viel Spaß beim Lesen ♥
http://www.testedich.de/quiz36/quiz/1424970520/One-Piece-another-world-Teil-5
http://www.testedich.de/quiz36/picture/pic_1424970520_1.jpg
2015-02-26
407B
One Piece

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.