Springe zu den Kommentaren

Die Drachenflüsterin

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
26 Kapitel - 36.352 Wörter - Erstellt von: ItalyGirlx3 - Aktualisiert am: 2015-02-05 - Entwickelt am: - 21.733 mal aufgerufen- Die Geschichte ist fertiggestellt

Mein Name ist Alice. Alice Stone, 14 Jahre alt. Reinblut und eigentlich in Beauxbatons. Ich führe mein 4. Schuljahr in Hogwarts fort und komme nach Slytherin. Mein fester Freund ist Viktor Krum, den ich nicht liebe, aber allen ist es egal. Ich habe viele Talente, doch ich darf nicht alle zeigen. Zum Beispiel kann ich mit Drachen kommunizieren, doch dies soll ich für mich behalten. Dunkle Magie könnte dies anziehen, sagen meine Eltern. Aber Drachen sind doch nicht schlecht. Und ich doch auch nicht, oder?

1
Ich bin schon ziemlich aufgeregt. Dies soll mein erstes Jahr in Hogwarts sein und ich fange direkt mit dem 4. Schuljahr an. Mein Name ist Alice Stone
Ich bin schon ziemlich aufgeregt. Dies soll mein erstes Jahr in Hogwarts sein und ich fange direkt mit dem 4. Schuljahr an. Mein Name ist Alice Stone und ich bin eine Beauxbatons Schülerin. Ich bin nun in Hogwarts, da meine Eltern weggezogen sind. Sie haben zwar noch sonstige Gründe, aber die wollten sie mir noch nicht nennen, warum auch immer. Ist mir auch egal. Ich freue mich auf Hogwarts und deshalb sehe ich das alles positiv. Aber vielleicht sollte ich noch mehr über mich erzählen. Ich habe sehr lange, dicke und hellblonde Haare, die ich meistens ein wenig zusammenbinde. An sich bin ich auch etwas blasser als die anderen Blondinen, aber das finde ich hübsch. Ich bin die Nichte einer Veela. Was eine Veela ist, wisst ihr sicher. Veelas sind besonders Hübsche Frauen, die Feen gleichen. Sie haben wie ich lange weißgoldene Haare und ein schönes Gesicht. Meine Tante ist eine Veela, nur leider habe ich sie noch nie gesehen. Schade eigentlich. Außerdem habe ich viele Talente, die meine Eltern fördern. Eines davon ist es mit Drachen kommunizieren zu können. Ich selbst besitze einen kleinen Drachen, der gerade mal 30 cm groß ist. Sein Name ist Roger und ist ein Drachling. Zwar klein aber ziemlich gefährlich. Deshalb muss ich immer darauf achten, dass er niemanden angreift.
Ich bin in einem sehr reichen Umfeld groß geworden und bin Reinblütig, gebe aber nicht viel darauf. Es ist zwar schön so, aber ich mag auch Muggelstämmige, was meine Eltern aber nicht so toll finden. Mein Vater Eric ist ein sehr angesehener Auror und meine Mutter Serena arbeitet im Büro gegen Missbrauch der Magie, ebenfalls im Ministerium. Unser Leben ist also geregelt und ich brauche mir nicht viele Gedanken machen.
Ich stehe mit meinen Eltern vor Professor Dumbledore in seinem Büro und höre mir an was er zu sagen hat. "Ich bin wirklich froh darüber, dass sie nun hier sind Miss Stone." sagt er mit einem leichten Lächeln. "Und in welches Haus wird sie kommen?" fragt mein Vater frei raus und blickt Dumbledore immer noch wie vorher ernst an. Mein Vater ist immer so ernst, aber das kommt meistens nur falsch an. Er ist wirklich einer der besten Menschen, die ich kenne, nur muss er so sein. Sein Job verlangt es. "Das kann ich nicht entscheiden. Das macht der sprechende Hut." erklärt er uns und zeigt auf einen alten runzligen Hut. Ein Hut soll mir sagen in welches Haus ich komme? Na gut, wenn der Professor meint, wird es wohl richtig so sein. Ich nicke ihm zu und auch meine Mutter versteht. "Hast du ein Haus in das du gerne möchtest?" fragt Dumbledore höflich. Kurz muss ich überlegen. Hm, mal sehen. Es gibt Griffindor, Hufflepuff, Ravenclaw und Slytherin. Ich habe mich zwar schlau über die einzelnen Häuser gemacht, kann mich aber gerade nicht mehr wirklich daran erinnern. Ich weiß nur noch, dass in Slytherin die meisten Reinblüter sind. Ich schüttel den Kopf, doch kriege kein Wort heraus. "Schon in Ordnung. Wir finden schon das richtige Haus für dich." sein Blick ist sehr freundlich und ich fühle mich Automatisch wohl hier. Ich erwidere sein Lächeln und sehe kurz auf den Boden. Mit Professor Dumbledore als Direktor werde ich sicher gut lernen können. Er scheint wirklich nett zu sein.
Nach ein paar Minuten, habe ich mich von meinen Eltern verabschiedet und soll nun in die große Halle gehen, da es nun soweit ist und ich in ein Haus eingeteilt werde. Ich bin schon wirklich aufgeregt und gespannt in welches Haus mich der sprechende Hut wohl schicken wird. Mitten im Gedanken merke ich nicht wo ich hin laufe und renne in irgendjemanden rein, der laut aufstöhnt. "Kannst du nicht aufpassen?" fragt eine für mich interessante Stimme. Ich sehe auf und erblicke einen Jungen, der wahrscheinlich genauso helle Haare hat wie ich und auch so blass ist. Er hat allerdings nicht so wie ich blau-grüne Augen, sondern wirklich interessante graue Augen, die einen fast fesseln. Doch ich merke, dass er ein kleiner Macho ist, also lasse ich mich nicht beirren und bleibe ganz förmlich. Ich lächele ihn höflich an. "Tut mir wirklich leid. Das wird nicht noch einmal passieren." erkläre ich und gehe dann weiter. Er soll nicht merken, dass es mir was ausmacht. Solche Menschen sollte man mit Ignorieren bestrafen.
Nachdem sich die große Halle gefüllt hat und die kleinen Schüler schon ihren Häusern zugeteilt wurden, ruft eine Interessante Lehrerin endlich mich auf. "Alice Stone." ruft sie und langsam gehe ich vor. "Liebe Schüler." ruft Dumbledore, als ich gerade vorne bin. Er stellt sich neben mich und sieht in die Runde. "Dies ist eine ehemalige Beauxbatons Schülerin und wird ab heute in unsere Schule gehen. Sie wird die 4. Klasse besuchen und nun einem Haus zugeteilt." ich höre einige tuscheln, doch was sie sagen verstehe ich nicht wirklich. "Bitte setz dich, Liebes." fordert die Lehrerin und schon setze ich mich auf den kleinen Hocker, der meines Erachtens wirklich ungemütlich ist. Sofort bekomme ich den Hut aufgesetzt und schnell fängt er an sich zu bewegen. "Mhnm...eine wirklich hübsche Reinblüterin und außerdem noch wirklich schlau und mutig. Aber wieso wundere ich mich, du bist schließlich die Nichte einer Veela." fängt er an. Oh man, muss er damit rausrücken? Ich wollte das eigentlich für mich behalten und nicht damit angeben. Aber egal. Nun ist es raus. "Du bist zwar stolz auf deinen Blutstatus, bist aber tolerant den anderen gegenüber und das zeichnet dich wirklich aus. Meines Erachtens passt du in jedes Haus...ziemlich schwierig...aber ich glaube ich weiß wo du glänzen könntest.....Slytherin!" ruft er. Slytherin also. An welchen Tisch muss ich mich denn jetzt setzen? Ich sehe auf und erblicke einen Tisch, der besonders laut klatscht. Das scheint er zu sein. Glücklich über die Entscheidung laufe ich stolz zum Tisch an dem auch der Junge sitzt von vorhin. Ohje, bin ich etwa auch in seinem Jahrgang? Na ja egal. Wird schon gut gehen. "Die Nichte einer Veela also?" höre ich eine Stimme die von mir gegenüber kommt. Dort sitzt ein blondes Mädchen mit langen Haaren, die mich lächelnd ansieht. "Ja, so sieht’s aus." bestätige ich und lächele ebenfalls. "Wirklich toll. Mein Name ist Daphne Greengrass." stellt sie sich vor und hält mit die Hand hin. Kurz und bündig mustere ich sie und ergreife dann ihre Hand. "Hey, mein Name ist Alice Stone." stelle auch ich mich vor und lächele sie weiterhin an. Sie scheint nett zu sein und ich denke, dass ich gut mit ihr klar kommen werde. Nach einer kurzen Ansprache, kommen nun endlich die anderen Schüler. Schließlich ist dieses Jahr das Trimagische Tunier. Auch Schülerinnen aus Beauxbatons sind da, doch leider kenne ich niemanden davon. Und dann ist es soweit. Die Schüler von Durmstrang kommen in den Raum und sofort fängt Daphne an zu quieken. "Oh mein Gott, da ist Viktor Krum." schreit sie begeistert. Ich nicke nur und sehe weiterhin mein Essen an. "Du scheinst dich ja nicht wirklich für ihn zu interessieren, Alice." stellt ein anderes Mädchen fest, die neben mir sitzt. Ich glaube ich habe vorhin kurz ihren Namen gehört. Pansy Parkinson oder so. Ich zucke mit den Schultern. "Na ja, ich kenne ihn gut genug." erkläre ich. "Wie meinst du das denn?" will Pansy wieder wissen und kriegt große Augen. "Er ist mein fester Freund." antworte ich gleichgültig und esse weiter. Stille. Alle sehen mich geschockt an, sogar der blonde Kerl hat es den Atem verschlagen. "Wirklich?" hakt Daphne nach. "Ja." antworte ich und sehe kurz zu Viktor rüber, der mir zuzwinkert. Meine Eltern haben es so gewollt, ich bin nicht freiwillig mit ihm zusammen. Klar ist er ein netter Kerl, aber die Liebe ist einfach nicht da und das zieht mich ziemlich runter muss ich sagen. Aber ich habe gelernt vor allen anderen fröhlich und munter zu tun, also wird das weiterhin kein Problem sein ihnen was vorzuspielen. Den Rest der Zeit wollen alle wissen wie Viktor so ist und ich antworte brav. Aber ansonsten fühle ich mich wohl im Hause Slytherin. Alle sind ziemlich nett und ich denke, dass ich hier meine Wahren Talente finden werde.
article
1423057465
Die Drachenflüsterin
Die Drachenflüsterin
Mein Name ist Alice. Alice Stone, 14 Jahre alt. Reinblut und eigentlich in Beauxbatons. Ich führe mein 4. Schuljahr in Hogwarts fort und komme nach Slytherin. Mein fester Freund ist Viktor Krum, den ich nicht liebe, aber allen ist es egal. Ich habe viel...
http://www.testedich.de/quiz35/quiz/1423057465/Die-Drachenfluesterin
http://www.testedich.de/quiz35/picture/pic_1423057465_1.jpg
2015-02-04
402D
Harry Potter

Kommentare (54)

autorenew

Luna nightmares (99713)
vor 146 Tagen
Wow Wow Wow hamer
Die Geschichte ist cool und ich liebe
Die drachen bei Harry Potter Besonder
Den Ungarischen Hornschwaz und
Den Schwedischen Kurzschneutzler mach bitte weiter
Luna Karasu ( von: Luna Karasu)
vor 250 Tagen
Echt cool!!! Aber Susan Bones? Mag da jemand Bones die Knochenjägerin?;-)
Cherry (97043)
vor 327 Tagen
WOW Das ist die beste Geschichte die ich je gelesen hab und ich les viele.
Ich liebe Geschichten mit Draco Malfoy und bin einfach nur sprachlos
Schreib noch viele andere Fanfiktions den die hier fand ich echt klasse
Ganz Liebe Grüße Deine Cherry
Sina (50755)
vor 385 Tagen
Beste Geschichte ever ever ever ever liebe diese Geschichte und deinen zeichenstiehl und das ist meine neue lieblingsgeschichte viel Glück und gute Geschichten in der Zukunft L.G. Sina (geile,geile,geile,geile,geile,geile Geschichte )
Elena gilbert (09758)
vor 426 Tagen
Super schreib weitet
Elena gilbert (04290)
vor 427 Tagen
Wie schön und als Bild Khaleesi von games oft Thrones aber sie ist mein favo. Schön schreib weiter😁😘😍😝😜😜😎🙋🙌🙆😏😺😹
LilyPotter (12649)
vor 448 Tagen
Deine Geschichte ist sehr toll.
Aber auch sehr traurig.:'(
Glg LilyPotter
Lunilove (32815)
vor 484 Tagen
Geilste Geschichte ever!!!!!
Ginny Weasley (82842)
vor 501 Tagen
Ist ein bisschen traurig....
HdRfan2.0 (39546)
vor 544 Tagen
Tolle Story,echt Klasse .Ich liebe deinen Schreibstil. ❤ Schreib bitte weiter so
Snowsun (36715)
vor 558 Tagen
OMG!!!!!!!
DAS WAR DIE SCHÖNSTE , ROMANTISCHSTE , SPANNENDSTE GESCHICHTE DIE ES GIBT 😍😍😍
Matilda Potter (72662)
vor 560 Tagen
Hey, das ist eine wirklich gute Geschichte, Respekt !👍 Aber kann's sein, dass du das Wort "interessant" sehr gebe magst? Ich habe es nämlich ungefähr in den ersten beiden Kapiteln 6 mal gehört. Aber ist ja nicht schlimm, es passt halt immer😉
LG Matilda Potter
Melike Yana (73108)
vor 580 Tagen
Soooo super! Das ist die beste geschichte die ich seit langem
Gelesen hab, großes Kompliment!!!!!
Und frohe weihnachten noch😉
:-) (48044)
vor 616 Tagen
Die Geschichte ist der Hammer
Du kannst richtig gut schreiben
Blablagirl (47124)
vor 625 Tagen
Hör damit nie auf werde Autorin!!!!!!!!!!!!!!!!
Du musst autorin sein! Veröffentliche auch diese geschichte!!!!
ich (59588)
vor 633 Tagen
Wow! Wow! Wow! Ich habe alle deine Geschichten gelesen und es waren mit Abstand die Besten. Du solltest Autorin werden.
ItalyGirlx3 (31888)
vor 657 Tagen
Hey Malfoy.
Welches Wort meinst du denn genau? :O
malfoy (81609)
vor 659 Tagen
Ich liebe deine fanfiktions aber benutz bitte nieeee
Das Wort 💗 das passt einfach nicht in eine story
malfoy❤❤❤😍😍 (31130)
vor 660 Tagen
Hör bitte nich auf fanfiktions zu schreiben
A.Malfoy (39972)
vor 696 Tagen
Das ist wirklich eine wunderschöne Geschichte♡ so spannend ich will gar nicht mehr aufhören zu lesen♡ Danke das du diese Geschichte geschrieben hast ich freue mich schon den 2. Teil zu lesen♡
Lg A.Malfoy