Wie Taddl und ich uns trafen

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 380 Wörter - Erstellt von: IchBleibAnonym - Aktualisiert am: 2015-02-21 - Entwickelt am: - 1.658 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Hier ist die Zusammenfassung meines Traums *~*

    1
    Es war ein warmer Frühlingstag. Ich und meine beste Freundin Verena gingen zum Freibad. Sie brachte Felix (Dner) ihren Freund mit. Ich begrüßte die beiden und sah das hinter Felix noch jemand stand der schweigend auf den Boden schaute. Ich sah Zoe und Felix fragend an. Felix schob seinen Kumpel nach vorne, sodass wir grade mal eine Nasenspitze voneinander entfernt waren. Er ging ein paar Schritte zurück und lachte leise. Wow... sein süßes Lächeln zog mich sofort in seinen Bann.,, Das ist Taddl", stellte Felix ihn vor. Er wendete sich zu Taddl.,, Das ist Kelly", erklärte Felix. Taddl und ich nickten uns zu und grinsten dabei ein wenig. Zu viert gingen wir also in die getrennten Kabinen. Nachdem wir uns alle umgezogen hatten blieb mein Blick an Taddls Oberkörper hängen. Ich starrte auf seinen trainierten Körper. Verena meine Freundin, schien das zu bemerken und zog mich kurzer Hand mit zum Beckenrand. Zusammen sprangen wir ins kühle Wasser und warteten auf die Jungs. Gemeinsam hatten wir eine Menge Spaß, doch der Tag war viel zu kurz. Taddl war sehr nett und auch ziemlich süß...,, Kelly? Möchtest du mit bei uns schlafen? Taddl und Felix schlafen bei mir, das wird bestimmt cool!", schlug Verena vor. Ich lächelte und nickte. Bei Verena zuhause angekommen, schauten wir noch einen Film im TV. In der Werbung nahm Taddl mich an der Hand, aber so dass es keiner bemerkte. Jedenfalls hoffte ich das, denn Felix und Zoey schauten sich an und kicherten leise. Mir war erst gar nicht aufgefallen das Taddl meine Hand hielt, doch spätestens als er mich aus dem Zimmer zog wusste ich nicht wie mir geschah.,, Kelly...Wir kennen uns noch nicht lange aber...", fing Taddl an. Doch bevor er weiter sprechen konnte küsste ich ihn. Er erwiderte den Kuss.

Kommentare Seite 1 von 1
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.

Neuer Kommentar da? / Seite neu laden

Check down ( 19243 )
Abgeschickt vor 624 Tagen
erstens mal eine nicht so schöne geschichte, zweitens zu kurz, drittens man hat NICHTS gefühlt und viertens ICH FINDE DAS NUR [BEEP]