Liebes Drama bei den Weasleys

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
12 Kapitel - 5.983 Wörter - Erstellt von: Aira Elise - Aktualisiert am: 2015-02-12 - Entwickelt am: - 5.293 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Charlies beste Freundin Lilian Corey ist seit einigen Jahren schon in Bill verliebt und auch Bill hatte Interesse gezeigt, doch sie haben sich lange nicht gesehen und Bill hat nun vor Flour Delacour zu heiraten. Ein drunter und drüber der Gefühle für Lilian und Bill beginnt.

(Meine Zweite Harry Potter Fan Fiktion ich hoffe sie gefällt euch!: D)

1
Fenrir Greyback! Ich verfluche denn gesuchten Werwolf und Todesser zum wiederholten Male während ich Richtung Krankenflügel rannte. Als ich die Flügeltüren zum Krankensaal aufstieß wurden alle still und schauten in meine Richtung. Ich überflog mit den Augen die Scharr Weasleys. Ron lag in einem Krankenbett und ganz am Ende des Raums lag Bill mit verbundenem Gesicht. Charlie kam auf mich zu. „Lil….“ fing er an. Doch ich ließ ihn nicht zu Wort kommen. „Charlie…wie schlimm ist es? Kommt er durch?“. Dann…stille keiner sagte etwas. Schließlich faste sich Molly ein Herz. „Ja er wird durchkommen doch es werden schlimme narben bleiben“. „Auch mit Narben wird er noch ein Hübscher Kerl sein“ ich lächelte erleichtert und setzte mich auf ein Bett. Charlie war seit ich denken kann mein bester Freund und ich hatte seine Familie und vor allem Bill liebgewonnen. Doch zwischen mir und Bill war viel geschehen und das war schon lange mehr als nur Freundschaft das wusste ich. Wir hatten uns geküsst, wir hatten miteinander Geschlafen und wir haben viel gelacht.
Langsam stand ich auf lief zu Bill nachhinten und nahm seine Hand. Doch Bill war nun verlobt… es versetzte mir einen Stich ins Herz doch ich konnte nichts dagegen machen, er hatte seine Liebe gefunden. Was für eine Aussichtlose Situation. Die ganze Nacht sah's ich an seinem Bett.
Am nächsten Morgen döste ich auf dem Stuhl vor mich hin als eine unheimlich nerv tötende und schrille stimme nach Bill schrie nein eher Kreischte. Ich fuhr hoch und sah mich erschrocken um, mein Blick blieb an der Barbie hängen die mitten im Zimmer stand. Silberblondes Haar, durchdringende tiefblaue Augen und Rotgeschminkte Lippen. Fleur Delacour, sie ist das krasse Gegenteil von mir, ich konnte nicht fassen das Bill auf so eine Barbiepuppe stand. Sie stolzierte zum Bett und blieb vor mir stehen und musterte mich abschätzig.
„Wer bist du denn?“ fragte sie mit spöttisch hochgezogener Augenbraue. Ihr Französischer Akzent störte mich jetzt schon ungemein.
„Ich bin Lilian Corey…Charlies beste Freundin.“
„Tss! Und was machst du bei meinem Bill?“ sie schaute mich zornig an.
Ihr Bill? Das ich nicht lache! Ich kannte ihn so lange und so gut! „Ich stehe einem guten Freund in schweren Zeiten bei…“ meinte ich betont ruhig um sie zu besänftigen anscheinend funktionierte es.
„Es werden narben zurück bleiben…“ klärte Charlie sie auf.
„Das macht nichts, ich bin Hübsch genug für uns beide“ sagte sie eingebildet.
Jetzt reichte es mir. „Was glaubst du eigentlich wer du bist!“ schrie ich auf.
Sie zog scharf die Luft ein. „Ich bin seine Verlobte!“
„Fahr zur-“ ich wurde unterbrochen denn Charlie hatte mich am Arm gepackt und mit sich gezogen. Aus dem Augenwinkel konnte ich noch sehen wie sie aufgesetzt Lächelte und so tat als wolle sie Bill helfen. „Lilian…keiner kommt mit Fleur klar Mom hasst sie und die anderen sind auch nicht begeistert aber, sei bitte Bill zu liebe nett zu ihr“. „Aber nur Bill zu liebe!“ stieß ich hinter zusammengebissenen Zähnen hervor.

Kommentare Seite 0 von 0
Klicke hier um ein Kommentar zu schreiben - Wenn du Mitglied bei testedich bist logge dich bitte hier ein
Noch keine Kommentare.

Sie haben die Möglichkeit den Text zu gestalten.
((bold))Fett((ebold)) ((cur))Kursiv((ecur)) ((unli))Unterstrichen((eunli))
((big))groß((ebig)) ((small))klein((esmall))
((green))grün((egreen)) ((maroon))dunkelrot((emaroon)) ((olive))graugrün((eolive)) ((navy))marineblau((enavy)) ((purple))violett((epurple)) ((teal))teal((eteal)) ((gray))grau((egray)) ((red))rot((ered)) ((blue))blau((eblue)) ((fuchsia))fuchsia((efuchsia))
Bitte beachten Sie, dass Sie immer beide Codes, z.B. ((bold)) hier der Text der fett sein soll ((ebold)), gebrauchen, mit dazwischen den Text.